Moderne arten von siphons für waschbecken

Wenn es einen Wunsch gibt, das Innere Ihres Hauses leicht zu erneuern, dann nimmt eine Person normalerweise eine Sache an. Und wenn kosmetische Reparaturen durchgeführt werden, ist es meistens mit der Renovierung von Sanitärkeramik verbunden. In diesem Fall können sich Badezimmer, Toiletten oder Waschbecken ändern. Wenn der Austausch das letzte Element erfordert, dann ändern Sie nicht nur die Spüle, sondern auch die gesamte Ausrüstung. Daher müssen Sie alle Arten von Siphons für Muscheln kennen, um Ihre Wahl richtig treffen zu können.

Schema der Arten von Siphons

Schema der Arten von Siphons.

Siphon ist ein Gerät, das den Abfluss und das Abwasserrohr des Waschbeckens über Rohre verbindet. In diesem Behälter sammelt sich Wasser, und erst dann gelangt es durch den Abfluss in den Abwasserkanal. So stagnieren die Flüssigkeiten nicht, so dass sich kein unangenehmer Geruch bildet. In der Tat ist es sehr einfach, den Siphon mit eigenen Händen zu montieren.

Die wichtigsten Sorten

Bis heute besteht dieses Produkt aus zwei grundlegenden Materialien - Metall und Kunststoff. Wenn das Waschbecken eine freie Sicht hat, zum Beispiel im Badezimmer und in der Küche, können Sie einen Messingsiphon mit glänzender Verchromung verwenden. Wenn sich solch eine Konstruktion nicht hinter einem Nachttisch oder einem Muschelbein versteckt, dann ist es besser, dass es ein anständiges Aussehen hat.

Anschließen des Flaschensiphons

Anschließen des Flaschensiphons.

Der Metallsiphon für Waschbecken ist sehr praktisch, da er keine mechanischen Einflüsse befürchtet. Diese Art von Teil kann sogar aus Kupfer oder Bronze hergestellt werden. Aber wenn Sie ein solches Modell wählen, sollten Sie wissen, dass es sorgfältig behandelt werden muss, sonst verliert es sein ursprüngliches attraktives Aussehen aufgrund von Oxidation. Auch wenn die Inneneinrichtung es erfordert, können Sie einen Siphon aus Nichteisenmetallen kaufen.

Dennoch ist Kunststoff bei den Verbrauchern beliebter. Und alles weil:

  • ein solches Material ist billig, und dementsprechend ist das Produkt selbst für breite Massen leicht zugänglich;
  • hat ein vernachlässigbares Gewicht und dank der modernen Technologie weist Kunststoff ausgezeichnete Festigkeitseigenschaften auf;
  • Selbst wenn Haushaltschemikalien auf einen solchen Siphon fallen, wird nichts passieren, so dass Schalen, besonders Metall, leicht mit chemischen Reinigungsmitteln sauber zu halten sind;
  • Es ist nicht notwendig, Spezialisten zu Rate zu ziehen, um einen solchen Siphon zu Hause zu installieren, weil Sie mit dieser Arbeit alleine zurecht kommen;
  • ein praktisches Design ermöglicht die Installation auch an schwer zugänglichen Stellen;
  • Auf der Oberfläche des Kunststoffs erscheint Kalk nicht mit der Zeit.

Arten von Siphons

Welldränagevorrichtung

Wellendrainagevorrichtung: 1 - Spülöffnung oder -ablauf, 2 - flexibles Wellrohr, 3 - Verbindungselemente und Muttern.

Bis heute wird das Design von Siphons für Waschbecken durch drei Typen repräsentiert, von denen jede ihre eigenen Eigenschaften hat:

Gewellt. Die erste Art von Siphon hat ein Ende, das an dem Loch in der Spüle befestigt ist, und das andere ist an dem Abflussloch befestigt. Das Rohr selbst hat eine flexible Form, die in jede Richtung gebogen werden kann. Die Struktur des Wellrohrs ist so konstruiert, dass das Wasser darin als Wasserdichtung dient. Dies trägt dazu bei, dass Fremdgerüche von Abwasser nicht in den Raum eindringen.

Dies ist der bisher einfachste Entwurf. Daher treten im Falle von Selbstinstallationsproblemen praktisch keine Probleme auf. Sehr oft wird es verwendet, wenn sehr wenig Platz unter der Spüle ist.

Als Nachteil ist jedoch sofort zu beachten, dass das Wellrohr zur Reinigung sehr schwer ist. Daher wird es im Falle einer Verstopfung der Hülle vollständig entfernt.

Flasche. Der zweite Typ hat eine flaschenförmige Öffnung (von der eigentlich der Name stammt), die in diesem Fall auch ein Wasserverschluss ist. Das ständige Vorhandensein von Wasser stört die Luftverbindung mit der Kanalisation, und wenn es zu viele Flüssigkeiten gibt, gibt es im oberen Teil eine Öffnung, durch die der gesamte Überschuss beseitigt wird.

Diese Modelle sind die beliebtesten und stehen immer noch in vielen Häusern. Es ist ziemlich schwierig, den Flaschenaufsatz korrekt zu installieren, aber weder eine teilweise noch vollständige Demontage ist als Ausgleich während seiner Reinigung erforderlich.

Schema des Rohrsiphons (Umreifung)

Das Schema der Einrichtung des Röhrenhebers (der Umreifung): 1 - die Drainage des Badezimmers oder der Schale, 2 - das Rohr mit der Biegung, 3 - die verbindenden Muttern.

Es ist auch erwähnenswert, dass diese Art der Verwendung von speziellen Armaturen gut mit den Abflussrohren von Geschirrspülern und Waschmaschinen zusammenwirkt. Dies spart erheblich Kraft und Geld für die Durchführung zusätzlicher Abwasserkanäle.

Dieses Modell ist ziemlich preiswert, und Sie können es überall absolut kaufen. Sie können auf das Modell mit der Funktion des Abflusses von der Schale achten, das heißt, wenn das Abflussloch verstopft ist, und das Wasser weiter läuft, so dass es keine Überschwemmung gibt, wird diese Art den Wasserstand kontrollieren.

Röhrenförmig. Der letztere Typ hat eine ähnlich gekrümmte Form mit gewellten Siphons. Wie im ersten Fall sammelt sich im gekrümmten Teil ständig Wasser an und wieder ist es ein Wasserverschluss.

Rohrsiphon wird meistens in den Badezimmern installiert. Dies liegt daran, dass das Waschbecken im Badezimmer nicht so viel Müll wie in der Küchenspüle bekommt. Wenn es notwendig wird, die Verstopfung zu reinigen, dann wird in diesem Fall das untere Knie demontiert.

Aber hier ist sofort notwendig, einen Nachteil zu bemerken. Diese Art von Siphon für die Spüle hat nicht zu tiefe hydraulische Shutter. Wenn also die Besitzer die Wohnung dauerhaft verlassen, entsteht bei ihrer Rückkehr ein unangenehmer Kanalisationsgeruch. Und alles wegen der Tatsache, dass das Wasser vom Knie schnell verdampfte, bildete sich ein unerwünschter Zugang.

In der Tat ist das Waschen ein sehr wichtiges Element des Interieurs nicht nur seitens der Ästhetik, sondern auch seitens der Funktionalität. Dank ihm wird das benutzte Wasser weggeworfen, und der richtig gewählte und installierte Siphon lässt das Abwasser nicht in den Raum und gleichzeitig erlaubt es nicht, die Rohre zu verstopfen, alle kleinen Trümmer anhäufend.

Eine Wahl für ein Waschbecken

Komponenten absaugen

Komponenten des Siphons.

Jede Schale hat ihre eigenen Gestaltungsmerkmale, und das bedeutet nicht, dass man eine runde Form hat, die andere ist oval und die dritte ist quadratisch. Dies gilt insbesondere für exklusive Produkte, so dass das komplette Gerät immer im Kit enthalten ist.

Es ist wichtig zu wissen und die Parameter der Kapazität der Shell. Dies berücksichtigt den Druck des Wasserhahns und ob irgendwelche zusätzlichen verbundenen Rohre an den Siphon angeschlossen sind, beispielsweise von einer Waschmaschine oder einer Geschirrspülmaschine. Solche Verbindungen beeinflussen den Durchmesser aller Entwässerungssysteme und des Siphons selbst. Wird dies nicht im Voraus erledigt, so ist gewährleistet, dass beim Betrieb aller Elemente ein Hochwasser entsteht. Und das alles aufgrund der Tatsache, dass Haushaltswasser nicht schnell durch diametral kleine Rohre gelangen kann. Daher werden flache Siphons mit einem kleinen Umfang speziell für eine einzelne Schale gekauft.

Es sollte angemerkt werden, dass je origineller das Design des Siphons ist, desto teurer wird es sein.

Der Preis wird durch die Verfügbarkeit zusätzlichen Schutzes und das Material selbst beeinflusst. Aber wenn der Innenraum es erfordert und es eine solche Gelegenheit gibt, warum nicht einen teuren verchromten Siphon kaufen?

Besondere Aufmerksamkeit sollte den Unterlegscheiben und Dichtungen aus Gummi und Kunststoff gewidmet werden. Auf ihre Qualität kommt es direkt auf wie lange und vor allem auf ein gutes Qualitätsprodukt an.

Praktische Empfehlungen

Bevor Sie einen Siphon kaufen, ist es gut, einige Messungen vorzunehmen. Messen Sie zum einen den Durchmesser des Ablauflochs, zum anderen den Abstand von der Spüle zum Abwasserrohr und drittens den Durchmesser des Kanallochs.

Das Beste ist, wenn beim Verkäufer die Gelegenheit besteht zu prüfen, ob alle Normteile verfügbar sind. Dementsprechend können Sie im Falle eines Mangels bitten, einen Satz durch einen anderen zu ersetzen. Wenn Sie dies nicht im Voraus tun, können Sie im Falle eines fehlerhaften Produkts Probleme beim Zurücksenden haben. Dann lohnt es sich in diesem Fall, sich um die Sicherheit des Schecks zu kümmern, wenn dieser natürlich abgegeben wird. Und dies ist ein weiterer Grund, einen Siphon nicht aus den Händen des Marktes zu kaufen, sondern in einem spezialisierten Sanitärgeschäft.

Unabhängig von der Art des gewählten Siphons, ob Wellrohr, Rohr oder Flasche, ist das Installationsprinzip überall gleich. Nur die Hauptsache ist zu beachten, ist es notwendig, jedes Gerät zusätzlich anzuschließen. Und wenn bei einer kompletten Montage ein Leck auftritt, kann es mehrere Möglichkeiten geben:

  • oder Installation war von schlechter Qualität;
  • oder irgendeine Dichtung ist nicht installiert;
  • oder die Qualität des Produktes ist schlecht.

Die Qualität des Betriebs kann durch viele Faktoren beeinflusst werden, so dass sie sofort berücksichtigt werden müssen, um nicht vom Produkt enttäuscht zu werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu