Ursachen für das versagen der wasserdichtung

Bad sollte mit Sauberkeit und Ordnung verbunden sein. Aber es kommt vor, dass im Bad ekelhafte Gerüche auftraten. Dafür gibt es viele Gründe. Eines davon ist das Versagen der Hydraulikdichtung. Um eine Vorstellung davon zu haben, wie das System zu reparieren ist, ist es notwendig, das Gerät der Hydraulikdichtung zu kennen.

Schema des Funktionsprinzips der Wasserdichtung

Schema des Funktionsprinzips der Wasserdichtung.

Hauptmerkmale

Die hydraulische Dichtung ist ein Rohr, das gekrümmt ist und in dem ständig Wasser vorhanden ist. In der Regel dient Wasser auf seine Weise als Barriere für Gase, daher sollte das, was sich auf der anderen Seite der Ablauföffnung befindet, nicht in den Raum eindringen. Die hydraulische Dichtung ist praktisch die gleiche wie der hydraulische Schlamm und der Siphon. Für den Fall, dass die Hydraulikdichtung abreißt, ist der Siphon ohne Wasser. Es kann langsam verschwinden, wenn niemand lange das Abwassersystem benutzt hat.

Arten der Entladung von hydraulischen Schlössern

Arten von Abflusshydraulikschlössern.

Um dies zu verhindern, empfehlen viele Menschen, bei längerer Abwesenheit zwei Tropfen Sonnenblumenöl in die Spüle fallen zu lassen. Es wird ein bestimmter Film erzeugt, der Verdunstung verhindert.

Wenn ein Metallsiphon installiert ist, hat er eine sehr kleine Kniebeuge, das Vorhandensein von Wasser ist klein, was den Bolzen schnell unterbrechen kann. Um den Verschluss wiederherzustellen, füllen Sie ihn einfach mit Wasser. Aber das kann nicht lange dauern, und um es los zu werden, ist es notwendig, die Ursache dieses Phänomens zu untersuchen.

In der Regel liegt der Grund darin, dass der oben liegende Auslauf durch eine Art Objekt verschlossen ist oder in der Rohrleitung selbst ein Stopper ist. Es kann auch passieren, dass jemand das Ausgangsloch mit etwas Müll geworfen hat. Bei solchen Problemen ist es nicht einfach, sich selbständig zu machen - Sie müssen sich an einen Spezialisten wenden.

Arten von hydraulischen Sperren

Die primitivste Art ist eine gebogene Pfeife, deren unteres Knie mit Wasser gefüllt ist. Ein solches Gerät schafft eine Wassersperre, die verhindert, dass der Geruch von Abwasser in den Raum gelangt. Diese Art von Septum wurde das Knie genannt, da es zwei Ellenbogen aus dem Wellrohr enthält.

Eine andere Möglichkeit ist ein Flaschensiphon. Es ist ein Kolben, in dem ein Wasserstopper gebildet wird, der in der Lage ist, Abwasser hinauszuschieben und zu verhindern, dass der unangenehme Geruch austritt. Dieses Modell ist unter der Spüle in Küche und Bad installiert. Um Wasser durch ein Loch im Badezimmer zu leiten, wird eine spezielle Wasserfalle mit einem Überlaufgerät verwendet.

Diagramm der Kniescheidewand

Diagramm der Kniescheidewand.

Das Flaschensiphon-Modell führt auch die Filtration von festen Abfällen durch, um zu verhindern, dass diese in das Rohr gelangen und Verstopfungen verhindern. Beim Sammeln von festen Abfällen im Sumpf kann der untere Deckel abgeschraubt werden und durch Waschen das Abwasser entfernen. Mit diesem Verfahren können Sie das Abwassersystem regelmäßig reinigen und sauber halten.

Mit modernen hydraulischen Schlössern kann der Füllstand des Wasserstopfens kontrolliert werden. Zu diesem Zweck werden Überwurfmuttern verwendet. Ein solches Gerät ist sehr kompakt, so dass Sie es in den Sockel der "Tulpe" Schale platzieren können. Dadurch können Sie die Kommunikationsleitungen verbergen und die maximale Funktionalität beibehalten.

Klempnerarbeiten, die mit hydraulischen Verschlüssen für das Abwassersystem ausgestattet sind, erleichtern die Wartung der Räumlichkeiten in einem hygienischen Zustand. Solche Verschlüsse sind zu einem festen Bestandteil des Abwassersystems geworden.

Siphon Demontage-Schaltung

Schema zur Demontage des Siphons.

Es gibt solche Siphons, in denen möglicherweise kein Wasser ist, aber stattdessen andere Arten von Barrieren angeordnet sind. Es gibt verschiedene Optionen für Trockenwasserdichtungen:

  1. Es ist möglich, eine Federmembran zu verwenden. Es wird auf Kosten der Quelle gehalten, bis die Leere mit Wasser gefüllt ist und die Membran nicht gezwungen wird aufzusteigen, während gleichzeitig der Weg für das Abfließen geöffnet wird.
  2. Sie können eine Kunststoffkugel verwenden, deren Durchmesser den Querschnitt des Rohres übersteigt. Ein solcher Gegenstand kann den Luftstrom blockieren, bis das Füllwasser ihn an die Oberfläche ausstößt.
  3. Die Pendelklappe, die jederzeit unter dem Einfluss der Schwerkraft das Loch blockieren kann.
  4. Das Zellgedächtnis des Materials ist eine moderne innovative Umsetzung. Das Funktionsprinzip ist eine bewegliche Röhre, die sich ständig in den Ausgangszustand bewegt.

Es ist wichtig zu beachten, dass sich alle Methoden, mit Ausnahme des Schwimmers, auf eine Vielzahl von Trockenwasserdichtungen beziehen.

Störung des Elements

Um den Strömungsabriss zu bestimmen, müssen Sie sich die Geräusche anhören, die entstehen, wenn das Wasser abgelassen wird.

Wenn der Ton laut genug und zu leise ist, ist der Anfall aufgetreten. Beseitigen Sie den Stall ist keine leichte Aufgabe. Zu diesem Zweck wird es notwendig sein, das gesamte Abwassersystem zu untersuchen, da diese Probleme nicht gelöst werden können, ohne einige der Standorte zu reparieren. Um solche Unfälle zu vermeiden, ist es wichtig, vor dem Kauf von Rohrleitungen die Lage des Wasserverschlusses zu berücksichtigen. Die optimale Höhe beträgt 50-70 mm.

Schema der Reinigung von Hydraulikdichtungen

Schema der Reinigung von Hydraulikdichtungen.

Wenn nach der Untersuchung des Abwassersystems die Druckentlastung festgestellt wird und das Badezimmer mit dem Abwassergeruch gefüllt wird, müssen alle Befestigungselemente festgezogen und der ursächliche Platz mit einem Dichtungsmittel abgedeckt werden, oder Sie können das Dichtungsgummis ersetzen. Bei diesem ganzen Verfahren ist es am unangenehmsten, das Problem zu finden.

Dieses Verfahren ist wegen der erzeugten Dichtigkeit unangenehm, da in kleinen Bädern fast der gesamte Raum durch sanitäre Einrichtungen verursacht wird. Und das Wasser durch die Schäden fließt und sickert in die Böden zwischen den Stockwerken.

Eine Unterbrechung kann durch zu lange und geneigte Lecks an den Sanitäranlagen auftreten. In diesem Fall sinkt der Druck in den Rohren, wenn das Wasser abläuft, und die hydraulische Dichtung mit der Rohrleitung arbeitet nach dem Siphon-Prinzip.

Häufiger tritt das Versagen von hydraulischen Schlössern in solchen Sanitäreinrichtungen auf, die näher an der Verunreinigungsquelle angeordnet sind. In diesem Fall muss eine Reinigung direkt über dem Gerät durchgeführt werden.

Ersatz des Siphons unter der Spüle

Ersatz des Siphons unter der Spüle.

Es gibt Fälle, in denen der Hersteller eine Ehe bei der Freigabe von Polyethylen-Siphons in Flaschen erlaubt, und zwar mit einer kurzen Trennwand. Aus diesem Grund ist der Verschluss in dem Siphon klein und wenn das Wasser in die Senke abgelassen wird, findet eine Ansaugung von der hydraulischen Dichtung statt. Und deshalb kommt der unangenehme Geruch ins Badezimmer. Solche Siphons werden nicht repariert, und sie unterliegen nur dem Ersatz.

Zusätzlich zu diesen Problemen kann der Bruch der hydraulischen Dichtung im Keller auftreten, und in diesem Zusammenhang können Gerüche durch das Rohr in die Wohnungen eindringen. Es kommt von der seltenen Verwendung von ihnen. Eine große Gefahr ist die Vermischung von Klärgas und Gasleitung, da dies zu einer Explosion führen kann und so stark ist, dass das gesamte Wohngebäude darunter leiden kann.

Wenn der kleine Durchmesser des Steigrohres manchmal auch das Septum durchbricht, kann unter anderen Umständen eine teilweise Blockierung einfach auftreten.

Effekt der Verstopfung

Früher wurden in alten Häusern Böden aus Balken und Brettern verlegt, und alle Bauschutt wurde dorthin gelegt. Der Müll beginnt zu verfaulen und der Geruch breitet sich im Badezimmer aus. Visuell können die Folgen von Lecks und Kondensation nicht erkannt werden, aber mit der Zeit wird der Geruch Sie über Wasserleckagen informieren. In den meisten Fällen sind zur Beseitigung von Gerüchen größere Reparaturen erforderlich, einschließlich eines kompletten Austauschs der Abwasser- und Wasserversorgung sowie einer vollständigen Abdichtung der Böden.

Schema-Beispiel für die Reinigung des Lecksiphons

Schema-Beispiel für die Reinigung des Lecksiphons.

Wenn die Abdichtungsvorrichtung am vernünftigsten ist, sie an die Oberfläche der Wände anzuheben, um die Verbindungen von Wänden mit dem Boden zu isolieren. Um den unangenehmen Geruch selbst zu beseitigen, können Sie einfachere Methoden verwenden. Wenn der Siphon weggeworfen wird, muss er notwendigerweise geändert oder verändert werden. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass die Gefahr eines hydraulischen Festfressungsfehlers umso größer ist, je niedriger der Siphon angeordnet ist.

In alten Sanitäranlagen an unzugänglichen Stellen, egal mit welchen Mitteln die Rohrleitungen gereinigt werden, wird nach einiger Zeit eine langfristige Abwasserschicht aufgeschoben. Es kann sich auf den Rohren des Siphons ablagern. Um den Geruch zumindest zu unterdrücken, wird empfohlen, eine Chlorlösung in den Siphon für die Nacht zu gießen, um die gebildeten Wucherungen zu entfernen, und der Geruch sollte verschwinden.

Nun, der einfachste Weg zur Bekämpfung von Gerüchen ist die Verwendung eines Lufterfrischers. Es wird auch helfen, Schimmelpilzallergien vorzubeugen.

Es gibt solch eine Situation, dass nach einem Wechsel in den Nachbarn von Sanitäreinrichtungen sofort ein unangenehmer Geruch erscheint - es ist ein Misserfolg des allgemeinen Abwassersystems. Die Ursache kann die Luftabschreckung eines gemeinsamen Reservoirs oder Verstopfung sein.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie einen Klempner anrufen, der das Problem auf einer speziellen technischen Etage beheben und alles Notwendige tun wird.

So können wir schließen, dass ein so kleines Installationselement als hydraulische Dichtung einen multifunktionalen Wert hat. Es muss sauber gehalten werden und in ihm den erforderlichen Wasserstand halten.

Fügen sie einen kommentar hinzu