Selbstmontage duschwanne

Eine Dusche zu kaufen, glaubt fast jeder Besitzer, dass es ihm für eine lange Zeit gefallen wird, sie wird keine Reparaturen brauchen. Um dies zu ermöglichen, ist es jedoch notwendig, die Duschwanne korrekt zu montieren. Es wird direkt mit einer Duschkabine geliefert, an die Abwasserrohre angeschlossen sind. Daher ist die Antwort auf die Frage, wie man eine Duschwanne richtig montiert, für jeden Duschbesitzer relevant.

Duschwannenschema

Scheme Duschwanne.

Sorten

Die teuersten sind Marmorpaletten. Ein solcher Preis ist jedoch voll gerechtfertigt. Sie sind mit hoher Qualität hergestellt und sind für ein langes Leben konzipiert.

Form und Abmessungen der Duschwannen

Form und Abmessungen der Duschwannen.

An zweiter Stelle nach dem Marmor sind Metallpaletten. Die Stärke solcher Paletten ist von gleicher Wichtigkeit. Sie sind auch langlebig, aber die dekorativen Eigenschaften leiden stark.

Ein schönes Aussehen kann Keramikpaletten rühmen. Ihre negative Seite sind die hohen Kosten und die hohe Fragilität.

Am beliebtesten sind Acrylpaletten. Sie haben jedoch keine hohe Steifigkeit und können sich unter schwerem Gewicht biegen. Um diese negativen Eigenschaften zu kompensieren, sind Acrylpaletten mit verstellbaren Beinen ausgestattet. Speziell für sie wurden Drahtgitterkonsolen und verschiedene Beschläge entwickelt, die eine fachgerechte Installation ermöglichen.

Wenn die Acrylschale keine Unterstützung für die Basis hat, kann sie leicht von einer schweren Last zerbrechen. Daher muss bei der Installation solcher Paletten ein zusätzlicher Ständer montiert werden. Es wird für Zuverlässigkeit und langfristigen Betrieb sorgen.

Teure Keramik- oder Marmorpaletten werden äußerst selten verwendet. Eisenpaletten werden ebenfalls selten benutzt. Jedoch sind Stahlpaletten, wie Acryl, sehr beliebt.

Die Installation der Palette wird oft ohne die Installation von Wänden und Türen mit einem gewöhnlichen Vorhang durchgeführt. Es ist ein sehr ökonomischer Weg, aber es erfordert auch einen Hydro-Schutz, eine Abdichtung, eine Wandverkleidung mit einer speziellen wasserdichten Folie.

Beginn der Installation

Duschfalle für Duschwanne

Hydraulische Verriegelung der Duschwanne: 1 Abflussrohr, 2 Hydraulikdichtungen, 3 Duschabfluss, 4 Duschkabinen.

Ähnlich wie Acryl werden Stahlpaletten auf Stützen installiert, die sein können:

  • Ziegelstein;
  • Metall;
  • Kunststoff.

Manchmal gibt es andere Möglichkeiten, die Struktur zu reparieren. Zur zusätzlichen Abdichtung wird ein moderner Montageschaum verwendet. Seine Verwendung erhöht jedoch den Arbeitsaufwand.

Für den Einbau von Duschwannen ohne besondere Vertiefung ist kein spezielles Werkzeug erforderlich. Die gebräuchlichsten Werkzeuge sind:

  • Hammer;
  • Schraubendreher;
  • Passagen.

Silikonverbindungen können als Dichtungsmittel verwendet werden. Die negative Seite solcher Formulierungen ist das Verdunkeln bei hoher Feuchtigkeit, was zu einem äußeren Erscheinungsbild führt.

Installation der Acrylpalette

Wenn die Palette unabhängig installiert wird, muss der Nivellierung besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden, indem dafür die Stellfüße verwendet werden.

Das Schema der Installation der Plastikpalette

Das Schema der Installation der Plastikpalette.

Da der Boden nicht immer eine perfekte Oberfläche hat, kann die Länge der Beine unterschiedlich sein. Die Anweisungen zur Duschkabine beschreiben ausführlich, wie man die Palette sammelt, wie man den Abfluss richtig anschließt und das Abwasserrohr holt. Einige Kabinen benötigen Strom.

Der einfachste Weg, Duschwannen zu installieren, ist das Verlegen von Ziegeln unter der Basis. Um eine solide und zuverlässige Konstruktion zu erhalten, werden die Steine ​​auf die Lösung gesetzt, wobei zuerst alles in Ordnung gebracht wird.

Wenn Sie dieses Futter ignorieren, müssen Sie nach einer Weile Duschwannen reparieren. Aufgrund des großen Gewichtes kann das Auftreten von Rissen auftreten. Es ist ratsam, keine schweren Gegenstände auf eine solche Palette fallen zu lassen, da diese den Zahnschmelz beschädigen können. Natürlich können Sie die Beschichtung mit Mastix oder einem speziellen flüssigen Zahnschmelz wiederherstellen, aber das Aussehen wird seine Anziehungskraft verlieren.

Um die Unterseite der Palette zu isolieren, füllen Sie die möglichen Hohlräume, verwenden Sie am besten den Montageschaum. Es sollte jedoch auch berücksichtigt werden, dass eine solche Verdichtung zusätzliche Schwierigkeiten im Falle einer Reparatur oder Demontage der Dusche verursacht.

Schema der selbstgemachten Duschtasse

Schema der selbstgemachten Duschtasse.

Um zu bestimmen, wie korrekt die Palette installiert wurde und um das Aussehen möglicher Biegungen zu sehen, müssen Sie nur die Palette drücken. Tun Sie dies mit großer Sorgfalt.

Zuerst wird die Duschwanne installiert. Die Ebenheit wird durch Schraubfüße reguliert und liegt auf der Gebäudeebene. Nach der endgültigen Installation der Palette wird mit normalen Muttern gekontert. Das mit dem Siphon verbundene Wellrohr ist mit dem Lüfterrohr verbunden.

Verbindungen, die an der Unterseite von Duschwannen vorbeiführen, müssen sicher befestigt werden, da es praktisch unmöglich ist, die Palette nach der Installation zu demontieren.

Überprüfen Sie nach der endgültigen Installation die Dichtheit der einzelnen Verbindungen. Das Wasser wird in die Schale gegossen, nachdem es verschmolzen ist, müssen die Verbindungsstellen der Verbindung trocken bleiben.

Reihenfolge der Phasen

Um die Palette zu montieren, benötigen Sie einige spezielle Materialien und zusätzliches Zubehör:

  • spezieller Kleber;
  • Dichtungsmittel;
  • FUM Lenta;
  • Siphon;
  • der Mischer.
Phasen der Montage der Duschwanne

Phasen der Montage der Duschwanne.

Die Montage der Duschwannen, gefolgt von der Nivellierung, erfolgt mit speziellen Beinen, die eine Höheneinstellung haben. Die gewünschte Position wird durch Sicherungsbolzen fixiert.

Wenn die Paletten keine Beine haben, werden sie auf einem gemauerten Fundament befestigt, das dann mit Beton gegossen wird. Die Basis muss eine Höhe haben, die größer als die Höhe der Abflussstufe ist. Die folgenden technologischen Operationen müssen in einer bestimmten technologischen Reihenfolge durchgeführt werden:

  1. Der Boden der Duschwannen wird mit Spezialkleber an die Wand geklebt.
  2. Die bei der Befestigung entstandene Naht wird mit Silikondichtstoff abgedichtet.
  3. Dann wird das Ablaufloch mit einem Mischer verbunden, der eine doppelte Wirkung hat. Normalerweise kommt es mit einer Duschkabine.
  4. Mit einem PCM-Band werden bei jeder Verbindung alle Befestigungspunkte zuverlässig abgedichtet.
  5. In der letzten Phase wird geprüft, wie dicht das Entwässerungssystem ist. Der Test wird durchgeführt, indem ein kleiner Wasserkopf in die Pfanne gegeben wird.
  6. Bei Undichtigkeiten muss eine zusätzliche Abdichtung aller Anschlüsse vorgenommen werden.

Wichtige Tipps

Bevor Sie mit der Installation der Duschwanne beginnen, müssen Sie zuerst die Anweisungen sorgfältig lesen und sicherstellen, dass dieses Zubehör verfügbar ist. Wenn das Modell eine Basis hat, die sich leicht über dem Boden befindet, ist es absolut notwendig, einen zusätzlichen Schritt zu bauen, damit es leicht zu klettern ist.

Das Schema der Installation der Duschpalette mit einem Wandmischer

Das Schema der Installation der Duschpalette mit einem Wandmischer.

Bei der Durchführung der Installation sollte viel Aufmerksamkeit auf die Richtigkeit der Ausstellung der Höhe der Basis in Bezug auf die Abwasserleitung gerichtet werden. Wenn eine solche Bedingung verletzt wird, wird das Abwasserregime versagen. Zusätzlich wird eine schlecht belichtete Base das allgemeine Gleichgewicht der Struktur stören, was zu einer schnellen Zerstörung führen wird.

Natürlich können Sie im Geschäft ein vorgefertigtes Zubehör nehmen und es gemäß den Anweisungen installieren. Dieses Element kann jedoch unabhängig hergestellt werden und gibt ihm die Form und die Abmessungen, die Sie für am besten halten. Für solche Arbeiten ist es notwendig, vorher eine wasserdichte Schicht unter der Duscheinheit zu legen.

Zuerst wird die Position der Struktur bestimmt, in der sie in ungesicherter Form installiert ist. Die Höhe der Installation sollte 20 cm über dem Boden liegen.Wenn alle Berechnungen durchgeführt wurden und alle Parameter dem System entsprechen, wird die Palette am Boden befestigt und an den Hauptkanal angeschlossen.

Um eine Beschädigung des Abflusses zu vermeiden, muss er während der Bauphase mit einem Stahlrohr entsprechender Größe verschlossen werden. Das Rohr muss am Boden befestigt werden. Der gesamte Bereich der Palette ist komplett mit Ziegeln verlegt, die erhaltene Plattform wird die Rolle des Fundaments spielen. Dann wird der Estrich, der sich unterhalb des Überlaufpunktes befindet, ca. 7 cm eingegossen, was notwendig ist, um die Mischung weiter zu gießen, um die nächste Palette mit Keramikfliesen zu nivellieren und zu verlegen.

Bei der Installation der Palette ist zu beachten, dass sie eine geringe Neigung zum Abfluss haben muss. Eine solche Neigung ist wünschenswert, mit Ziegelsteinen auf einmal gemacht zu werden, wenn die Basis gelegt wird, ist es möglich und während der Vollenden, einen Betonmörser zu verwenden.

Abschlussarbeiten

Während des Trocknens des Estrichs können Sie abschätzen, wie wichtig es ist, einen Schritt zum Sitzen zu machen. Bestimmen Sie gleichzeitig, wie die Seite der zu bauenden Palette aussehen soll. Wenn Sie sich entscheiden, einen Schritt zu machen, dann werden Ziegelsteine ​​vollständig ausgetrockneter Estrich ausgebreitet. Zur gleichen Zeit ist der Rand auch aus Ziegeln, aber für seine Konstruktion wird es notwendig sein, die Schalung vorher zu machen. In der letzten Phase wird die Kante zusammen mit der Stufe mit Keramikfliesen ausgelegt.

Nach dem vollständigen Trocknen der Betonmischung wird die Schalung entfernt, der Estrich wird entfernt. Die Borten, zusammen mit der Stufe, zuerst grundiert, und nach dem Trocknen des Bodens, werden Abdichtungsarbeiten durchgeführt.

Wenn alle Arbeiten abgeschlossen sind, hat das Design die erforderliche Neigung, die Drainage wird sorgfältig und sicher versiegelt, die Keramikfliesen werden verlegt. Es ist wünschenswert, dass seine Farbe mit der Farbe des Badezimmers kombiniert wird. Sehr oft werden Keramikfliesen auch an Wänden angebracht, die mit der Palette in Kontakt kommen, es sei denn, sie sind natürlich mit einer speziellen wasserdichten Verbindung versehen.

Fliesen müssen mit wasserfestem Kleber, der kein Silikon enthält, befestigt werden, da es, wie oben beschrieben, schwärzt und das Aussehen beeinträchtigt.

Fügen sie einen kommentar hinzu