So installieren sie die dusche in bester qualität

Die Duschkabine ist in letzter Zeit unter den anderen Eigenschaften moderner Bäder immer eindrucksvoller geworden. Vor dem Erwerb einer solchen Ausrüstung steht jeder Hausmeister vor der Frage, wie er die Dusche selbst installieren soll. Sie können es selbst tun, ohne fremde Hilfe von Spezialisten zu bekommen. Bei den Installationsarbeiten müssen jedoch die folgenden Regeln beachtet werden, die die maximale Lebensdauer des Geräts und seine hervorragende Leistung garantieren.

Duschkabine im Badezimmer

Die Popularität von Duschkabinen ist darauf zurückzuführen, dass sie in kleinen Räumen Platz sparen.

Die Beliebtheit der Kabinen ist vor allem darauf zurückzuführen, dass die genannten Räume einen sehr begrenzten Raum haben, was durch die Installation einer kleinen Kabine, die ein Badezimmer und eine Dusche kombiniert, eingespart werden kann. Darüber hinaus haben Duschkabinen interessante Designlösungen.

Wenn die Dusche in der Badewanne installiert werden soll, sind keine Installationsgenehmigungen erforderlich. Während der Arbeiten, die die Installation der Kabine und die Anwesenheit eines Bades vorsehen, ist es notwendig, die Renovierung der Räumlichkeiten mit der Einführung von Änderungen im Plan des BTI zu koordinieren. Dies liegt daran, dass dann im Badezimmer eine zusätzliche Wasserstelle ist.

Montagetechnik

Für die Selbstinstallation der Duschkabine ist es notwendig, die Verfügbarkeit der folgenden Materialien und Werkzeuge zu überprüfen:

Werkzeuge zur Montage der Duschkabine

Werkzeuge für die Montage der Dusche.

  • Schraubendreher;
  • Niveau;
  • flexible Schläuche;
  • verstellbarer Schraubenschlüssel;
  • Baugewehr;
  • elektrische Bohrmaschine;
  • Silikon-Dichtstoff;
  • das Kabel.

Um eine Dusche zu installieren, müssen die folgenden Schritte überwunden werden. Zunächst müssen Sie einen freien Platz wählen, auf dem Sie die Kabine ohne Verwendung von Dichtmittel montieren können. Dies wird die Installationstechnologie der Installation bestimmen, sicherstellen, dass alle Komponenten vorhanden sind, alle Löcher analysieren, die defekten Elemente ersetzen, Erfahrungen sammeln, die dazu beitragen, Geräte im Badezimmer ohne große Schwierigkeiten zu sammeln, wo es viel weniger freien Platz gibt. Die zweite Stufe ist die Installation der Kabine im Feld.

Um die Dusche selbst zu installieren, ist es notwendig, eine Palette zu montieren.

Vor dem Start ist es notwendig, das Ablaufsystem mit flexiblen Schläuchen auszustatten. Die optimale Option ist eine, bei der der Auslass zum Abwasserkanal direkt unter dem Abfluss der Palette angeordnet ist. Letzteres muss an den Beinen installiert werden. Dies ermöglicht Ihnen, die Höhe und den Horizont auszurichten, während Sie die Einstellschrauben einstellen.

Duschabtrennung Design

Duschabtrennung Design

Wenn Sie eine Anlage gekauft haben, die keine Beine hat, erschwert dies den Prozess, da Sie bei einer unebenen Bodenfläche zuerst den Boden mit der Technologie des Gießens von Zementestrich nivellieren müssen. Damit der Boden danach ästhetisch ansprechend aussieht, kann er mit Keramikfliesen veredelt werden.

Wenn das Material für das Fach Acryl ist, müssen Sie auf den Rahmen achten.

Das Prinzip der Installation einer Kabine mit einer Palette dieser Art setzt das Vorhandensein von zwei gekreuzten Stützen und einem zusätzlichen Bein voraus, das sich in dem zentralen Teil der Palette befindet. In Ermangelung des beschriebenen Rahmens sollte eine zusätzliche Verstärkung vorgesehen werden, die es ermöglicht, die Kabine mittels eines speziellen Kissens aus Beton fest zu befestigen.

Bevor Sie die Dusche selbst installieren, müssen Sie analysieren, wie stark die Verbindung von Palette und Entwässerungsgerät abgedichtet ist.

Die Palette sollte mit Wasser gefüllt werden, bevor der Ablaufschlauch geschlossen wird. Jetzt sollte der Kapitän prüfen, ob der Schlauch in den Kanal gelangen kann, ob die Neigung vorhanden ist, die der Grenze von 150 bis 200 mm pro 1 m entsprechen sollte.

Installieren der Palette

Das Schema der Installation der Duschwanne

Das Schema der Installation der Duschwanne.

Keramikpaletten können eine längere Lebensdauer aufweisen, und ihre Pflege wird keine Probleme verursachen. Die starre Palette hat keinen freien Raum von unten, dies bedeutet, dass die Installation einfach auf dem Boden erfolgt. Es wird nicht notwendig sein, die Verstärkungsarbeit zu produzieren. Es gibt jedoch Schwierigkeiten beim Zugang zum Abflussrohr. Das Problem kann gelöst werden. Dazu sollte die Palette so positioniert werden, dass sich das Abflussloch näher am Abflussrohr befindet. Die Markierung zeigt die Grenzen des Umrisses und den Ort des Abflusses an.

Die elektrische Stichsäge muss den Bodenbereich schneiden, in dem sich der Siphon befindet. Außerhalb der Struktur müssen Sie die zweite Etage ausstatten. Dies wird benötigt, um das Rohr und den Siphon unter der Dicke der Beschichtung zu installieren und um auf die Kommunikation zuzugreifen. Aus dem ausgeschnittenen Stück ist es notwendig, eine Beobachtungstafel zu machen. In dem Bereich, in dem die Palette installiert wird, muss PVA aufgetragen werden, der zuerst mit Wasser verdünnt werden muss. Sobald es trocknet, können Sie eine weitere Schicht hinzufügen. Nach dem Einbau des Siphons in den Abfluss ist es möglich, ein Tray an der Lösung zu befestigen, um eine horizontale Position sicherzustellen. Nach dem Trocknen der Mischung wird ein Siphon durch die Inspektionsplatte mit dem Rohr verbunden.

Fechtbefestigung

Der nächste Schritt besteht darin, die Platten und den Zaun zu sichern. Zuvor muss die Brille auf Mängel überprüft werden. Um zu verstehen, wie man diese Elemente installiert, ist es notwendig, Löcher zu finden, von denen sich mehr an der Oberseite befinden. Als nächstes können Sie die Führungen verstehen, die Unterseite von ihnen muss dünn sein, es gibt lockige Ausschnitte darauf, während die obere eine breitere Ansicht hat.

Das Schema der Anlage des Abflusses in der Duschkabine

Schema der Installation eines Abflusses in einer Duschkabine.

Dann muss das Glas in den Rillen der Führungen fixiert werden und die Fugen vorher mit einem Dichtungsmittel geschmiert werden. Dann ist es notwendig, die Schraube am Nähfuß festzuziehen.

Mittels Schrauben ist es notwendig, die Führungen und das Gestell (von unten und von oben) zu kombinieren, erst danach wird die Dichtung auf das Glas gelegt.

Unter der Oberfläche der unteren Führung sollte Dichtmittel aufgetragen werden, das die Palette verstärkt und das Glas montiert.

Es wird empfohlen, beim Auftragen des Dichtmittels darauf zu achten, dass die Aussparungen in der Wanne, in denen das Wasser abgelassen wird, nicht verschmutzt werden. Unter Verwendung von Unterlegscheiben kleiner Größen und Schrauben müssen die Seitenwände an der Palette befestigt werden (das Fach ist mit speziellen Löchern ausgestattet). Mit Silikon können Sie Übergänge verarbeiten. Dann können Sie mit den selbstschneidenden Schrauben zur Montage der Rückwand gehen. Die entstehenden Fugen müssen mit einem Dichtungsmittel auf Silikonbasis behandelt werden.

Alle Befestigungselemente sollten nicht auf einmal festgeklemmt werden, da bei der Installation möglicherweise ein nicht übereinstimmendes Loch entdeckt wird. Wenn Sie jedoch eine kleine Lücke lassen, können Sie sich in Zukunft anpassen.

Die Installation der Duschkabine wird nicht empfohlen, um einen übermäßigen Druck auf das Metall auszuüben, da es sehr zerbrechlich ist und solche Maßnahmen einen Ausfall verursachen können.

Nach der Installation müssen Sie analysieren, ob das System nach der Art des Ventilators, des Radios und der Beleuchtung funktioniert, nur nach der Installation sollte bis zum Moment des Erhalts der Festigkeit des Dichtungsmittels belassen werden.

Montagemöglichkeiten

Anweisungen für die Montage der Duschkabine

Anweisungen für die Montage der Dusche.

Bei der Installation einer Hydromassage-Kabine ist darauf zu achten, dass das Bad als gefährlicher Ort fungiert, wo Schalttafeln, Drosseln und andere Geräte äußerst unannehmbar sind. Um die Möglichkeit eines Stromschlags zu vermeiden, ist es notwendig, einen Leistungsschalter zu installieren, der über ein Ausschaltsystem verfügt. Diese Maßnahmen ermöglichen die Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit der Anlage und bieten Schutz vor plötzlichen Spannungsstößen. Die Installation der Steckdosen selbst wird von der Rückseite der Ausrüstung gemacht, außerdem empfehlen Experten, dass es auf der Grundlage einer verborgenen Art der Konstruktion gemacht wird.

Dieses Systemelement muss wasser- und staubdicht sein und einen IP44-Index aufweisen.

Die Duschkabine muss unbedingt geerdet werden, meistens wird eine Stahlpalette als Erdungsleiter verwendet.

Verbindung der Kabine

Vor dem Einbau der Kabine muss eine Verbindung zum Wasserversorgungssystem hergestellt werden. Bei der Durchführung dieser Art von Arbeit ist es notwendig, daran zu denken, dass es vorzuziehen ist, flexible Schläuche zu verwenden, da sie für bequemere Arbeitsbedingungen sorgen.

Schläuche sollten mit einem gewissen Spielraum gekauft werden, was einen einfacheren Installationsprozess gewährleistet. Der Master mit diesem Ansatz wird in der Lage sein, die Dichtheit der flexiblen Verdrahtung zu analysieren.

In der Regel sind die Bereiche für die Verbindung mit heißem und kaltem Wasser durch Erhebungen gekennzeichnet. Um die Hydromassagefunktion zu gewährleisten, ist es notwendig, den Wasserdruckpegel zu kennen, sonst funktioniert diese Funktion möglicherweise nicht.

Schaltplan der Duschkabine

Das Schema der Verbindung der Duschkabine.

Nach dem Aushärten des Dichtstoffes ist es möglich, mit der Montage der Glastüren fortzufahren, indem man die unteren und oberen Rollen befestigt, Dichtungen montiert und dann die Türen selbst, wobei die letzte so eingestellt werden muss, dass die Klappen so dicht wie möglich schließen.

Auf den Schrauben, die die Rollen fixieren, müssen Sie die auf der Basis von Plastik hergestellten Stecker setzen. Jetzt können Sie die Funktionsfähigkeit der Türen analysieren, ggf. sollten sie angepasst werden.

In diesem Stadium können wir davon ausgehen, dass es dem Meister fast gelungen ist, die Installation der Dusche abzuschließen. Es bleibt nur das Dach zu installieren. Diese Phase ist in der Regel nicht von besonderen Schwierigkeiten begleitet. Der obere Teil der Kabine sollte an den entsprechenden Löchern montiert und befestigt werden.

Fachleute empfehlen, wenn Sie einen Lautsprecher auf dem Dach der Kabine haben, kleben Sie es mit Silikon in den Bereich der Gelenke, die den Buzz-Effekt zum Zeitpunkt der Operation auszuschließen.

Jetzt können Sie interne Komponenten wie Regale, Spiegel, Stifte usw. einstellen. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie mit der Inbetriebnahme fortfahren, sie nehmen eine Analyse der Betriebsfähigkeit der Installation und des Anziehens der Schläuche an den Schläuchen an. Alle Muttern müssen erneut mit einem Schraubenschlüssel überprüft werden. Der Kapitän muss sicherstellen, dass das Abwassersystem ordnungsgemäß funktioniert.

In der Kabine müssen Sie hineingehen, um zu überprüfen, ob es Fremdgeräusche und Kabeljau gibt, die darauf hindeuten, dass sich die Beine in verschiedenen Ebenen befinden. Diese Situation kann korrigiert werden, indem die Beine auf dem Dichtungsmittel installiert werden, was die Festigkeitseigenschaften erhöht, alternativ können Sie die selbstschneidende Schraube verwenden.

Dies schließt die Installation der Ausrüstung ab. Trotz der Tatsache, dass der Meister nicht die Fähigkeiten haben kann, ist er in der Lage, die Arbeit unabhängig zu produzieren. Die Geschwindigkeit ihrer Implementierung kann jedoch je nach Fähigkeiten und Grad der Vorbereitung variieren, da zusätzliche Tools für die Installation erforderlich sein können.

Fügen sie einen kommentar hinzu