Was bedeutet und wie man die wanne reinigt

Rostflecken, auf einmal nicht abgelöste Plaque und Sedimente sind zweifelhaft für die Sauberkeit des Hauses. Wie man die Wanne mit Weiß säubert und das Ergebnis behält? Welche Mittel sind am effektivsten und am wenigsten sicher, und welche sind umgekehrt?

Die Wanne reinigen

Die Oberfläche des Bades kann mit einem Schwamm und Spülmittel (Spülmittel oder Waschmittel) gereinigt werden.

Auswahl an Reinigungsprodukten

Regale von Wirtschaftsabteilungen in Supermärkten sind mit Reinigungsmittel für ein Bad reich. Ihre Namen sind mehr als ein Dutzend. Aber ohne die Regeln ihrer Anwendung zu kennen, können Sie ein Werkzeug wählen, das keine Wirkung hat, oder im Gegenteil, es wird sehr stark betroffen sein und den Zahnschmelz erodieren.

Pflege eines Acryl-Badezimmers

Um hartnäckige Flecken von der Oberfläche des Acrylbades zu entfernen, müssen Sie Reinigungsmittel für Acrylbäder verwenden: Triton, Mr. Chister und San Klin.

Während sich das Bad so lange nicht mit einem Pinsel traf, dass sich der Zahnschmelz von der Zeit abdunkelte, kann die Situation nicht mit den üblichen Mitteln behoben werden. Die optimale Lösung ist die Auswahl eines hochwirksamen, säurehaltigen Reinigungsmittels in Form einer beliebigen flüssigen Formulierung oder eines Gels. Aber für sanitäre Anlagen, die in der richtigen Sauberkeit gehalten werden, ist es besser, ein weiches Heilmittel zu bekommen und mit weniger "Killer" -Effekt.

Bevor Sie die Wanne reinigen, denken Sie daran, dass es wichtig ist, die Wäsche nicht zu übertreiben.

Wenn die Reinigung eines emaillierten Produkts erforderlich ist, lagern Sie sich nicht mit einem zu starken Produkt ein und halten Sie es nicht lange auf der Beschichtung. Zum Beispiel hat "Sanox" eine momentane Wirkung und entfernt den gesamten Rost. Gleichzeitig wird der Zahnschmelz allmählich von der Oberfläche abgewaschen und der unansehnliche Glanz des Metalls wird sichtbar.

Es macht Sinn, Geduld zu haben und die Oberfläche gründlich abzuwischen und dann mehr dafür zu bezahlen, das Email wiederzuerlangen oder ein neues Produkt zu installieren.

Vergessen Sie nicht die Sicherheit. Vor allem jene Hausfrauen, die Kinder, Allergiker und nur Haushalte mit empfindlichem Hauttyp haben.

Waschen Sie die Reinigungslösung vorsichtig mit einem weichen Schwamm oder Lappen von der Oberfläche, ohne Wasser beim Nachspülen zu sparen.

Liste der Chemikalien

Die effektivsten und sparsamsten Beschichtungen sind:

Badreiniger

Reinigen Sie das Bad mit Reinigungsmitteln wie: "Cif", "Acrylan", "Sarma" und "Cillit Bang".

  1. Cif - die Gelzusammensetzung der Ultra White Serie ist bevorzugt.
  2. Cilit Bang - geeignet für den regelmäßigen Gebrauch, für komplexe Flecken (Rost, Kalkablagerungen) darf keine Wirkung haben.
  3. Comet Gel - universal, anwendbar für verschiedene Sanitär- und Küchenoberflächen. Wird helfen, schwere Verschmutzung zu überwinden. Bei Bädern ist die Serie "7 Tage Sauberkeit" wirksam.
  4. "Pemolux" ist besser als die Option, den Bademail zu reinigen, und nicht.
  5. Domestos in flüssiger oder Gel-Form eignet sich für die häufige Pflege, kann die Flecken von mittlerer Komplexität (nicht besonders vernachlässigt) überwältigen. Minus - gibt scharf Chlor ab, das Teil seiner Zusammensetzung ist.
  6. "Triton", "Mr. Chister", "San Klin" - für die Reinigung von Hydromassage-Acryl-Badewannen. Sie enthalten keine starken Substanzen, einschließlich Säuren, also sind sie ideal für die Behandlung von sprödem Acryl.

Alle diese Produkte sind zertifiziert, haben Labortests und Tests für die Dermatologie bestanden. Und trotzdem wird die Vorsicht im Umgang damit nicht schaden.

Volksmethoden

Es kommt vor, dass es schade ist, Geld auszugeben oder es zu verwenden, um eine gute Reinigungsverbindung wegen der schlechten Gesundheit von jemandem in der Nähe zu kaufen. Wie in diesem Fall das Bad zu reinigen? Die Methoden der Leute werden gewonnen.

Speisesoda

Reinigen Sie die Wanne in einen idealen Zustand hilft Backpulver, zusammen mit kalzinierten. Diese Option ist budgetär, aber absolut effektiv.

Das Kalzinierte mit Backpulver mischen (Verhältnis 1: 1). Die Mischung ist gleichmäßig über die Oberfläche der Vorrichtung verteilt. Warten Sie 7-10 Minuten und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort: Eine Lösung aus Essig und Bleichmittel wird im gleichen Verhältnis auf die Soda aufgetragen. Für ein normales Bad genügt ein kleiner Beutel mit Bleichmittel in Pulverform.

Nach 40 Minuten alle Schichten gründlich waschen. Sanitäranlagen, die durch diese Methode mit Soda gereinigt werden, erstrahlen in neuem Glanz.

Tafelessig

Essig gilt als besser geeignet für neue Produkte, nicht so lange aufgehört zu strahlen Glanz, aber nicht für die alten (wie Soda).

Die Reinigung des Badezimmers mit Essig kann nicht eine Stunde dauern, es ist einfach unmöglich, den Essig zu übertreiben. Es gibt eine Methode mit Essig, die Ihnen erlaubt, nicht an der Vorbereitung von Lösungen zu leiden. Es besteht im Folgenden. Volumetrische Papierservietten sind reichlich mit Essig imprägniert und bedecken sie mit der gesamten Oberfläche der Sanitäreinrichtung, von den Seiten bis zum Boden. Einige Stunden einweichen lassen. Dann einfach die Servietten entfernen und den restlichen Essig mit Wasser abspülen. Essig perfekt gereinigt Eisenprodukte.

Zitronensäure

Um aus den alten Wänden des Bades eine unerwünschte Gelbfärbung zu entfernen, wird eine Lösung gewöhnlicher Zitronensäure verwendet. Die Lösung wird durch die Einnahme eines Säckchens Säure und eines Glases Wasser ausgelöst.

Bereite die Zusammensetzung eines weichen Schwammes vor und wische das ganze Produkt ab. In diesem Fall wird das Verfahren in Handschuhen durchgeführt, da Zitronensäure für die empfindliche Haut der Hände nicht so nützlich ist wie für das Badmaterial. Dann warte eine Viertelstunde und spüle die Säure mit Wasser ab. Bei Bedarf Nachreinigung von Problemzonen mit Soda durchführen.

Kalk-Plakette

Oft gibt es Situationen, in denen eine Entfernung von Vergilbung nicht genug ist, aber Sie müssen sogar die Kalkablagerungen an den Wänden von Sanitäranlagen mit Wasser entfernen.

  1. Alkohol Ammoniak wird in Wasser mit einer Rate von 3 EL gelöst. Löffel Alkohol und ein Glas Wasser. Vorbereitet die Zusammensetzung promakivayut Plaque und verließ für eine Viertelstunde, dann ist es bereits leicht mit einem Wasserhahn aus dem Wasserhahn gelöscht.
  2. Zitronensaft oder stark induzierte Lösung von Zitronensäure wird mit Plaque behandelt. 10 Minuten widerstehen und dann abwaschen.
  3. Entfernen Sie die alte und starke Beschichtung einer guten Salzlösung mit Essig. Mischen Sie die Komponenten eins zu eins, dann reinigen Sie die Wände des Badezimmers.

Es ist zweckmäßiger, mit der Reinigung von kleinen kontaminierten Standorten damit zu beginnen, die Rohre auf eine ideale Weiße zu bringen.

Dann wird das Ergebnis mehr auffallen, und für den Workflow wird es eine solche notwendige Motivation geben. Und die Sauberkeit im Badezimmer wird zeigen, dass die Kräfte nicht umsonst waren.

Fügen sie einen kommentar hinzu