Möglichkeiten zum verlegen von keramikfliesen

Wenn Sie sich entscheiden, keramische Fliesen ohne die Hilfe von Spezialisten zu installieren, aber keine Erfahrung in dieser Angelegenheit haben, sollten Sie beginnen, indem Sie die Anweisungen studieren. Hier spielt es keine Rolle, ob Sie Fliesen im Badezimmer oder in einem anderen Raum verlegen, zuerst müssen Sie die benötigte Menge an Material bestimmen. Um dies zu tun, müssen Sie die Oberfläche messen, mit der Sie arbeiten werden. Die Berechnung des Materials erfolgt in Übereinstimmung mit den empfangenen Daten, wobei nicht das m², sondern die Anzahl der Fliesen gezählt werden sollte. Die Wege des Verlegens sind unterschiedlich, deshalb ist es in der ersten Phase der Arbeit auch notwendig zu entscheiden, welche von ihnen ihre Präferenz geben. Wie Sie verstehen, hat jede einzelne Methode ihre eigenen Nuancen, dementsprechend sollte man hier vorsichtiger sein.

Keramikfliesen im Badezimmer

Ideale Boden- und Wandverkleidung für das Badezimmer sind Keramikfliesen.

Die Methoden zum Verlegen von Keramikfliesen auf dem Boden können sich in der Art des Musters unterscheiden (diagonal, gerade, Fischgräten usw.). Denken Sie daran - obwohl die Oberfläche gleich ist, wird der Verbrauch von Keramikfliesen variieren, je nachdem, welche Methode Sie wählen. Keramische Fliesen - das Material ist zerbrechlich genug, so dass es wünschenswert ist, es mit einem kleinen Rand im Falle eines Defekts oder einer Verschlechterung während des Betriebs zu kaufen. Der Bearbeitungsprozess kann einem Fachmann anvertraut werden, aber wenn Sie sicher sind, dass Sie selbstständig arbeiten können, können Sie anfangen zu arbeiten.

Technologiefunktionen

Nach der Wahl der Art und Weise der Verlegung und der erforderlichen Menge an Keramikfliesen sollten Sie mit der Vorbereitung der Oberfläche beginnen. Zuallererst muss der Boden von Rückständen von Baumaterial und anderen Verunreinigungen gereinigt werden. Vor der Verlegung der Fliesen auf dem Boden wird eine Abdichtung durchgeführt und eine Bodenzusammensetzung aufgetragen, die das Fundament glätten hilft. Nachdem Sie auf die absolute Trocknung des Bodens gewartet haben, können Sie mit der Verlegung der Fliesen im Badezimmer fortfahren.

Wege zu legen

Die häufigsten Pläne der Fliesen im Badezimmer

Abbildung 1. Die gängigsten Schemata zum Verlegen von Fliesen im Badezimmer.

Die meisten Experten benutzen gerade oder diagonal Methoden, um Fliesen im Badezimmer zu legen. Wenn Sie zuvor nicht mit der Verlegung von Keramikfliesen beschäftigt gewesen sind, ist es besser, eine direkte Art von Muster zu bevorzugen, da es am einfachsten ist.

Wenn Sie die Installationsmethode gewählt haben und die Bodenfläche in 4 gleiche Teile aufteilen, wird diese Vorgehensweise für den Arbeitsprozess die maximale Auskleidung gewährleisten. Um dies zu tun, werden Sie Kabel benötigen, die gezogen werden sollten, beginnend von der Mitte jeder Wandfläche, so dass sie sich genau in der Mitte des Bodens kreuzen.

Für den diagonalen Einbau von Keramikfliesen ist eine zusätzliche Verwendung von Schnüren erforderlich - von der Mitte des Raums werden sie zu jeder Ecke des Badezimmers gerichtet. Wie Sie verstehen, erschwert dieses Schema die Aufgabe erheblich. Die gebräuchlichsten Verlegepläne finden Sie in Abb. 1.

Stadium der Vorbereitung

Für die Installation von Keramikfliesen wird ein speziell entwickelter Klebstoff oder Mastix verwendet. Bei der Herstellung der Klebstoffzusammensetzung müssen alle in der Anweisung angegebenen Anforderungen berücksichtigt werden, da etwaige Ungereimtheiten die Zerbrechlichkeit der Ummantelung verursachen können.

Werkzeuge zum Verlegen von Fliesen

Werkzeuge zum Verlegen von Fliesen.

Es wird auch empfohlen, Keramikfliesen vorzubereiten, damit das Material keine Feuchtigkeit aus dem Mastix oder Leim aufnimmt, sondern in kaltem Wasser eingeweicht werden muss. So erhalten Sie einen guten Griff von Fliese und Oberfläche.

Bevor Sie mit dem Verlegen von Keramikfliesen im Badezimmer beginnen, muss eine Grundierung auf den zuvor vorbereiteten Boden aufgetragen werden.

Bei Oberflächen, die Feuchtigkeit stark absorbieren, werden zwei oder mehr Grundierungsschichten empfohlen.

Wenn Sie es vorziehen, Mastix zu verwenden, um Fliesen auf den Boden zu legen, werden die Aktionen etwas anders sein. Die Zusammensetzungsschicht sollte der Dicke der Keramikfliese entsprechen.

Tragen Sie den Mastix auf kleine Flächen auf, da dieses Material schnell härtet. Aus dem gleichen Grund ist die Verlegung von Fliesen auf dem Boden in beschleunigtem Tempo erforderlich.

Layout der Fliesen

Das Layout der Fliese wird durchgeführt, um die Anzahl der Fliesen zu berechnen, um zu wissen, wo die ganzen oder geschnittenen Fliesen zu platzieren sind.

Unabhängig davon, welche Methoden zum Verlegen von Keramikfliesen verwendet werden, ist es nicht wünschenswert, die Elemente im Fuß zu fixieren. Gemäß der Technologie erfordert die Verkleidung des Badezimmers mit Fliesen das Vorhandensein von Nähten, deren minimale Breite mindestens 3 mm betragen sollte.

Es ist zu beachten, dass im Falle der Verlegung von Fliesen im Badezimmer und in anderen Räumen, in denen häufig Temperaturschwankungen auftreten, die Spaltbreite etwa 10 mm beträgt. Bei richtiger Auskleidung ist die Breite der Fugen entlang des gesamten Bodens gleich.

Um diese Aufgabe zu erleichtern, können Sie beim Verlegen von Fliesen auf dem Boden spezielle Kunststoffkreuzungen verwenden. Nach dem Verlegen der Fliesen, um eine größere Festigkeit zu erhalten, klopfen Sie mit einem Holz- oder Gummihammer auf die Oberfläche. Es ist äußerst vorsichtig vorzugehen.

Über Sperrholz

Trotz der Tatsache, dass Sperrholz nach Ansicht von Experten keine ausreichende Festigkeit hat, gibt es Fälle, in denen das Verlegen von Fliesen noch auf einer solchen Oberfläche abläuft. Die Technologie ist in diesem Fall etwas anders, aber ebenso wie die Zementoberfläche erfordert der Boden von Sperrholzplatten eine sorgfältige Vorbereitung in Form von Reinigung vor Verunreinigung und Nivellierung.

Bei der Verlegung von Fliesen auf dem Boden aus Sperrholz ist es wichtig, eine Reihe der folgenden Nuancen zu beachten:

Schema der Markierung und Installation von Stützen für die Verlegung von Fliesen

Schema der Markierung und Installation von Stützen für die Verlegung von Fliesen.

  1. Sperrholzplatten sollten in diesem Fall die maximale Festigkeit und Feuchtigkeitsbeständigkeit aufweisen.
  2. Wenn die Installation von Fliesen auf dem Boden in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit durchgeführt wird, muss vor der Oberfläche mit einem wasserfesten Material abgedeckt werden.
  3. Um sicherzustellen, dass die Auskleidung im Badezimmer eine lange Zeit gedient hat, ist es empfehlenswert, eine Leimzusammensetzung für die Arbeit zu verwenden, die eine solche Qualität wie Elastizität hat. Sie können zum Beispiel zweikomponentigen Polyurethankunststoffkleber verwenden.

Wenn Sie die Keramikfliesenböden im Badezimmer aus Sperrholzplatten betrachten, sollten Sie sich an ein bestimmtes Schema halten:

  1. Es ist notwendig, den Lag mit besonderer Sorgfalt zu behandeln. Vergessen Sie nicht den Abstand zwischen jedem Element, der nicht mehr als 40 cm betragen sollte.
  2. Um die Klebstoffzusammensetzung zum Verlegen von Fliesen auf dem Boden zu sparen, wird empfohlen, einen Spatelspender mit speziellen Schlitzen zu verwenden.

Es sollte angemerkt werden, dass das Verlegen von Fliesen auf dem Boden von Sperrholzplatten seine Vorteile hat, worunter zu bemerken ist:

  1. Schnelles Trocknen der Klebstoffzusammensetzung.
  2. Zementladung ist nicht vorhanden.
  3. Der Prozess der Arbeit braucht nicht viel Zeit.
Keramikfliesen legen

Keramikfliesen können fast auf jedem Untergrund verlegt werden.

Beschichtungsvorgang

Sehr oft gipsokartonnye die Blätter, die die wasserfesten Eigenschaften haben, werden verwendet, um den Rohboden durchzuführen, um darauf auf die Keramikfliese zu legen. Wenn Ihr Badezimmer mit Gipskarton ausgekleidet ist, der nicht die notwendigen Eigenschaften hat, wird die Lebensdauer der Verkleidung erheblich reduziert.

Gauge Futter

In diesem Fall werden Gipsfaserplatten (Gipsputz) auf einen speziellen Rahmen montiert, für dessen Herstellung Holzlatten verwendet werden (was insbesondere unerwünscht ist, wenn die Fliese ein Badezimmer ist) oder ein Metallprofil.

Die Verlegung von Gipskartonplatten für die anschließende Verlegung von Keramikfliesen im Badezimmer kann mit einem speziellen Kleber erfolgen.

Wenn Sie zum ersten Mal die Verkleidung von Fliesen machen, ist es besser, diese Methode abzulehnen, weil sie sich durch ihre Mühe im Zusammenhang mit der Notwendigkeit, eine vollkommen ebene Oberfläche zu erzielen, auszeichnet.

Bei der Verlegung von Fliesen im Badezimmer auf einer mit wasserdichten Gipsplatten ausgekleideten Oberfläche wird empfohlen, ein Polypropylen-Armierungsgewebe zu verwenden.

So können Sie die bestmögliche Haftung von Oberfläche und Material erzielen. Das Netz sollte auf der Oberseite der Platten montiert werden, mit PVA-Kleber, für zusätzliche Fixierung können Klammern verwendet werden. Bevor mit dem Einbau von Keramikfliesen begonnen wird, sollte eine Bodenzusammensetzung (vorzugsweise mindestens 2 Schichten) auf die Oberfläche des GCR aufgebracht werden.

Trockenbau-Beschichtung

Das Schema der Fliesen auf den Wänden des Badezimmers

Das Schema der Fliesen auf den Wänden des Badezimmers.

Eine Liste der wichtigsten Materialien und Werkzeuge, die bei der Herstellung von Keramikfliesen mit ihren eigenen Händen benötigt werden:

  • Fliesen;
  • klebrige Zusammensetzung;
  • Grundierungszusammensetzung;
  • Lack (zum Schutz der Nähte);
  • Rolle aus Polypropylen-Armierungsgewebe;
  • Kleber PVA;
  • Frösche aus Kunststoff;
  • Heftklammern;
  • Schnüre;
  • Kapazität (zur Herstellung von Klebstoffen);
  • Pinsel oder Rolle (um die Oberfläche mit einer Grundierung zu beschichten);
  • Spatelspender.

Wenn Sie sich dazu entschließen, die Arbeit mit GCR mit eigenen Händen auszuführen, sollten Sie nicht experimentieren, sondern Kleber verwenden, der für das Arbeiten mit Fliesen und Gipsplatten geeignet ist. Dieser Klebstoff ist elastisch, wodurch sich die Basis nicht verformen kann.

Nachdem das Badezimmer mit einer neuen Keramikfliese versehen wurde, bleibt die letzte Stufe - die Verfugung der Fugen - zu Ende. Um die Oberfläche maximal vor Feuchtigkeit zu schützen, empfiehlt es sich, einen speziell entwickelten Lack zu verwenden, der nach dem Verpressen auf die Fugen aufgetragen wird.

Fügen sie einen kommentar hinzu