Qualitätsabdichtung des bodens im badezimmer

Das Badezimmer unterscheidet sich von anderen Zimmern in einer kleinen Größe. Aber während der Reparaturarbeiten ist Ärger viel mehr. Dies ist vor allem auf die hohe Luftfeuchtigkeit zurückzuführen, so dass es sich lohnt, für eine gute Isolierung aller Oberflächen im Raum zu sorgen. Die Qualität der Hydrobarriere hängt von der Leistung der folgenden Reparaturen ab. Feuchtigkeit kann nicht nur die oberen Abschlussschichten, sondern auch die Basis der Wände und des Bodens beschädigen.

Abdichtungsschema des Badezimmers

Schema der Abdichtung des Badezimmers.

Wenn Sie keinen imprägnierten Boden machen, können Sie außerdem Ihre Nachbarn überfluten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie es ausstatten können. Die Abdichtung des Bodens im Badezimmer ist eine sehr wichtige Etappe der Reparatur, die sehr verantwortungsvoll angegangen werden sollte.

Die wichtigsten Sorten

Um die Isolierung des Bodens im Badezimmer mit den eigenen Händen durchzuführen, ist es sinnvoll, die am besten geeignete Option zu wählen. Der gewählte Isolator sollte haltbar und einfach zu verwenden sein. Die Abdichtungen sollten gut auf jede Art von Untergrund passen, zusätzlich muss sie hohe Dampfsperreigenschaften haben. Heute gibt es auf dem Markt der Baumaterialien zwei Hauptarten von Abdichtungsmaterial:

Diagramm der Abdichtung des Badezimmerbodens

Das Schema der Abdichtung des Bodens des Badezimmers.

  • Rolle oder Overhead;
  • Ölen.

Roll Form der Abdichtung kann in selbstklebende und schmelzbare unterteilt werden. Um die erste Art zu legen, ist es notwendig, eine vollkommen ebene Oberfläche ohne Defekte herzustellen. Vor dem Verlegen des Isoliermaterials muss die Oberfläche von Staub, Ablagerungen und Rückständen des alten Bodenbelags gereinigt werden. Es wird empfohlen, die Basis mit einer Grundierungsschicht zu überziehen, dies wird die Haftung signifikant erhöhen. Um das zweite Material zu verwenden, benötigen Sie einen Brenner, mit dem das Material erhitzt wird. Der Nachteil dieses Materials ist der unangenehme Geruch von Bitumen.

Wenn Sie die Beschichtungsmaterialien mit den eigenen Händen imprägnieren, kann dies sehr einfach sein. Um sie anzuwenden, müssen Sie die Oberfläche nicht vorbereiten. Schmierabdichtungen haben zudem hervorragende Eigenschaften und halten hohen Temperaturen oder scharfen Sprüngen stand.

Die Beschichtungsart der Isolierung kann von den folgenden Arten sein:

  1. Acryl ist eine wasserbasierte Imprägnierung. Seine Popularität wird durch ökologische Reinheit, Abwesenheit von unangenehmen Geruch und hohe Festigkeit bestimmt.
  2. Bitumen ist eine der ältesten Arten. Er hat sich zu Sowjetzeiten bewährt. Kann eine kalte und heiße Art der Anwendung sein. Der erschwingliche Preis des Materials macht es in verschiedenen Bereichen sehr beliebt.
  3. Bitumen-Polymer. Ideal für die Bodendämmung im Badezimmer.
  4. Polymer-Zement. Sehr praktisch zu bedienen.

Winkel und Gelenke

Anwendungsbereich der Abdichtung im Bereich von Bad und Waschbecken

Anwendungsbereich der Abdichtung neben Bad und Waschbecken.

Manchmal gibt es ein Problem, bei dem die gesamte Oberfläche nicht bearbeitet werden kann. Um die Reparaturarbeiten korrekt auszuführen, ist es wichtig, auf einzelne Abschnitte des Fußbodens zu achten, die notwendigerweise von dem möglichen Eindringen von Feuchtigkeit isoliert sein müssen.

Die Isolierung des Bodens ist nicht auf die Basis beschränkt. Wenn die Arbeiten ordnungsgemäß ausgeführt werden, sollte das Isoliermaterial mindestens 20 cm an die Wand reichen, wobei besonders auf die Ecken und Fugen zu achten ist. Dort sickert das Wasser und bildet dort Pilze und Schimmelpilze.

Es ist wichtig, die Wände in der Nähe jedes Sanitärartikels zu bearbeiten: ein Badezimmer, ein Waschbecken, eine Dusche und eine Toilettenschüssel.

Spezialisten empfehlen, wenn möglich, die notwendige Behandlung der Wände im Badezimmer. Dies schützt sie vor Pilzbefall.

Isolierung abdecken

Flüssige Bodenabdichtung im Badezimmer

Flüssige Abdichtung des Bodens im Badezimmer.

Erstens, mit was es notwendig ist, Arbeit zu beginnen, das notwendige Inventar vorzubereiten:

  • Regel;
  • Spatel;
  • Pinsel oder Rolle zum Auftragen einer Grundierung;
  • Bürste zum Auftragen von Isoliermaterial.

Die Arbeit beginnt mit der Oberflächenvorbereitung. Um zu arbeiten war viel einfacher, es lohnt sich, alle im Badezimmer verfügbaren Armaturen und andere Möbelstücke herauszunehmen. Es ist sehr wichtig, den alten Bodenbelag vorsichtig zu entfernen und die gesamte Oberfläche von der Klebeschicht zu reinigen. Nachdem die gesamte Oberfläche gereinigt wurde, kann sie mit mehreren Schichten einer speziellen antiseptischen Grundierung bedeckt werden.

Es ist sehr wichtig, dass es vor dem Auftragen der Isolierschicht getrocknet wird.

Die Trocknungszeit ist auf der Verpackung angegeben, im Durchschnitt sind es ca. 4-6 Stunden.

Der nächste Schritt ist das Nivellieren der Oberfläche mit einer Betonlösung. Mach keine zu große Schicht. Der fertige Betonestrich sollte zweimal mit einer Grundierung versehen werden. Die Abdichtung des Bodens beginnt an den Ecken, hierfür kann ein spezielles Klebeband verwendet werden. Sie hat die Ecke und die Gelenke vollständig eingeklebt. Dann wird die gesamte Bodenfläche mit einer Rolle oder Bürste auf das Dämmmaterial aufgetragen, nicht die Wände vergessen.

Rollende Materialien

Layout der Rollenabdichtung

Schichtrollenabdichtung.

Um diese Art von Isolation zu erreichen, ist es notwendig, den vorbereitenden Arbeiten gegenüber sehr verantwortungsbewusst zu sein. Wenn die Oberfläche defekt ist, kann das Isoliermaterial mit der Zeit beschädigt werden. Daher ist es unbedingt notwendig, einen Betonestrich zu machen. Um mit einem solchen Isolator zu arbeiten, benötigen Sie eine minimale Anzahl von Werkzeugen:

  • Um die Klinge zu schneiden, können Sie eine Schere oder ein Messer verwenden;
  • Ein Spatel kann verwendet werden, um die Klebstofflösung auf das Substrat aufzubringen.

Wenn ein selbstklebendes Material verwendet wird, ist es nur notwendig, die Schutzfolie zu entfernen und das Tuch auf die Basis aufzubringen. Damit es besser hängen bleibt, sollte die Oberfläche mit einer normalen Walze geglättet werden. Wenn die Rollenisolierung nicht selbstklebend ist, muss eine spezielle Klebeverbindung verwendet werden, die anschließend auf das Substrat aufgebracht wird. Der Leim wird mit einer gleichmäßigen dünnen Schicht ohne scharfe Veränderungen aufgetragen, die anschließend nach außen erscheinen können. Unabhängig von der Art des Dichtungsmaterials müssen alle Platten mindestens 5 cm überlappen, um einen besseren Schutz zu gewährleisten. Alle Verbindungen sind sehr wichtig, um zusammen zu kleben, zu diesem Zweck kann Klebstoff oder ein spezielles Klebestreifen verwendet werden. So kann Feuchtigkeit nicht in die Leinwand eindringen.

Machen Sie ähnliche Arbeiten an der Isolierung der Basis im Badezimmer ist ziemlich einfach, Sie müssen nur alle Nuancen und Empfehlungen von Spezialisten berücksichtigen. Wenn Zweifel daran bestehen, dass die Arbeit dieser Spezies über ihre eigene Kraft hinausgeht, ist es am besten, sich an Spezialisten zu wenden. Sie werden die Arbeit in der kürzest möglichen Zeit erledigen.

Fügen sie einen kommentar hinzu