So montieren sie eine duschkabine

Mit kleinen Größen eines Badezimmers ist es schwierig, eine Wasserleitung dafür zu finden. Aber schließlich müssen Sie Wasserverfahren irgendwie nehmen. Daher können Sie die Dusche alternativ mit Ihren eigenen Händen installieren. Wenn Sie ein Modell mit einer breiten Palette wählen, kann es, falls gewünscht, als kleines Badezimmer dienen.

Duschkabine im Badezimmer

Die Duschkabine braucht viel weniger Platz als das Badezimmer.

Die Dusche wurde gekauft und an den Ort geliefert. Dann stellt sich die Frage nach der Montage. Oft installieren Mover solche Geräte gegen eine Gebühr, wenn es in ihrer Kompetenz liegt. Manchmal müssen Sie Master anrufen und extra für sie ausgeben. Aber in der Tat ist die Installation einer Duschkabine nicht so schwierig, die Hauptsache ist, alles richtig vorzubereiten. Jedes Seelenmodell hat jedoch seine eigenen Nuancen. Daher sind die folgenden allgemeinen Empfehlungen und Installationstipps.

Beginn der Arbeit

Zuerst müssen Sie die Anweisungen sorgfältig studieren, die mit dem ausgewählten Modell geliefert wurden. Während der Installation wird somit die Wahrscheinlichkeit, einen Fehler zu machen, signifikant reduziert.

Es ist wichtig zu wissen, dass in diesem Fall die Berechtigungen des BTI nicht benötigt werden, wenn der Standort des Standes auf der Seite der Shell berechnet wird. Wenn das Badezimmer jedoch im Bausatz installiert werden soll, sollten Sie sich an die zuständige Stelle wenden, um alle Änderungen vorzunehmen. Dies ist aufgrund der Tatsache erforderlich, dass eine weitere zusätzliche Wasserstelle eingerichtet wird, die ohne Zustimmung des BTI als illegal gilt.

Packungsinhalt

Standardabmessungen von eckigen Duschkabinen

Standardgrößen von eckigen Duschkabinen.

Die gebräuchlichste Form solcher Rohrleitungen ist die Ecke. Die Standardausrüstung besteht aus folgenden Elementen:

  • die Palette;
  • Abdeckung;
  • Rückwand;
  • Seitenwände;
  • Bildschirm.

Um die Duschkabine mit eigenen Händen zu installieren, benötigen Sie die entsprechenden Werkzeuge:

  • Schraubendreher;
  • verstellbare Schlüsselweite;
  • Gebäudeebene;
  • Baugewehr;
  • elektrische Bohrmaschine;
  • Silikon-Dichtstoff;
  • flexible Schläuche;
  • Werg oder Fum-Tape.

Versammlung

Anordnung der Wasser- und Abwasseranschlüsse für die Duschkabine

Der Ort der Wasserversorgung und Entwässerung für die Dusche.

Experten empfehlen, sich ohne Ablenkung an der Installation zu beteiligen. Um dies zu tun, sollten Sie sich im Voraus um alle Verbrauchsmaterialien und Werkzeuge kümmern. Aber zum Beispiel sind Befestigungselemente, Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben besser mit einer Reserve zu kaufen, weil sie während der Montage manchmal verloren gehen.

Am besten ist es, zuerst die Kabine vorzumontieren. So ist es möglich, den gesamten Prozess zu verstehen, um zu sehen, ob alle Details verfügbar sind. Wenn eine Ehe gefunden wird, können Sie sofort zu dem Ort gehen, an dem Sie einen Kauf getätigt haben, und Sie werden gebeten, ein bestimmtes Teil oder den gesamten Kauf zu ersetzen. Die Vorinstallation wird helfen, die Abfolge aller Handlungen zu verstehen, was die Arbeit auf engstem Raum erleichtert - im Badezimmer.

Nachdem Sie das Design herausgefunden haben, können Sie mit dieser Baugruppe fortfahren. Zunächst wird eine Palette installiert. Aber hier ist es wichtig, das Wasserversorgungssystem nicht zu vergessen, dh Schläuche für Entwässerung und Entwässerung müssen im Voraus angeschlossen werden. Das Beste von allem, wenn die Abflussöffnung über dem Abfluss zum Abwasserkanal liegt. Somit wird die Verstopfungswahrscheinlichkeit signifikant reduziert.

So sieht der Installationsprozess so aus. Anfangs wird die Palette auf speziellen Beinen installiert. Mit Hilfe eines Levels ist es notwendig, die horizontalen und vertikalen Linien so zu steuern, dass sie glatt stehen und sich nicht verziehen. Wenn eine Justierung mit Hilfe von Verriegelungsschrauben erforderlich ist, kann eine Ausrichtung vorgenommen werden.

Duschschema

Das Schema einer Duschkabine.

Aber es gibt Modelle von Duschkabinen, wenn die Palette keine Beine hat, also müssen Sie auf die Ebenheit des Bodens achten. Zu diesem Zweck wird ein Zementestrich verwendet, wonach die Oberfläche mit Fliesen versehen wird.

Es gibt eine weitere Nuance bei der Installation von Acrylpaletten. Wenn ein solches Duschmodell gekauft wird, dann sollte es mehrere Stützbalken und das fünfte Bein geben, das sich unter der Mitte der Palette befindet. Im Allgemeinen empfehlen Experten, unabhängig von der Konfiguration der Kabine, eine zusätzliche Unterstützung in Form eines Zementkissens (in allen Fällen) zu schaffen. Somit wird die Palette zuverlässiger fixiert.

Ein sehr wichtiger Punkt ist die Dichtheit der Gelenke. Daher muss nach der Installation der Palette etwas Wasser eingefüllt werden, gleichzeitig ist der Ablaufschlauch jedoch mit einem Lappen abgedeckt. Danach wird die Länge des Abwasserschlauchs überprüft, ob er das Loch im rechten Winkel erreicht. Für eine korrekte Arbeit sollte die Neigung 15-20 cm pro 1 m betragen.

Nachdem die Palette eingestellt und fixiert wurde, installieren Sie die Paneele und den Zaun.

Vor der Installation sollten jedoch kleine Markierungen an der Ober- und Unterseite angebracht werden, um nicht zu verwirren. Es ist wichtig zu wissen, dass die unteren Führungen dünner sind und Aussparungen haben, und die oberen sind im Gegenteil breiter.

Alle Fugen werden mit Dichtstoffen geschmiert, danach wird Glas in den Nuten der Führungen fixiert. Nach der Installation ziehen Sie die Schraube am Nähfuß bis zum Anschlag fest.

Danach werden die Führungen und Pfosten im oberen und unteren Teil durch Schrauben verbunden. Ein Siegel wird auf das Glas gelegt.

Es ist notwendig, ein Dichtungsmittel unter der unteren Führung aufzutragen, wonach das fertige Glas eingefügt wird. Wenn Sie mit einem Dichtungsmittel arbeiten, müssen Sie jedoch darauf achten, die Rillen auf der Palette nicht zu bedecken, um überschüssiges Wasser abzulassen.

Abschluss der Arbeit

Paletteninstallationsschema

Palettenbefestigungsschema

Ferner sind die Seitenwände mittels Unterlegscheiben und selbstschneidenden Schrauben an der Palette befestigt. Für diese Zwecke gibt es spezielle Löcher. Nach der Installation müssen alle Verbindungen versiegelt werden. Als nächstes wird die Rückwand installiert. Alle Gelenke der Elemente sind mit Silikon behandelt.

In diesem Stadium gibt es eine kleine Nuance. Sehr oft in den Modellen der Duschkabinen haben die Löcher einen kleinen Unterschied in der Größe zwischen sich. Es ist daher nicht empfehlenswert, alle Schrauben auf einmal festzuziehen, da das Fehlen einer Lücke in Zukunft die Einstellung der Ebenheit des gesamten Produkts verhindert. Auch nicht zu viel körperliche Stärke, denn in der Tat ist die Metallkonstruktion nicht so stark.

Nach der Installation sollte die Dusche verlassen und nicht benutzt werden. Dies geschieht so, dass alle mit Silikondichtmittel behandelten Stellen getrocknet sind. Ansonsten wird das Wasser viel Ärger machen und die Duschkabine wird ihre Qualität verlieren, was die Lebensdauer erheblich beeinträchtigen wird.

Aus all dem oben Gesagten ist ersichtlich, dass es keine speziellen Probleme mit der Selbstmontage der Kabine geben sollte. Jedes Modell kann jedoch seine eigenen Nuancen haben. Deshalb, vor dem Kauf ist es wünschenswert, den Verkäufer im Detail über die Fragen von Interesse zu fragen, so dass, wenn Sie nach Hause kommen, nicht enttäuscht sein.

Sicherheitskonformität

Nuancen der Installation einer Duschkabine

Nuancen der Installation einer Duschkabine.

In vielen Badezimmern ist es üblich, Elektrogeräte zu installieren: Ventilatoren, Haartrockner, Lichter usw. Aber jeder weiß, dass Wasser und Elektrizität ein gefährliches Duo sind.

Daher sollten einige Punkte besonders beachtet werden, um Notsituationen zu vermeiden:

  1. In einem Badezimmer ist es unzulässig, Dinge wie Schalttafeln, Drosseln und andere ähnliche Geräte zu finden.
  2. Für die persönliche Sicherheit ist es wünschenswert, ein Differential-Automatikgerät zu haben, das gegen elektrischen Schlag schützt, und im Falle von Überspannungen hilft es, alle elektrischen Geräte intakt zu halten. Ein ähnliches Leistungsmerkmal bietet ein Leistungsschalter, der bei Stromstößen die Stromzufuhr selbst unterbricht.
  3. Wenn möglich, empfiehlt es sich, alle Steckdosen weit von der Duschkabine weg zu bewegen. Wenn es nicht verfügbar ist, muss es ein geschlossener Typ sein.
  4. Steckdosen mit Index IP44 haben ein feuchtigkeits- und staubdichtes Gehäuse. Es sind diese Modelle, die für Badezimmer akzeptabel sind.
  5. Zum sicheren Betrieb der Duschkabine ist sie geerdet. Ein solches Verfahren ist eine Metallpalette.
  6. Und natürlich ist es strengstens verboten, ein nasses Haar für nasses Haar zu benutzen, da es sonst zu einem Stromschlag kommen kann.

Es ist wünschenswert, dass das Badezimmer mindestens von irgendwelchen elektrischen Geräten benutzt wird.

Fügen sie einen kommentar hinzu