Richtige verlegung eines warmen bodens unter einer fliese

Moderne Bodenfliesen haben sehr viele positive Eigenschaften. Sein Aussehen zieht Aufmerksamkeit auf sich, es kann für viele Jahre verwendet werden. Der wichtigste Vorteil ist die ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit. Die beste Abdeckung für einen warmen Boden ist schwer zu finden. Heizelemente, unter der Fliese verlegt, wärmen den Raum. Deshalb werden die kühlen Fliesen, wenn die Sommerhitze auf der Straße ist, im Winter zur angenehmen Wärme. Die Verlegung erfolgt in den meisten Fällen von Profis, aber Handwerker legen Fliesen selbst an.

Temperaturverteilung in einem Raum mit einem warmen Boden

Verteilung der Temperatur in dem Raum mit einem warmen Boden ausgestattet.

Es gibt verschiedene Arten von Fußbodenheizung. Grundsätzlich ist es elektrische oder Wasserheizung. Alles hängt von individuellen Bedingungen ab. Die Installation des wärmsten Bodens unter der Fliese hat eine Reihe positiver Eigenschaften:

  • Luft bleibt feucht;
  • Das Zimmer ist immer warm.

Die Fliese war immer ein Wärmespeicher. Daher garantiert das Gerät von jedem warmen Boden den Besitzern des Zimmers konstanten Komfort im Haus.

Elektrisches Analog

Ein solches Gerät gilt als zusätzliche Beheizung des Gebäudes. Mehrere Kabeltypen werden verwendet, um diesen elektrischen Boden zu verlegen. Es ist getan:

Das Schema der Anlage des warmen Fußbodens unter der Fliese

Schema der Installation eines warmen Bodens unter einer Fliese.

  • одножильным;
  • Zweileiter;
  • Sverhtonkim.

Das Kabel wird direkt auf den Boden gelegt. Der Stromanschluss erfolgt über den Thermostat. Für den Einbau eines zweiadrigen Kabels wird ein Zementestrich mit Sandzusatz verwendet. Die Kosten für ein einadriges Kabel sind viel geringer als für ein zweiadriges Kabel. Wenn sie jedoch verbunden wird, wird die Schaltung komplizierter. Sie müssen das Kabel wieder zum Thermostat ziehen. Wenn ein zweiadriges Kabel verlegt wird, passiert dies nicht. Daher wird es für fast jeden Raum verwendet. Der Zementestrich wird in der Regel 5 cm dick. Nach dem Verlegen der Fliesen ändert sich die Bodenhöhe um 6 cm, der Estrich reduziert die Höhe des Raumes, gibt aber gleichzeitig viel Wärme und spart Strom.

Wenn der Raum mit einem warmen Boden beheizt wird, gilt die Flieseninstallation als die am besten geeignete Option. Keramikfliesen haben einen hohen Wärmeleitkoeffizienten im Vergleich zu anderen Materialien.

Installation unter der Fliese

Bevor Sie beginnen, einen warmen Boden zu verlegen, müssen Sie ein paar grundlegende Kriterien kennen, denen Sie sich stellen müssen:

Layout der Fußbodenheizung im Badezimmer

Layout, das den warmen Fußboden im Badezimmer legt, das Kabel wird nicht unter den Klempnerarbeit und den Möbeln gelegt.

  1. Es ist sehr schwierig, die bereits verlegten Keramikfliesen zu demontieren. Ohne seine Zerstörung kann dies nicht getan werden.
  2. Die Höhe des Raumes nach dem Verlegen des warmen Bodens ist um ca. 8 cm reduziert.
  3. Für den Kabelboden wird der Estrich 2 mal hergestellt. Die Dichtung ist ein Heizkabel. Um eine Estrichbildung zu vermeiden, darf Infrarotfilm verwendet werden.
  4. Um die Fliesen zu verlegen, wird viel Wasser benötigt, so dass eine elektrische Heizung erst nach gründlicher Trocknung erfolgen kann. Dieser Prozess benötigt viel Zeit. Die Anweisung, die an den Fliesenkleber angebracht ist, erfordert die Beendigung der Arbeit für 2 Tage. Es dauert 30 Tage, um den Estrich vollständig zu erfassen.
  5. Außerdem muss die Lage der Heizelemente so sein, dass keine Möbel vorhanden sind. Eine vorgeplante Planung ist notwendig.

Bei Bedarf wird ein Zementestrich hergestellt. Wenn es bereits existiert, müssen Sie seinen Status überprüfen. Das Flugzeug muss absolut eben sein, ohne Unregelmäßigkeiten oder Vorsprünge. Die vorhandenen Hohlräume shpaklyuyutsya, ausgerichtete Vorsprünge. Es wird eine Skizze mit den durchlaufenden Punkten des Heizkabels entwickelt. Der Installationsort des Thermostaten ist markiert.

Die Arbeitsweise hängt von der Art der Heizung ab.

In der Regel wird die Fußbodenheizung mit einer detaillierten Anleitung abgeschlossen, die jeden Installationsschritt beschreibt.

Bevor Sie mit der Verlegung des Elektrobodens beginnen, wird der zweite Estrich mit einem Bewehrungsnetz hergestellt.

Für den Infrarotfilm werden mehrere verschiedene Materialien verlegt. Sie können Folgendes anwenden:

  • zelluläres Netz;
  • Gipsplatten;
  • Sperrholz

Montagemöglichkeiten

Arten der Verlegung von Fliesen

Arten der Verlegung der Fliesen: diagonal, "Naht in der Naht", zufällig.

Diese Aufgabe hat ihre eigenen Probleme. Es liegt jedoch in der Macht des heimischen Meisters. Zuerst wird ein Entwurf entwickelt, der die Verlegung von Bordsteinen, Zeichnungen usw. berücksichtigt. Dies ist besonders wichtig, weil die Fliesen für viele Jahrzehnte verlegt werden, so dass Sie keinen Fehler machen können. Das Verlegen von Kacheln kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • diagonal;
  • entlang der Wände.

Die Bodenmarkierungen werden entsprechend der Lage der Fliesen vorgenommen. Um alle Nuancen genauer zu sehen, wird eine ungefähre Anordnung der Kacheln vorgenommen. Normalerweise erfolgt die Layoutoperation von der Mitte des Raums. In einigen Fällen ist die Position der Kacheln verschoben. Zum Beispiel, um eine symmetrische Installation um die Möbel zu erhalten. Die Schnittfliese wird schlecht aussehen. Um es zu verbergen, ist es besser, entlang der Wand zu beginnen, da später einige Möbel daran befestigt werden.

Stapeltechnologie

Vorarbeiten mit Fliesenkleber erfolgen genau nach den Anweisungen. Aufgrund der Tatsache, dass die Fliesen auf den eingebauten warmen Boden gelegt werden, sollte eine spezielle Mischung für diese Zwecke verwendet werden. Es ist notwendig, Klebstoff in vernünftigen Grenzen vorzubereiten. Sie müssen nicht große Mengen auf einmal tun. Du kannst einfach keine Zeit haben, es zu benutzen.

Anwendung von Fliesenkleber

Fliesenkleber wird auf den Boden aufgetragen und mit einer Zahnkelle eingeebnet.

Der Kleber wird mit einer Zahnkelle auf die Fliese aufgetragen und fest gegen den Boden gepresst. Somit wird jede Kachel gelegt. Um einen gleichmäßigen Abstand zwischen den Fliesen zu erhalten, sind Kunststoff-Abstandhalter installiert. Überschüssiger Kleber, der unter den Fliesen hervorragt, wird mit einem sauberen Lappen entfernt. Überprüfen Sie regelmäßig das Niveau der gelegten Fliesen. Erhöhen Sie ggf. die Dicke der Klebeschicht.

Wenn die Fliesen verlegt sind, ist es notwendig, sie zu schneiden. Ohne diese Operation ist es nahezu unmöglich, darauf zu verzichten. Für diese Arbeit können Sie verschiedene Arten von Werkzeugen verwenden:

  • der Bulgare;
  • mit einem Fliesenschneider.

Nach dem Verlegen der Fliesen wird verfugt. In Baumärkten wird es in trockener oder gelöster Form verkauft. Der Farbton des Fugenmörtels wird nach dem Farbton des Innenraums oder als kontrastierendes Detail gewählt. Der Fugenmörtel sollte 24 Stunden nach dem Verlegen erfolgen.

Fügen sie einen kommentar hinzu