Reparatur des wasserhahns

Tap Ventile sind von drei Arten: Ventil, Ball und neue Generation - sensorisch. Jeder bricht zusammen. Größere Ausfälle erfordern spezialisierte Spezialisten, und kleinere Ausfälle können von Hand behoben werden. Den Hahn mit eigenen Händen zu ersetzen ist eine erreichbare Operation. Manchmal ist es einfacher, einen Installateur zu ersetzen, als ihn zu reparieren. Allerdings wird nicht alles so vernachlässigt. Wenn Sie verstehen, kann die Installation in Ihrem Lieblingsbad persönlich repariert werden.

Diagramm des Mischergerätes

Diagramm des Mischers.

Welche Ventil- und Mischervielfalt gibt es jetzt auf dem Markt oder im Laden? Alles sieht so zuverlässig und hochwertig aus, aber in der Realität beginnt es in einem Monat zu fließen. Für Qualitätsarbeit sollte der Kran Chrom innen und sehr starke Gummidichtungen haben. Und billige Modelle nicht. Deshalb, wenn der Wasserhahn geflossen ist oder aufgehört hat zu arbeiten, müssen Sie wissen, wie man es repariert, weil ein neuer Kauf nicht immer erschwinglich ist.

Jeder Typ und Typ von Kränen hat seine Vorteile:

  • einhändig - nur mit heißem oder kaltem Wasser füttern;
  • dvuhventilny - die Regulierung des Wassers geschieht manuell;
  • Einhebel-Kugel - Einstellung von Temperatur und Kopf durch Drehen und Drücken des Hebels;
  • thermostatisch - mit einem Thermoelement zur Selbsteinstellung der Temperatur;
  • kontaktlos - die Einstellung erfolgt aufgrund der mechanischen Stange.

Ventil Produkte

Die Vorrichtung des Mischers vom Ventiltyp

Das Gerät ist ein Mischventiltyp.

Diese Art von Sanitärkeramik ist allen bekannt. Diese Kraniche vor etwa 10 Jahren waren überall. Jetzt treffen sie sich auch, aber nicht so oft. Bei solchen Arten, sei es einhändig oder zwei, kommt es häufiger zu Verschleiß der Dichtungen. Es ist einfach, es zu ersetzen. Die neuen Ventile haben oft eine schlecht eingebaute Dichtung. Dies ist auch kein Problem. Zuallererst müssen Sie das Wasser abschneiden. Auf dem Rohr oder auf dem Steigrohr. Nimm einen Schraubenschlüssel oder im Notfall eine Deichsel. Sie drehen die Mutter am Wasserhahn auf und nehmen den Griff ab.

Der Mechanismus selbst wird angehoben und die Dichtung wird überprüft. Wenn es beschädigt, gerissen oder zu locker ist, muss es ersetzt werden. Es passiert oft, dass wenn es eingeschaltet wird, es viel Lärm macht. Bei der Autopsie wird deutlich, dass die Dichtung groß oder mit scharfen, unkontrollierten Kanten ist. In diesem Fall müssen die Kanten entlang des gesamten Umfangs mit einem Messer geschnitten werden.

Eine Dichtung für einen Wasserhahn mit kaltem Wasser besteht aus Gummi und mit einem heißen - aus sehr dichter Haut. Manchmal besteht der Zusammenbruch darin, dass der Kran den Kopf und die Temperatur des Wassers nicht mehr reguliert. Höchstwahrscheinlich hat dies die Gewinde des Achsgehäuses verschlissen. Reparatur (Austausch) ist auch manuell möglich.

Dazu müssen zwei Gummipolster mit einer Gesamtdicke von 6 mm auf den abgenutzten Platz gelegt werden. Wenn es nicht speichert, müssen Sie die Spindel wechseln. Manchmal beginnen die Krangriffe zu lecken. Dies ist auch ein Thread-Problem. In diesem Fall müssen Sie die Hülle fester anziehen. Wenn das Gewinde in Ordnung ist, müssen Sie nur mehr Dichtmittel auf die Buchse Dichtung setzen. Die Gewinde drehen sich langsam und genau in die Richtung des Gewindes und helfen dabei mit einem Schraubenzieher. Schrauben Sie alles zurück.

Ballsysteme

Sie haben ein recht einfaches Design: innen ist eine hohle Kugel, durch die Wasser aus den Versorgungsleitungen fließt. Es wird in einer Patrone mit Gummisitzen gehalten, wodurch die Kugel sicher fixiert ist. Es ist auch einfach, es zu reparieren. Das Auslaufen eines solchen Krans ist meistens auf ein Verstopfen der Gummisättel um den Ball herum zurückzuführen. Selbst das kleinste, mikroskopisch kleine Stück Abfall, Rost oder Sand aus den Wasserzuleitungen kann die Gummidichtung ruinieren und den Kugelhahn komplett eliminieren.

In diesem Fall müssen Sie das Ventil abschrauben und alle Dichtungen gründlich ausspülen. Sie müssen jedoch auch daran denken, dass Sie die Kartusche wahrscheinlich wechseln müssen. Das Ändern des Drucks in dieser Technik ist eine Folge einer schlechten Qualitätseinstellung der Stange oder eines Verstopfens des Belüfters.

Der Verschluss kann geöffnet und gereinigt werden.

Kugelhahn-Design

Das Design des Kugelhahns.

Wenn sich der Kopf nicht geändert hat, muss der Kran zur Stange abgebaut werden. Stellen Sie den Schaft auf den gewünschten Druck ein.

Und es ist am besten, auf den Rohren zu installieren, die heißes und kaltes Wasser, Filter liefern, um Verstopfung zu verhindern. Natürlich müssen sie geändert und überwacht werden, aber es ist besser, als die Dichtungen zu wechseln und das Ventil ständig zu demontieren. Im Allgemeinen wird die Reparatur des Wasserhahns in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  • Schließen Sie die Hebel oder schließen Sie die Steigleitung mit einem Ventil,
  • mit einem Sechskantschlüssel die Halteschraube lösen,
  • entferne den Hebel, die Kuppel und das Plastikteil,

Auf dem Weg dorthin sind Gummidichtungen. Sie müssen ersetzt, repariert oder gewaschen werden. Hol den Ball aus den Sätteln.

Es gibt Risse im Ball und Kratzer. In diesem Fall ist eine Ersetzung notwendig, d.h. Reparatur:

  • Sitze und Federn, falls erforderlich, ersetzen,
  • Installieren von Dichtungen, die mit Spezialfett vorgeschmiert sind,
  • installieren und montieren Sie den aktualisierten Wasserhahn.

Bei dieser Reparatur müssen Sie sich daran erinnern, dass, wenn der Kran preiswert ist, die Qualität des Materials zu wünschen übrig lässt. Und deshalb ist es notwendig, vorsichtig damit umzugehen.

Es gibt auch eine Touch-Option. Ein kontaktloser Kran ist jedoch zu kompliziert. Im Falle von Leckagen oder anderen häufigen Problemen sollte ein Spezialist angerufen werden. Mach dasselbe und wenn du den Wasserhahn nicht reparieren kannst. Viel Glück!

Fügen sie einen kommentar hinzu