Ungewöhnliche badezimmerlösungen

Bewohner von Mehrfamilienhäusern leiden unter der Tatsache, dass sie ein Badezimmer von relativ kleiner Größe bekommen haben. Unser Morgen beginnt mit der Verabschiedung von Wasserprozeduren, und der Tag endet auch dort. Deshalb möchte sich jeder im Bad wohlfühlen, damit Sie sich bei einem Bad ein wenig entspannen und Geschäftliches vergessen können.

Badezimmer im arabischen Stil

Moderne Baumaterialien ermöglichen es, aus einem gewöhnlichen Badezimmer ein exquisites Meisterwerk zu schaffen.

Kleine Zimmer

Vergrössern Sie das Badezimmer optisch nicht, denken Sie nur an die allgemein anerkannten Regeln für die Gestaltung des Badezimmers und wenden Sie diese in der Praxis an.

Wir planen die Einrichtung von Möbeln:

Erdungsschema im Badezimmer

Erdungsschema im Badezimmer

  1. Wenn Ihr Badezimmer eine kleine Fläche und eine quadratische Form hat, versuchen Sie Platz zu sparen, indem Sie alle sperrigen Rohrleitungen in den Ecken platzieren. Viele Leute vermuten nicht einmal, dass Sie nicht nur eine Eckdusche, sondern auch ein Waschbecken mit einer Toilettenschüssel kaufen können. So sparen Sie 20-30 cm auf jedem Teil, und das ist praktisch ein freier Platz im Badezimmer, wo es immer nicht genug Platz gibt.
  2. Mini-Rohrleitungen sind eine weitere Möglichkeit, Platz zu sparen. Mini-Sanitär wird für Sie kein Unbehagen schaffen, alles wird genauso funktionieren wie in normalen Größen. Ein gewichtiges Plus ist das spezifische Design dieser Objekte, das die Illusion reduzierter Objekte erzeugt und alles um sie herum optisch an Größe gewinnt. Somit wird der Raum leicht erweitert.
  3. Um den Raum auf Kosten von Wänden optisch zu vergrößern, achten Sie darauf, im Design nur helle Farben zu verwenden. Es ist besser, nicht mit horizontalen und vertikalen Streifen zu experimentieren. Monochrome Wände, mit kleinen Fliesen oder Mosaiken bedeckt, helfen, den Raum visuell zu erhöhen.
  4. Spiegel ist der einfachste und schnellste Weg, um den Raum im Badezimmer zu vergrößern. Geh weg von Stereotypen, versuche, einen Spiegel nicht nur über der Spüle, sondern auch an der anderen Wand aufzuhängen. Hauptsache, die Spiegel schauen nicht "aufeinander". Ein großer Spiegel schafft ein Gefühl von Tiefe im Badezimmer, das wichtig ist, wenn der Raum erweitert wird.
  5. Versuchen Sie, ein Minimum an Möbeln zu verwenden. Massive Schränke, wenn nötig, immer unter die Spüle schieben. Eine ausgezeichnete Option - leichte oder sogar Glasregale. Vermeiden Sie es, Regale mit verschiedenen Pflegeprodukten und Badezimmerzubehör aufzustapeln. Für diese Zwecke müssen Sie einen Platz für die meisten und Mini-Schließfach finden, die alle Ihre "Vorräte" verbergen wird.
  6. Es ist wichtig, auf das Design der Tür zu achten: auf keinen Fall sollte sie sich nach innen öffnen. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder öffnet es sich nach außen oder Sie müssen eine Schiebestruktur installieren. Um die Tür offen zu halten, können Sie kleine Handläufe oder Haken für Handtücher, Schwämme und andere Kleinigkeiten machen oder einen originellen und geräumigen Organizer vom Wachstuch hängen.
  7. Sparen Sie nicht bei der Beleuchtung. Je mehr Licht die Badezimmer haben, desto gemütlicher wird es sein. Versuchen Sie, die Lichtquellen so einzustellen, dass sie in den Spiegeln reflektiert werden. Es sollte angemerkt werden, dass die gelblichen Lichtstrahlen in dem Spiegel sanfter reflektiert werden und besser durch menschliche Sicht wahrgenommen werden.
Weißes Badezimmer

Mit weißen Farb- und Spiegelflächen können Sie den Platz im Badezimmer optisch vergrößern.

Große Raumdekoration

Das ist wirklich ein Glück für die Besitzer von großen Wohnungen und ihren eigenen Häusern, wo das Badezimmer viel Platz einnimmt, weil es eine ungewöhnliche Badewanne werden kann, die das Eigentum Ihres Hauses wird.

  1. Zuerst müssen Sie das Hauptdesignelement im Badezimmer hervorheben - eine ursprüngliche Dusche, ein helles Waschbecken, ein Bidet. Um dieses Element herum erstellen Sie ein weiteres Skizzendesign.
  2. Lass das Haupt in unserem Fall ein Bad sein. Um es hervorzuheben, müssen Sie es zuerst über den Boden heben und ein kleines Podium bilden (darunter ist es sehr praktisch, Rohre und andere kleine Dinge zu verstecken, die das Aussehen des Badezimmers verderben).
  3. Die Toilette und das Bidet sollten vorzugsweise mit einem kleinen hellen Bildschirm von der Badewanne abgetrennt sein.
  4. Das erfolgreichste Farbkonzept für das Badezimmer: Weiß, Grau und Dunkelblau. Durch geschickte Farbabstimmung auf Papier werden Sie verstehen, was Sie brauchen. Das Badezimmer ist ein Ruheraum, es wird sehr unangenehm aussehen, wenn Sie versuchen, es in leuchtend roten oder sauren Tönen zu dekorieren.
  5. Heute ist es sehr beliebt und bequem, ein Bad neben einem großen Fenster zu installieren. Natürlich ist es notwendig, Glas, das schlecht auf der Rückseite scheint, zu setzen. Diese Methode spart nicht nur Strom, sondern schafft nach einem harten Arbeitstag auch eine angenehme Atmosphäre im Bad.

Denken Sie daran, dass Minimalismus in Mode ist, also, je weniger Dinge sich am sichtbaren Ort befinden, desto bequemer und bequemer ist es, im Raum zu sein.

Fügen sie einen kommentar hinzu