Modernes badezimmer in der villa

Die meisten Besitzer von Hütten halten an der Meinung, dass das Badezimmer in der Datscha nicht benötigt wird und für einen komfortablen Aufenthalt in einem Landhaus ist eine Dusche sehr geeignet. Es sollte nicht übersehen werden, dass in den Datschen, besonders im Winter, das Badezimmer sehr knapp sein kann, weil dieses Element in der Lage ist, den Komfort und Komfort von Wasserbehandlungen radikal zu verändern.

Modernes Badezimmer in der Villa

Das Badezimmer schafft Komfort für die Bewohner, die nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter auf dem Land leben möchten.

Natürlich gibt es keine Notwendigkeit, das Badezimmer im Land, das ein kleines Stück Land für die Pflanzung von Gemüse mit einem Pavillon ist, auszustatten. In diesem Fall wird die Sommerseele ausreichen. Man muss nicht darüber nachdenken, das Bad in den Cottages zu beenden, die nicht zum Wohnen oder zumindest Übernachten bestimmt sind. Aber in Datschen, wo die Eigentümer übernachten und leben, ist das Badezimmer einfach notwendig.

Einrichtung in der Hütte

Die erste Sache, um ein Badezimmer im Haus zu installieren, muss einen getrennten Raum zuweisen. Es sollte in der Entfernung von der Küche und den Wohnzimmern des Hauses sein, und sein Bereich sollte ausreichen, um die Aufgaben zu lösen. Oft ist das Badezimmer in der Hütte eine ehemalige Speisekammer, die nicht benutzt wurde.

Beispiele für das Layout des Badezimmers und der Toilette in der Hütte

Beispiele für die Gestaltung des Badezimmers und der Toilette im Land.

Nachdem die Räumlichkeiten ausgewählt wurden, sollte man darüber nachdenken, wie man eine Wasserleitung und eine Abwasserleitung verlegen kann, sowie Strom für die Beleuchtung im Badezimmer. Der Prozess des Verlegens von Kommunikation ist ziemlich komplex und zeitaufwändig, so dass er nur nach dem Lesen der relevanten Literatur oder mit Erfahrung in der Produktion ähnlicher Werke unternommen werden sollte.

Es ist in der Phase der Annäherung an die Räumlichkeiten der Kommunikation und es bereitet sich auf die Installation des Badezimmers vor. Natürlich, wenn Wasser, Kanalisation und Licht auf das Badezimmer gebracht werden, können Sie sicherlich eine Dusche installieren, aber diese Option ist nicht sehr praktisch.

Nachdem die Kommunikation zusammengefasst ist, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie man ein Badezimmer in einer schönen Villa macht, genauer gesagt, wie man eine Raumdekoration macht. Der Standort eines solchen Reiseziels sollte gleichzeitig gemütlich und attraktiv sein, was im Falle der Qualität des Badezimmers erreicht werden kann.

Der Prozess der Erstellung eines Designs in einem Badezimmer in der Datscha mit ihren eigenen Händen, sowie die Verbindung von Kommunikation ist die letzte Stufe des Verfahrens für die Schaffung eines Badezimmers, nach dem die Besitzer einen voll funktionsfähigen Raum für Wasseranwendungen erhalten.

Kombiniertes Badezimmer in der Villa

Es ist am einfachsten, ein kombiniertes Badezimmer auf dem Land zu bauen.

Grundlegende Phasen

  1. Vorbereitende Arbeiten.
  2. Entwicklung des Designs (Entwurf, Berechnungen, Auswahl der Baustoffe).
  3. Bereitstellung von Räumlichkeiten mit Kommunikation (Strom, Wasser, Lüftung, Kanalisation).
  4. Schutz der Oberflächen vor dem Eindringen von Feuchtigkeit, Mikroorganismen, Temperaturschwankungen, Bildung von Schimmelflecken und Pilzen.
  5. Oberflächenveredelung mit ausgewählten Materialien.
  6. Anordnung eines Badezimmers im Inneren, Schaffung einer Behaglichkeit (Sanitärverbindung, Einrichtung, Installation von technischen Elementen und Designzubehör).

Fertig

Werkzeuge für die Badezimmerdekoration

Werkzeuge für die Badezimmerdekoration.

Natürlich besteht immer die Möglichkeit, die Herstellung aller notwendigen Bau- und Ausbauarbeiten von Spezialisten zu beauftragen und dafür recht teuer zu bezahlen. Aber die Mehrheit der Sommerbewohner zieht es aus Gründen der Sparsamkeit immer noch vor, das von der Datscha geschaffene Badezimmer mit ihren eigenen Händen zu beenden.

Self-Finishing ist ein Prozess, der mit Vorarbeiten beginnt:

  • Die Oberfläche des Raumes wird gereinigt, gewaschen und mit antiseptischen Mitteln behandelt;
  • Imprägnierung des Bodenbelags;
  • Die restlichen Oberflächen werden mit Gips und Finishkitt behandelt.

Für die oben genannten Finishing-Aktivitäten können die folgenden Werkzeuge benötigt werden:

  • Lumpen;
  • ein Besen;
  • Pinsel;
  • Kelle;
  • Spatel;
  • Falke;
  • Niveau;
  • Kapazität und so weiter.
Schema der Installation der Gipskartondecke im Badezimmer

Schema der Installation der Gipskartondecke im Badezimmer.

Die nächste Stufe ist die Auswahl der Materialien und die Oberflächenbehandlung der Badezimmeroberflächen. Nur der Eigentümer selbst oder der von ihm eingeladene Designer treffen eine Entscheidung, welches Material am besten geeignet ist, um das gewünschte Badezimmerinterieur im Landhaus zu schaffen und mit dessen Hilfe die Gemütlichkeit, der Komfort und die Schönheit geschaffen werden.Die Decke kann immer mit einem Stretchstoff oder einer Gipsplattenstruktur, die mit Farbe behandelt wurde, dekoriert werden. Es gibt auch eine mehr Budget-Option für die Dekoration der Decke im Badezimmer, die die Relief-PVC-Paneele darstellen wird, die auf eine spezielle Klebermasse geklebt werden.

Der Bodenbelag in den Räumlichkeiten dieses Zwecks kann mit Stein- oder Keramikfliesen mit dem passenden Stillösungsdesign verziert werden. Außerdem kann der Boden einfach mit behandeltem Holz oder Laminat abgedeckt werden.

Wände sind Oberflächen, auf denen das Fantasie- und Designer-Talent der Besitzer voll zum Ausdruck kommt. Als Wanddekoration kann und Kunststoff-Platten und Futter und Wachstuch, und vertrauter Keramikfliesen, Mosaik, Kork Dekoration, usw. handeln.

Design-Lösungen

Das Schema der Einrichtung des Fußbodens pro Kopf

Das Schema der Einrichtung eines Bodens in einem Duscheraum.

Die Frage, wie man ein Bad auf dem Land macht, ist schön und gemütlich, direkt mit dem Design verbunden. Repair - es ist ein Prozess ziemlich kompliziert und zeitaufwendig, aber die Produktion ist einfach nicht genug, um einen Meister der Appretur zu sein und in der Lage sein, Tapeten oder Fliesen verlegt zu hängen. Um die Reparaturergebnisse zufriedenzustellen, müssen Sie zumindest ein wenig über das Design wissen. Bei der Materialauswahl müssen nicht nur hochwertige und preiswerte Elemente gewählt werden, wichtig ist auch, dass sich Möbel, Sanitär und Dekoration zu einem harmonischen Interieur-Ensemble ergänzen.

Für viele wird eine solche Designaufgabe schwierig und sogar unmöglich erscheinen, aber diejenigen, die Zweifel haben, können die Vorteile effektiver Beratung durch Fachleute nutzen.

Design - das ist in erster Linie die Dekoration aller Oberflächen des Raumes, also sollten Sie zuerst über die Wahl der Oberflächenmaterialien sprechen. Für das Badezimmer sind natürlichere und umweltfreundlichere Materialien vorzuziehen, die für die Verarbeitung eines solchen Raumes völlig geeignet sind.

Es ist wichtig, dass die Oberflächenbeschaffenheit in Harmonie ist.

Bei der Gestaltung von Oberflächen sollte man die bevorstehende Anschaffung von Sanitärprodukten und Möbelelementen, die sich auch harmonisch in das Interieur einfügen sollten, nicht ignorieren. Es sollte sorgfältig durchdacht werden, um nicht viel Geld für Baumaterialien zu bezahlen, um ein Finish zu schaffen, das später vielleicht nicht gefällt.

Das Design wird in folgenden Phasen entwickelt:

  • Wahl des Stils des zukünftigen Bades;
  • Kalkulation des Budgets für Reparatur- und Bautätigkeiten;
  • Erstellung von Projektdokumentation oder Entwurfsskizze

Die Auswahl des Ausrüstungsmaterials sollte viel Zeit in Anspruch nehmen, um die Farb- und Farblösung so zu gestalten, dass das Finish so angenehm wie möglich ist.

Nachdem das Design der Designlösung abgeschlossen ist, können Sie die Idee in der Praxis umsetzen.

Fügen sie einen kommentar hinzu