Was moderne mischer sind besser

Im Gegensatz zu Mischern, die in den vergangenen Jahrzehnten hergestellt wurden, unterscheiden sich moderne Modelle nicht nur im Aussehen, sondern auch in den technischen Eigenschaften. Dank des originellen Designs kann jeder Mixer eine ausgezeichnete Dekoration für die Küche oder das Badezimmer sein.

Das Gerät des Hahns des Hahns

Das Gerät des Wasserhahns tippen.

Welche Mischer sind gut und welche nicht? Jeder Käufer hat diese Frage.

Hauptklassifikation

Um Produkte in mehrere Gruppen einzuteilen, werden mehrere Parameter berücksichtigt. Die Hauptgruppe ist in zwei Haupttypen unterteilt: horizontale und vertikale Befestigung. Die Installation hängt direkt davon ab, wie die Rohre gebaut werden.

Schema der Mischermontage

Schema der Mischermontage.

Strukturelle Mischer können in verschiedene Typen unterteilt werden:

  1. Thermostatische - relativ neue Entwicklungen, die den Wasserfluss bei gleicher Temperatur steuern. Um eine andere Temperatur einzustellen, müssen andere Parameter eingestellt werden.
  2. Einhändig hat den gleichen Mechanismus wie die vorherige Version, aber die Kran-Box ist nur für kaltes Wasser installiert.
  3. Zweiventil - solche Geräte sind mit Kranboxen ausgestattet.
  4. Einzelgriffe haben einen vertikalen Griff als Hauptöffnungsmechanismus. Es regelt den Durchfluss und die Temperatur des Wassers.
  5. Berührungslos - gekennzeichnet durch die Aufnahme von Wasser ohne direkten Kontakt mit dem Mechanismus.

Materialien und Werkzeuge

Trotz der Tatsache, dass es heute verschiedene Materialien gibt, die sich durch hohe Festigkeit und Qualität auszeichnen, ist Messing die beste Wahl für Mischer. Dieses Material hat ein relativ großes Gewicht. Wenn Zweifel bestehen, welche Mischer zu wählen sind, lohnt es sich, schwereren Materialien den Vorzug zu geben. Was die Mechanismen betrifft, können sie aus verschiedenen Materialien hergestellt sein. Die Keramikpatrone besteht aus sehr hochwertigem Aluminiumoxid, das bei einer Temperatur von 1200 Grad Celsius gebrannt wird.

Mixer-Installationsschema

Schema der Montage Mischer.

Alle Befestigungselemente und Kugelhähne in Einhebelmischern sind aus Edelstahl und die Griffe von Mischern, Duschköpfe sind meist aus Kunststoff.

Sehr oft werden moderne Sets aus Zink und Kupferlegierungen hergestellt. Das Verhältnis dieser Materialien ist absolut sicher für die menschliche Gesundheit. Wie für Messinghähne haben sie keine Angst vor Korrosion. Daher kollabiert der innere Teil nicht unter dem Einfluss von Wasser. Um ein attraktives Aussehen zu erhalten, sind alle Details mit einer Schicht aus Nickel und Chrom bedeckt. Aber es sollte beachtet werden, dass die meisten Hersteller Chrom verwenden. Dieses Material ist sehr langlebig und hygienisch, so dass es sein ursprüngliches Aussehen lange behält.

Zur Herstellung von Gießkannen werden Griffe von Mischern meist aus künstlichen Materialien hergestellt, von denen ABS-Kunststoff die gebräuchlichste ist. Für Mischer der Klasse "Premium" können Vergoldungen verwendet werden, die einer gealterten Bronze nachempfunden sind.

Mischer zweifach belüftet

Zweiventilmischer-Konstruktion

Der Bau eines zwei-belüfteten Mischers.

Trotz der Tatsache, dass es verschiedene Versionen von Kränen gibt, die mit ihrem Aussehen beeindrucken, gibt es Leute, die die klassischen Optionen bevorzugen. Wenn das Badezimmer klassisch ist, sollten die Kräne dem allgemeinen Stil entsprechen.

Mit dieser Aufgabe werden zwei belüftete Mischer am besten zurechtkommen. Solche Stiltrends wie Country und Retro sind erwähnenswert.

Die Basis eines solchen Mechanismus ist die Kranachse. Es wird durch diesen Teil des Wassers laufen oder sich überlappen. Er ist auch verantwortlich für das Mischen von heißen und kalten Fluss. Ein solcher Kran hat seine Nachteile, unter denen man die Verletzlichkeit des Dichtungsmittels erkennen kann.

Die Dichtung sollte sich regelmäßig ändern, da sonst der Mechanismus undicht wird.

Auch bei solchen Kränen ist es schwieriger, die erforderliche Temperatur einzustellen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Ventile 360 ​​Grad drehen. Um eine ausreichend hohe Wassermenge zu öffnen, müssen daher mehrere Umdrehungen durchgeführt werden.

Einige dvuhventilnyje Mischer können Keramikventile haben, die die oben erwähnten Probleme vollständig beseitigen. Beim Zuführen und Absperren des Wassers nehmen zwei runde Keramikplatten mit Öffnungen teil, wodurch es möglich ist, die notwendige Temperatur schnell genug einzustellen: manchmal genügt die Hälfte der Drehung.

Trotz des einfachen Mechanismus der Arbeit beziehen sie sich nicht auf billige Optionen. Und wenn Sie die ursprüngliche Beschichtung des Materials wählen, werden die Kosten erheblich steigen.

Einhebel-Elemente

Einhebelmischkreis

Einhebelmischkreis.

Die meisten Leute bevorzugen heute neue Designs mit einem Einhebelmechanismus, der das Zweiventil ersetzt. Solche Produkte werden jetzt in einem kolossalen Bereich präsentiert. Sie haben unterschiedliche Formen, Schattierungen, Strukturen und Größen, aber der Mechanismus der Hauptaktion kombiniert alle Produkte zu einer Gruppe.

Um die erforderliche Wassertemperatur und Strömungsstärke einzustellen, genügt es, den Krangriff nach unten, links-rechts zu drehen. Einfache Kontrolle ist genug und unterscheidet sie von der vorherigen Gruppe. Solche Produkte können ihrerseits je nach Art des internen Mechanismus in zwei Untergruppen unterteilt werden:

  • das kugelförmige Modell;
  • Ein Modell basierend auf einer Patrone.
Mischvorrichtung mit Temperatursensor

Mixer-Gerät mit einem Temperatursensor.

Im Moment gibt es fast keine Hersteller, die die erste Methode verwenden, die meisten haben zu einer neuen gewechselt, was die Verwendung einer Patrone bedeutet. Der Kranmechanismus macht es sehr einfach, den Wasserversorgungsmodus einzustellen und, falls notwendig, mit einer Handbewegung zu schließen.

Sie können einen Typ eines solchen Headsets unterscheiden - Joystick-Mixer. Sie haben den gleichen Mechanismus wie bei herkömmlichen Proben, aber im Gegensatz zu ihnen ist der Griff nicht vertikal positioniert. Es ähnelt dem Getriebe im Auto und ist vertikal zum Kran. Heute stellen die Hersteller neue Modelle solcher Kräne vor, die mehr auf Wassereinsparung ausgerichtet sind. Daher sind sie mit einer speziellen Ausrüstung ausgestattet, die in zwei Modi arbeitet: Sparsamkeit und volle Wasserversorgung. Um von einem Sparmodus zu einem normalen Hebel zu wechseln, öffnet es sich vollständig, während während des Umschaltens ein leichter Widerstand des Mechanismus zu spüren ist.

Thermostatische Optionen

Thermostatmischer

Thermostatmischer.

Die Entwicklung ist nicht so neu, aber viele Menschen sind zum ersten Mal damit konfrontiert. Das Grundprinzip des Betriebs solcher Geräte besteht darin, Wasser mit einer bestimmten Temperatur zuzuführen. Mit diesem Mixer können Sie gefahrlos duschen oder andere Wasserbehandlungen durchführen, ohne sich Gedanken über die Notwendigkeit einer Anpassung der Wasserversorgung machen zu müssen.

Zwei Knöpfe werden verwendet, um das Wasser einzustellen. Die erste ist notwendig, um den Wasserfluss zu regulieren, die zweite wird verwendet, um die Temperatur zu regulieren. Nachdem das Wasser geöffnet ist, ist es nicht mehr möglich, die Temperatur zu ändern. Um dies wieder zu tun, müssen Sie das Wasser schließen, den Druck des Wassers ändern, und erst danach können Sie die Temperatur ändern. Ein solcher Mischer verhindert, dass die Verbrennung heißes Wasser bekommt. Da die eingestellte Temperatur nicht über die voreingestellten Werte steigt. Dies ist ideal für diejenigen, die kleine Kinder haben.

Berührungslose Teile

Dieses Produkt kann das Know-how für heute genannt werden. Um einen solchen Mischer zu betreiben, brauchen Sie ihn nicht zu berühren. Dies liegt an der Tatsache, dass Infrarotsensoren in die Konstruktion eingebaut sind, die beim Annähern der Hände ein Signal zum Öffnen des Krans geben. Nachdem eine Person ihre Hände gewaschen oder die Dusche verlassen hat, stoppt der Wasserfluss nach einer Weile. Solche Kräne können eine große Vielfalt an Formen haben. Es gibt Systeme, die vom Netz aus arbeiten, letztere arbeiten mit Batterien, die sich periodisch ändern müssen.

Schema der Installation eines kontaktlosen Mischers

Schema der Installation eines kontaktlosen Mischers.

In früheren Zeiten wurden solche Systeme mehr an öffentlichen Orten installiert. Aber heute können sie zu Hause in der Küche oder im Badezimmer verwendet werden.

Unabhängig davon, wo der Mischer in Küche oder Bad installiert werden soll, sollten Sie einige Kriterien beachten, die die Auswahl eines Qualitätsprodukts ermöglichen.

Das erste, was Sie beachten sollten, ist die Methode der Befestigung. Montierter Wasserhahn kann an der Wand oder auf dem Waschbecken (Badezimmer). Die zweite Option kann nur installiert werden, wenn im Badezimmer oder Waschbecken spezielle Öffnungen vorhanden sind. Dieses Produkt sieht sehr gut aus. Wenn man sich für ein solches System für die Küche entscheidet, lohnt es sich, die Modelle hoch genug zu wählen - sonst wird man nicht in der Lage sein, eine große Wassermenge in die Spüle zu bekommen, weil der Wasserhahn stören wird.

Seit Urzeiten sind wir auf Produkte mit einem langen Mischer, "Gans", gekommen, der zum Waschbecken und zum Waschbecken geschickt werden konnte. Ein solches Gerät ist an der Wand befestigt. Heute werden sie in einer neuen Typenvielfalt präsentiert, die Hersteller für die anspruchsvollsten Kunden entwickeln.

Erwähnenswert sind auch die Produkte der versteckten Version für die Dusche. Es ist sehr wichtig, dass ein solches System von einem hochqualifizierten Master installiert wird, um unangenehme Momente zu vermeiden. Solche Mischer sind besser und sehr schön in jedem Badezimmer zu suchen.

Die Wahl eines Bades oder Küchensets hängt zu einem großen Teil vom Aussehen des Produkts ab, davon, wie gut es im Inneren aussehen wird. Aber trotz allem sollte die Qualität des Produktes nicht vernachlässigt werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu