Montage der duschkabine

Duschkabinen und Boxen sind eine ausgezeichnete Alternative zu einem Bad. Sie nehmen weniger Platz in Anspruch, sind ästhetisch ansprechend und ermöglichen erhebliche Wassereinsparungen. Der Prozess der Installation der Dusche ist viel schwieriger als die Installation eines herkömmlichen Bades. Wenn Sie das Schema, die Empfehlungen des Herstellers befolgen, die sich an einen bestimmten Arbeitsalgorithmus halten, ist es durchaus möglich, diese Art von Rohrleitungen selbst zu montieren.

Anordnung der Duschleiter Installation

Schema der Montage der Duschleiter.

Bevor mit der Installation begonnen wird, ist es notwendig, die Ausrüstung, die Integrität aller Komponenten und Komponenten zu überprüfen. Gläser und Paletten werden auf Kratzer, Späne und Risse untersucht. Bereiten Sie die für die Installation erforderlichen Tools vor:

  1. Rohr und verstellbarer Schraubenschlüssel.
  2. Schraubendreher und Schraubendreher.
  3. Gebäudeebene.
  4. Elektrische Bohrmaschine.
  5. Montagepistole für Silikon und Dichtstoff.
  6. Satz Bohrer.

Aus den Materialien muss man die Silikon-, Schlauch-, Abwasser- und Wasserrohre, die Fittings, die Übergänge zur Hand haben. Entfernen Sie die Schutzfolie auf der Innenseite der Palette, drehen Sie die Palette um und legen Sie sie auf ein Tuch oder Karton, um Kratzer zu vermeiden. Als nächstes montiere den Rahmen und lege ihn auf die Palette, kontrolliere die Übereinstimmung der Befestigungslöcher mit den Befestigungseinsätzen.

Vorbereitende Arbeiten

Detailliertes Schema für die Installation einer Duschkabine

Detailliertes Schema für die Installation der Duschkabine.

Bereiten Sie die Befestigungsbolzen (M-10 oder M-12) vor, setzen Sie Unterlegscheiben und Muttern ein. Schrauben Sie die Bolzen in die Befestigungseinsätze. Setzen Sie den Rahmen auf die Bolzen und ziehen Sie die Muttern fest. Der Rahmen muss lückenlos mit dem Boden der Palette in Kontakt sein. Ziehen Sie die oberen und unteren Muttern vorsichtig fest und drücken Sie den Rahmen auf die Palette. Schrauben Sie den Rahmen an die Befestigungsschrauben der entsprechenden Größe.

Reinigen Sie die Schürze von der Folie und legen Sie sie um den Umfang der Palette. Verbinden Sie die Kunststoffhalterungen und die Halterungen mit zwei Schrauben. Bereiten Sie die Beine vor, ziehen Sie die Muttern und Unterlegscheiben an und fädeln Sie die Halterungen ein. Passen Sie die Krümmung, die Rechtwinkligkeit und die Position der Schürze in Bezug auf die Klammern an.

Montieren Sie den Siphon bestehend aus Unter- und Oberteil, Gummidichtung und Befestigungsmutter. Installieren Sie zuerst den oberen Teil der Duschkabine mit einer Silikon- und Gummidichtung. Auf der anderen Seite, legen Sie die zweite Flachdichtung und schrauben Sie die untere Kunststoffsiphon-Baugruppe gemäß den Anweisungen. Alle Dichtungen und Gewindeverbindungen sind mit Silikon behandelt. Stellen Sie sicher, dass keine Verzerrung vorliegt.

Installieren der Palette

Nach den obigen Manipulationen mit der Palette ist es möglich, sie in die Arbeitsposition zu bringen. Stellen Sie sicher, dass der Level Level ist. Als nächstes bereiten Sie vor, um die Seitenverkleidungen, die Oberseite, die Türen, die Mittelsäule, den Mischer und andere Einheiten der Dusche zu installieren.

Schaltplan der Duschkabine

Das Schema der Verbindung der Duschkabine.

Nach der Installation von Dach und Decke. Nehmen Sie eine Lampe, Dusche, Dekorelemente, Lautsprecher. Entfernen Sie die Folie von der Decke und installieren Sie alle Knoten auf dem Dach der Dusche. Dann sammeln Sie einen halbrunden Rahmen von Schiebetüren einer Duschkabine. Montage und Installation folgen den Anweisungen, Befestigung - mit Schrauben. In der Regel sind die Profile mit "Auf" und "Ab" beschriftet. Der erste zeigt das obere Profil und der zweite - der untere. Elemente von geraden Profilen werden in einer speziellen Nut installiert. Vergessen Sie nicht, die Andockpunkte zu überprüfen.

Verdrillen Sie alle Elemente der Duschkabine mit Schrauben gemäß den Anweisungen. Schließen Sie die Seitenwände ab. Oft beinhaltet das Schema die Installation einer Gießkanne, eines Spiegels, aller Arten von Regalen und eines Halters. Klappen Sie die Elemente der Mittelkonsole zusammen und fixieren Sie die Griffe mit einem Schraubenzieher.

Schließen Sie die Installation auf der Palette ab. Zuerst machen Sie die Installation der Seitenwand, dann - die zentrale, dann - die Rückseite und die zweite Seite. Alle Paneele sind gemäß den Installationsanweisungen für die Duschkabine miteinander verbunden. Achten Sie besonders auf die Richtigkeit der horizontalen Verbindung der Elemente, die Ebenheit der Konstruktion und unnötige Lücken. Überprüfen Sie die Vertikalität von Dach und Palette. Die Installation der Decke in der Hydromassage-Konstruktion sollte nach dem Schema mit Schrauben erfolgen. Das Dach und die Decke sollten nicht locker sein.

Diagramm der Duschkabine

Schema der Duschkabine.

Es ist nicht akzeptabel, die Schrauben in die Ablaufrinnen der Duschkabine zu schrauben. Alle Risse, Unregelmäßigkeiten und Risse sind sorgfältig mit Silikon verschmiert, um mögliche Lecks zu vermeiden. Vervollständigen Sie die Türflügel und Seitenscheiben mit Zilien. In der Regel zuerst die seitlichen vorderen Fenster mit Dichtungen befestigen. Die Installation der Duschkabine geht weiter. Schiebetüren auf Rollen richtig einbauen:

  1. Schau dir die Konkavität an.
  2. Finde die oberen und unteren Teile.
  3. Montieren Sie die oberen Rollen.
  4. Montieren Sie die unteren Rollen.
  5. Montieren Sie die Tür auf dem oberen Rollenmechanismus.
  6. Passen Sie die Dichtheit der Türen an.

Letzte Schritte

Nach der Installation der Duschabtrennung muss diese an das Wasserversorgungs- und Abwassersystem angeschlossen werden. Die Wasserversorgung erfolgt über flexible Schläuche und Rohrleitungen. Die Kalt- und Warmwasseranschlüsse gemäß der Anleitung sind auf dem Stromkreis markiert und gekennzeichnet. Der Abstand zwischen den Wagen muss mindestens 20-30 cm betragen, und es müssen auch alle möglichen Kommunikationsspannungen ausgeschlossen werden, um den Knick der Wellrohrleitung auszuschließen.

Für die elektrische Stromversorgung ist ein spezielles Kabel mit wasserdichter Konstruktion zu verwenden, bei dem ein Fehlerstromschutzschalter und eine Erdungsklemme erforderlich sind. Auf der Rückseite befindet sich eine Steckdose zum Anschluss des elektrischen Teils der Duschkabine.

In der Endphase der Installation wird die Kabine unter Last auf korrekten Betrieb aller Systeme, Dichtheit der Verbindung von Elementen, Siphon, Zu- und Ableitungen getestet.

Wenn ich die Ergebnisse zusammenfasse, möchte ich folgende Empfehlungen geben:

  1. Studieren Sie das Design der Dusche im Laden vor dem Kauf. Achten Sie auf die Abmessungen.
  2. Üben Sie das Aufnehmen der Kabine unter günstigen Bedingungen, die Ihre Bewegungen nicht behindern.
  3. Überprüfen Sie die Ausrüstung und die Vorrichtung, die Anweisungen in diesem wird helfen. Verwenden Sie nur Fabrikzubehör.
  4. Wenn nötig, machen Sie eine Abdichtung von Boden, Wänden und Decke.
  5. Überprüfen Sie den Raum, machen Sie alle notwendigen Kommunikation vor der Installation der Dusche.
  6. Achten Sie besonders auf die Installation und die Dichtheit der Leiter.
  7. Vergessen Sie nicht den Filter, um große Partikel und mechanische Verunreinigungen aus dem Wasser zu entfernen.

Die Montage der Dusche ist keine leichte Aufgabe. Aber wenn Sie die Anweisungen des Herstellers genau studieren und bestimmte Regeln beachten, können Sie einfach eine Duschkabine montieren.

Auch wenn Sie diese Aufgabe nicht bewältigen, können Sie immer Hilfe von Spezialisten anfordern, die diese Arbeit qualitativ und pünktlich durchführen.

Fügen sie einen kommentar hinzu