Selbstmontage des mischers an der wand

Badezimmer- oder Küchenarmaturen sind heute in verschiedenen Modellen erhältlich, aber Wandvarianten sind weiterhin beliebt. Sie sind direkt an den Wasserrohranschlüssen angebracht, die sich in der Wand befinden. Die Montage des Mischers dieses Typs ist einfach, aber es gibt bestimmte Funktionen, die Sie nicht vergessen sollten. Heute werden für Badezimmer auch eingebaute Thermostate verwendet, sie sind bequem und wirtschaftlich zu verwenden. Die Installation eines beliebigen Modells kann unabhängig durchgeführt werden, aber es lohnt sich, bestimmte Normen einzuhalten, damit Sie später nicht enttäuscht werden.

Wasserhahn im Badezimmer

Ein Mischer ist ein Sanitärgerät, das Wasser mit der erforderlichen Temperatur erzeugt.

Schritt-für-Schritt-Installation

Mischer, deren Basis eine Wand ist, kann in Standardventil und Patrone unterteilt werden, es gibt moderne Thermostaten. Sie können an beliebige Wasserleitungen angeschlossen werden. Sie können Metallkunststoff, Kunststoff, Eisen, galvanisierter Stahl, Kupfer sein. Die Hauptbedingung ist die Einhaltung des Abstandes zwischen den Zentren der Wasserrohre und den Eintrittsöffnungen des Mischers. Gemäß dem Standard zwischen den Achsen sollte der Abstand 150 mm betragen.

Werkzeuge zur Reparatur des Mixers

Werkzeuge zur Reparatur des Mixers.

Für den Anschluss beträgt der Standard-Rohrdurchmesser normalerweise 1/2 Zoll.. Wasserrohre können direkt in den Hohlraum der Wand verlegt werden, dh es wird eine Unterputzinstallation verwendet, oder sie kann von außen durchgeführt werden. Es hängt davon ab, welches Mischerdesign verwendet wird. Es ist wichtig, dass die Verbindung selbst im rechten Winkel zu den Rohren hergestellt wird. Um diese Bedingung zu erfüllen, müssen Sie spezielle Tees oder Ecken verwenden. Sie können leicht in Fachgeschäften gekauft werden. Kupplungen werden für die Anpassung von Rohrachsen verwendet. Wenn die Achsen nicht übereinstimmen, müssen Sie spezielle Verbindungselemente verwenden.

Die Installation an den Wänden wird komplizierter, wenn die Rohre aus verschiedenen Materialien bestehen. In diesem Fall müssen Sie Armaturen verwenden. Sie sind Pads, jeder hat 2 Algen. Der Abstand zwischen den Achsen beträgt in diesem Fall 150 mm, es gibt Löcher zur Befestigung der Pads an der Wandfläche. Die Armaturen werden in der Wand um ca. 3-4 cm erhitzt, und für eine Wand ohne Fliesen ein bisschen tiefer. Wenn die Montage an Kupfer- oder Metall-Kunststoff-Rohren erfolgt, sollten alle Metallfittings verwendet werden. Für Kunststoffrohre sind nur identische Armaturen mit Metalleinsätzen geeignet.

Montage und Montage

Mischerdesign für das Badezimmer

Schema der Montage des Mischers für das Badezimmer.

Der Workflow ist wie folgt:

  1. Zuerst werden die Wände exzentrisch montiert. Sie sind obligatorisch, wenn die Installation an einer Wasserleitung aus Metallrohren erfolgt. Für andere Arten werden einzelne Vesikel verwendet.
  2. Verdrehen Sie die Exzenter mit einem Schraubenschlüssel, der einstellbare ist hier nicht geeignet, da die Mutter schmal ist. Es ist notwendig, hygienisches Fum-Tape zu verwenden, es wird in 10-15 Schichten gewickelt. Für die Regulierung ist nötig es ungefähr 0,5-1 Wendungen zu lassen.
  3. Der Mischer wird getestet, alle Muttern müssen leicht angeschraubt werden. Geschieht dies nicht, sollten die Exzentriker etwas geschwächt sein.
  4. Wenn der alte Kran demontiert wurde und die Exzentrizität bereits vorhanden ist, müssen sie nicht durch neue ersetzt werden. Es genügt zu überprüfen, dass sie nicht auslaufen.
  5. Spezielles dekoratives Futter ist installiert. Sie können dies mit Ihren Händen tun, das heißt, Sie müssen das Werkzeug nicht verwenden. Wenn sie sich in der Nähe der Wand befinden, sind die Armaturen korrekt installiert. Wenn der Bildschirm nicht an der Wand haftet, müssen entweder die Rohre umgestaltet oder die Auskleidungen so geschnitten werden, dass keine Risse zwischen der Wand und dem Bildschirm entstehen. Der Mischer in der Nähe der Wand muss fest und gleichmäßig befestigt werden.
  6. Bildschirme werden nicht installiert, wenn Wasserrohre an der Außenseite der Wände verlegt werden. In diesem Fall können Sie die Fixierungspunkte nicht ausblenden, und die Projektionsflächen verschlechtern das Aussehen nur noch.
  7. Die Montage der Dichtungen wird durchgeführt, sie können paronitsch, fluoroplastisch, Silikon sein. Am häufigsten werden herkömmliche Gummidichtungen verwendet, die von guter Qualität und niedrigem Preis sind. Sie müssen in den Mischerkörper eingesetzt werden, sie bieten das notwendige Widerlager, das Fehlen von Wasserleckagen bei der Verwendung des Wasserhahns. Sie können alte Dichtungen nicht nehmen, es ist am besten, neue zu kaufen, ihr Preis ist nicht so toll.
  8. Die Installation wird mit der Befestigung der Muttern fortgesetzt. Sie können manuell am ersten Paar Drehungen installiert werden, dann für einen festen Sitz, eine Schaukel oder einen Schraubenschlüssel verwendet wird. Eine Schicht aus speziellem Material wird auf die eingebaute Mutter gelegt, zum Beispiel ein Pakli. Stark danach kann die Nuss nicht festgezogen werden, da dies zu deren Verderb führen kann. Die weitere Arbeit hängt davon ab, ob ein Duschschlauch installiert werden muss. Es ist einfach zu befestigen, man muss nur eine Verbindung herstellen, genau wie bei einem Ventil.

Wenn der Mischer an seinem Platz ist, ist es notwendig, die Wasserversorgung zu öffnen. Krane sollten überprüft werden, während ihres Betriebs sollte Wasser nicht auslaufen. Wenn selbst bei geschlossenem Mischer das Wasser ausläuft, muss die Wasserleitung geschlossen und die Struktur angepasst werden. Normalerweise liegt das Problem an der Tatsache, dass die Dichtungen nicht richtig geliefert werden oder die Muttern schlecht eingestellt sind.

Konstruktion mit Thermostat

Thermostatischer Mischerkreis

Schema des thermostatischen Mischers.

Um einen Mischer mit einem Thermostat zu installieren, müssen Sie zuerst verstehen, was es ist. Dies ist ein modernes Design, das Folgendes beinhaltet:

  • der wandmontierte Mischer selbst;
  • Ein spezieller Sensor, der die Temperatur misst und die Wasserversorgung steuert.

Werkzeuge und Materialien für die Arbeit:

  • Schraubenschlüssel;
  • фум-лента.

Äußerlich ist der Mischer ein konventionelles Design, das an einer Wand montiert ist. Es enthält eine Platte und 2 Wasserhähne, mit denen Wasser ein- / ausgeschaltet wird. Der installierte Sensor liefert dann beim Einschalten Wasser mit der erforderlichen Temperatur. Dies ist der Hauptvorteil eines solchen Mischers sowie ein sparsamer Wasserfluss. Die Sensoren ermöglichen eine Temperaturanpassung mit einer Genauigkeit von buchstäblich einem Grad.

Die Installation solcher Mischer wird empfohlen, wenn:

  1. Im Haus gibt es kleine Kinder, die beim Einschalten versehentlich Wasser verbrennen können.
  2. Die Anpassung der Komforttemperatur ist sehr schwierig. Dies ist auf den Druckunterschied zurückzuführen, der in den Rohren von kaltem und heißem Wasser der Wasserversorgung beobachtet wird.

Speziell für Babys werden Kräne hergestellt, die die Temperaturänderung blockieren.

Das Kind wird nicht in der Lage sein, zu kaltes oder zu heißes Wasser einzuschalten. Von den Minuspunkten ist anzumerken, dass der Preis solcher Wandmischer mit einem Thermostat ziemlich hoch ist, obwohl die Qualität, die Zuverlässigkeit und die Verwendbarkeit dieser Kosten diese Kosten rechtfertigen.

Installationsregeln

An der Wand befestigte Mischer-Installationsanleitung

Anweisungen für die Installation eines Wandmischers.

Der Einbau eines Mischers mit Thermostat ist ähnlich dem eines konventionellen. Es genügt, das Modell zu wählen, das am besten passt. Sie können das Design mit Temperatursensoren direkt an der Stelle des alten Mischers installieren, hierfür sind keine Vorarbeiten erforderlich. Achten Sie darauf, welche Art von Option geeignet ist.

  1. Heute werden verschiedene Mischer angeboten, aber es ist notwendig, diejenigen auszuwählen, die speziell für die Bedingungen des russischen Marktes produziert werden. Dies liegt an den Eigenschaften des Betriebs der Wasserleitung, dem Druck in den Rohren, der Qualität des Wassers. Es wird empfohlen, Wasserfilter zu installieren, um die Lebensdauer des Geräts zu verlängern.
  2. Bei der Auswahl achten Sie auf die Besonderheiten der Autobahn. Heißwasserrohre können nicht nur auf der rechten, sondern auch auf der linken Seite in der Wand angeordnet sein. Daher sollte die Ausrüstung so gewählt werden, dass der Auslass der Wasserleitung die Merkmale der Mischerverbindung erfüllt. Wenn diese Regel nicht befolgt wird, funktioniert der Sensor nach der Installation des Mischers an der Wand nicht richtig.
  3. Es ist darauf zu achten, ob zwischen der Leitung mit heißem und kaltem Wasser ein Druckunterschied besteht. Wenn der Unterschied groß ist, kann kaltes Wasser in die Warmwasserleitung laufen, wenn der Mischer in Betrieb ist. In diesem Fall müssen Sie spezielle Wandmischer mit Thermostat kaufen, die über Sicherheitsventile verfügen. Ein solches Ventil unterbricht die Wasserzufuhr bei großen Druckverlusten. Wenn das Wasser in der Wasserleitung zu starr ist, muss die Installation mit der Installation des Filters beginnen.

Die Montage des Mischers an der Wand ist nicht die schwierigste Aufgabe, die Installation kann alleine durchgeführt werden, ohne sich an Spezialisten wenden zu müssen. Aber zuerst müssen Sie einen Kran wählen, bestimmen Sie, wie die Wasserleitung geht. Danach wird der alte Kran demontiert, bei Bedarf wird ein Filter eingesetzt und erst dann wird der neue Mischer verstärkt.

Fügen sie einen kommentar hinzu