Praktische tipps zur badezimmerreparatur

Das Badezimmer war lange Zeit ein Ort, an dem Sie sich entspannen, entspannen und alleine mit sich selbst sein können. Die meisten Reparaturen in diesem Teil der Wohnung werden jedoch entweder wegen Geldmangels überhaupt nicht durchgeführt oder es wird nicht so viel Geld für die Umwandlung bereitgestellt. Aber das ist nicht schlimm, weil Sie die Räumlichkeiten selbst reparieren können. Die folgenden Tipps zur Reparatur des Badezimmers helfen Ihnen, die zugewiesenen Mittel sinnvoll zu nutzen.

Badezimmer

Es sollte daran erinnert werden, dass der Spiegel den Raum optisch vergrößert.

Beginn der Arbeit

Der erste Schritt ist, dein Badezimmer zu studieren. Vielleicht ist etwas in einem guten Zustand und erfordert nur kosmetische Reparaturen. Außerdem sollten Sie die Funktionsfähigkeit aller Kommunikationen überprüfen. Wenn die Rohre nicht mit Rost bedeckt sind, können sie einfach lackiert werden. Wenn bei der Inspektion Rostflecken entdeckt wurden, kann der Austausch von Kommunikationsmitteln nicht vermieden werden. Stahlrohre der Kalt- und Warmwasserversorgung und gusseiserne Abwasserrohre sind besser durch modernere Materialien - Kunststoff, Metall-Kunststoff oder Kupfer - zu ersetzen.

Badezimmeranordnung mit Bad und Dusche

Das Layout des Badezimmers mit Badewanne und Dusche.

Nachdem Sie das Zimmer untersucht haben, müssen Sie überlegen, was Sie für ein neues Badezimmer wünschen. Sie sollten über den Ort der Spüle, Badewanne, Toilettenschüssel denken (wenn der Ort ihrer Platzierung wird sich ändern), Waschmaschine. Dies hängt vom Layout der Kommunikation ab. Sie müssen entscheiden, welche Möbel im Badezimmer sein werden, wo der Spiegel hängt.

Der zentrale Platz im Zimmer ist das Bad. Wenn es nicht genug Geld gibt, um es zu ersetzen, können Sie es einfach aktualisieren. Je nach Material (Acryl, Gusseisen, Stahl) kann die Badreparatur einige Eigenschaften haben. Der günstigste Weg ist die Wiederherstellung des Zahnschmelzes. Die Nachteile solcher Reparaturen sind die Zerbrechlichkeit, denn das aktualisierte Email wird nicht länger als zwei Jahre dauern. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es aufgrund der Unvollkommenheit des Verfahrens nicht möglich ist, alle Eigenschaften der Beschichtung wiederherzustellen.

Zu einer moderneren Methode der Badaktualisierung können wir uns auf die Herstellung eines sogenannten Badeinsatzes beziehen. Es ist aus Sanitär-Kunststoff mit Acryl-Beschichtung. Dieser Einsatz muss vollständig der Geometrie des alten Bades entsprechen. Es hat ein geringes Gewicht (ca. 2 kg), zusätzlich können Sie jede Farbe der Beschichtung wählen. Die Badreparatur mit dieser Methode löst solche unangenehmen Folgen des Badersatzes, wie z. B. kaputte Fliesen.

Praktische Empfehlungen

Das Schema der Installation einer Duschkabine

Das Schema der Installation einer Duschkabine.

Eine moderne Alternative zu einem Bad ist eine Dusche. Es gibt eine riesige Auswahl an Fahrerhäusern: eine Vielzahl von Farben, Größen und Formen. Die Duschkabine passt kompakt in den Raum. Es hat die gleichen hygienischen Eigenschaften wie das Bad.

Ein wichtiger Schritt bei der Reparatur des Badezimmers sollte der Austausch der elektrischen Leitungen sein. Meistens in Wohnungen ist es Aluminium, also sollte es zu Kupfer geändert werden. Darüber hinaus ist es notwendig, auf eine separate elektrische Leitung für die Waschmaschine zu achten. Am besten ist es, die Buchsen und Schalter gegen Feuchtigkeit und Spritzer auszutauschen. Alle elektrischen Geräte müssen geerdet sein. Danach können Sie beginnen, die Wände, den Boden und die Decke zu beenden. Diese Oberflächen müssen gereinigt und nivelliert werden.

Es ist auch notwendig, sich an die Auswahl der Mischer zu wenden. Der moderne Markt kann mehrere ihrer Typen anbieten: Zweiventil, Einhebelmischer und Thermostate. Die Armatur mit zwei Ventilen ist eine klassische Option, mit der Sie die Wassertemperatur präzise einstellen können. Einhebelmischer sind einfach zu installieren und zu bedienen. Eine große Auswahl an Hebeln ermöglicht es Ihnen, den notwendigen Mischer für jedes Design des Badezimmers zu wählen. Thermostate haben die Fähigkeit, eine konstante Wassertemperatur aufrechtzuerhalten. Dies vermeidet eine Verbrennung, da Wasser nicht über 38 ° C liegen kann.

So ist die Lage der Hauptelemente des Badezimmers definiert, die Flächen sind ausgerichtet. Die nächste Stufe wird die Wahl der Materialien und Farben sein.

Die Baumaterialien für die Wände sind riesig. Dies ist Keramikfliesen und feuchtigkeitsresistente Kunststoffplatten und waschbare Tapeten und Keramik Kunst- oder Naturstein. Der wichtigste Ratschlag bei der Wahl von Wandmaterial ist, dass es feuchtigkeitsbeständig und haltbar sein muss.

Für einen Boden ist es besser, eine Keramikfliese zu verwenden. Es ermöglicht Ihnen, den Boden zu nivellieren. Eine sehr schöne, aber ziemlich teure Option wäre ein Bulk Floor. Es richtet auch perfekt die Oberfläche des Bodens aus. Der Boden kann ein echtes Meisterwerk werden, wenn Sie 3D-Technologie anwenden. Es besteht darin, ein schönes Bild auf die vorbereitete Oberfläche zu kleben, die mit einer transparenten Polymerbeschichtung gefüllt ist. Dadurch erhalten Sie einen gleichmäßigen und originellen Boden. Aber wenn die Mittel für die Reparatur des Badezimmers begrenzt sind, kann Linoleum als Abschlussmaterial verwendet werden.

Das Deckenmaterial muss feuchtigkeitsresistent sein. Es kann mit Farbe auf Wasserbasis gemalt werden, mit Kunststoffplatten getrimmt. Eine der beliebtesten Arten, die Decke zu dekorieren, ist eine hängende oder gestreckte Decke. Es ermöglicht Ihnen, die Verkabelung zu verstecken, die Strahler zu schneiden, und auch gut mit der Hauptaufgabe - Nivellierung der Oberfläche.

Zusätzliche Variationen

Meistens ist das Badezimmer klein.

Layout der Schichten beim Bau eines Fliesenbodens und Wände im Badezimmer

Lay-out der Schichten bei der Verlegung des Fliesenbodens und der Wände im Badezimmer.

Visuell kann dies korrigiert werden, wenn die Farben beim Finieren der Oberflächen korrekt verwendet werden. Dazu müssen Sie einige Tipps zur Reparatur des Badezimmers beachten:

  1. Wenn Keramikfliesen als Abschlussmaterial verwendet werden, sollte auf ihre Abmessungen geachtet werden. Verwenden Sie keine großen Fliesen, wenn das Badezimmer klein ist.
  2. Um die Deckenhöhe optisch zu erhöhen, sollten helle Wände verwendet werden.
  3. Reduzieren Sie den Raum des Badezimmers hell braun und rot. Um dem Raum "Luftigkeit" zu verleihen, sollten Sie transparente und leichte Materialien verwenden.
  4. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Platzierung von rechteckigen Fliesen gewidmet werden. Bei einer horizontalen Anordnung wird sich der Raum optisch dehnen, aber die Höhe der Decke wird abnehmen, im Gegensatz dazu wird die vertikale Anordnung zunehmen.
  5. Die Verwendung von Spiegelflächen im Badezimmerinneren wird auch den Raum optisch erhöhen.
  6. Um den Raum optisch zu erweitern, können Sie diagonal die Verlegung von Bodenfliesen verwenden.

Das Bad wird bei Reparaturen oft vernachlässigt. Aber es ist nicht notwendig, eine spezialisierte Organisation einzustellen, viele Arten von Arbeit können unabhängig voneinander durchgeführt werden. Der Markt der Baumaterialien enthält Angebote für verschiedene Wohlstandsstufen.

Tipps und Tricks zum Reparieren des Badezimmers helfen Ihnen bei der Entscheidung, in welcher Reihenfolge die Arbeit ausgeführt wird, wie Sie die richtige Farbe und geeignete Materialien auswählen. Darüber hinaus gibt es einige knifflige Tipps, wie man Geld sparen kann (zum Beispiel, um das Emaille eines alten Badezimmers wiederherzustellen, anstatt ein neues zu kaufen).

Reparatur im Badezimmer ist keine leichte Aufgabe. Aber das Ergebnis wird Sie nicht warten lassen. Das Badezimmer wird noch schöner und gemütlicher als früher. Es wird ein Ort, wo Sie wirklich entspannen und träumen können.

Fügen sie einen kommentar hinzu