Korrekter abschluss mit einer badezimmerfliese

Bis heute sind Keramikfliesen das beliebteste Veredelungsmaterial für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit. Um die Fliese selbst zu verlegen, genügt es, die grundlegenden Anweisungen zu befolgen. Das Bad mit Fliesen zu beenden ist ein Prozess, den jeder machen kann, dies spart das Budget für Reparaturarbeiten.

Badezimmer Fliesen

Badfliesen sind eine vielseitige Gestaltungsmöglichkeit.

Das erste, was zu beginnen ist, ist die Berechnung des Bereichs, der entfernt wird. Um den Bereich der Wand zu kennen, ist es notwendig, die Höhe und Breite des Raumes zu messen. Solche Berechnungen ermöglichen es, die benötigte Materialmenge zu erwerben. Wenn man die benötigte Menge kennt, empfiehlt es sich, etwas mehr zu kaufen (durchschnittlich 5%), weil Beim Schneiden einer Kachel werden einige Elemente beschädigt. Beim Kauf einer Badfliese ist es sehr wichtig, die Qualität des Materials zu überprüfen. Alle Fliesen sollten den gleichen Farbton haben, wenn dies von der Serie vorgesehen ist. Achten Sie auch auf die Dicke - es sollte für jede Einheit gleich sein.

Grundlegende Werkzeuge

Die Fertigstellung des Badezimmers beinhaltet den Einsatz von Werkzeugen. Die notwendigen umfassen:

  • Fliesen in der richtigen Menge;
  • Spezialkleber für Fliesen (seine Menge kann unter Berücksichtigung der Anweisungen auf der Verpackung berechnet werden);
  • Zum Auftragen der Klebelösung wird ein spezieller Zahnspatel verwendet, dessen Größe von der Dicke des Klebers abhängt;
  • Mischung zum Verfugen von Fugen zwischen Fliesen;
  • damit die Nähte gleich groß sind, werden Kunststoffkreuze verwendet;
  • Um die erforderliche Größe der Fliese auszuschneiden, wird ein Fliesenschneider oder ein gewöhnliches Bulgarisch verwendet;
  • Zu den Zusatzelementen gehören Roulette, Gebäudeebene und Kapazität für die Lösungsvorbereitung.

Werkzeuge zum Verlegen von Fliesen

Vorbereitende Arbeiten

Das Verlegen von Fliesen ist ein schmutziger Vorgang. Wenn sich im Raum Klempner befinden, ist es sehr wichtig, ihn mit einer Folie abzudecken, um Verschmutzungen und verschiedene Schäden zu vermeiden. Bevor Sie die Fliese legen, müssen Sie alle Basen auf Festigkeit prüfen.

Optionen zum Verlegen von Fliesen im Badezimmer

Optionen zum Verlegen von Fliesen im Badezimmer.

Keramisches Schneidmaterial ist schwer, daher muss die Oberfläche einer bestimmten Belastung standhalten. Fliesen können auf einer Betonunterlage, auf einer verputzten Oberfläche und sogar auf Gipskartonplatten verlegt werden. Unabhängig von den Basen muss die Oberfläche perfekt flach sein, sonst werden sich Unregelmäßigkeiten auf dem fertigen Ergebnis widerspiegeln. Verlassen Sie sich nicht auf die Tatsache, dass Unregelmäßigkeiten durch Einstellen der Dicke der Klebstoffzusammensetzung beseitigt werden können. Je größer die Dicke des Klebstoffs ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer schlechten Fliesenfixierung.

Wenn das Finish in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit durchgeführt wird, muss jede Oberfläche antiseptisch behandelt werden. Dies ist wichtig, da Feuchtigkeit die Entwicklung von Schimmel und Pilzen hervorrufen kann, die sich schnell entwickeln und sehr schwer zu beseitigen sind.

Oberflächenmarkierung

Das Badezimmer ist oft ziemlich klein, so dass es empfehlenswert ist, ein Layout zu machen. Dies wird es ermöglichen, die gesamten Elemente an einem auffälligen Ort anzuordnen. Die Fliese wird von unten nach oben verlegt, die Markierungen müssen jedoch von oben nach unten erfolgen. Dies ist notwendig, damit die gesamte Fliese unter der Decke platziert werden kann. Der Standort wird also harmonisch aussehen.

Bei der Markierung ist es nötig, die Größe der Fliesen und der Nähte zu berücksichtigen, durchschnittlich sind es 2-3 mm. Für die Markierung ist es notwendig, eine Wasserwaage, eine Lotlinie, eine Gebäudeebene zu verwenden, mit deren Hilfe eine genaue Markierung vorgenommen werden kann.

Fliesenmarkierung

Fliesen müssen nach vorläufigen Markierungen verlegt werden.

Nachdem das Markup abgeschlossen ist, muss eine Unterstützung installiert werden, auf der die erste Zeile platziert wird.

Eine solche Stütze wird unter der zweiten Reihe installiert, so dass die Verlegung von der zweiten Reihe beginnt. Als op

Erze können Metallprofil oder Holzleiste verwendet werden. Es ist mit Dübeln an der Basis befestigt. Nachdem die Fliesen verlegt sind, wird sie entfernt und an ihrer Stelle wird die erste Fliesenreihe gelegt.

Ausarbeiten mit Fliesen

Zum Auftragen der Lösung wird eine Zahnkelle verwendet. Die Klebstoffmischung sollte gleichmäßig über die Oberfläche der Fliese verteilt sein. Danach wird es auf die Wand aufgetragen und leicht angedrückt. Um die Oberfläche zu ebnen, können Sie einen Gummihammer verwenden. Somit sind die restlichen Kacheln gestapelt. Vergessen Sie nicht, zwischen ihnen Plastikkreuze zu installieren, die alle Nähte gleich groß machen. In jeder Zeile müssen zunächst nur feste Elemente gelegt werden. Nachdem die ganze Wand mit Fliesen bedeckt ist, können Sie die Stellen füllen, an denen die Fliese geschnitten werden muss. Beim Schneiden ist es sehr wichtig, vorsichtig zu sein, da die Keramik zerbrechlich ist und beschädigt werden kann.

Das Schema der Injektionsnähte zwischen den Fliesen

Das Schema der Injektionsnähte zwischen den Fliesen.

Wenn die Klebstoffzusammensetzung unter der Fliese vollständig trocknet, können Sie den Metall- oder Holzträger entfernen. An seiner Stelle wird die erste Reihe von Fliesen installiert. Sehr oft muss die Fliese geschnitten werden. Trotzdem befinden sich kurz beschnittene Elemente in Bodennähe, sodass sie nicht auffallen.

Nachdem die Fliese mit einer Fliese oder einem Bulgare geschnitten wurde, müssen die Endflächen mit Schleifpapier behandelt werden. Sie sollten darauf achten, die Oberfläche des Produkts nicht zu beschädigen. Die Enden nach einer solchen Verarbeitung einer Charge gleichen sich aus. Wenn die Fliese vollständig getrocknet ist, können Sie alle Kunststoffkreuze eliminieren.

Abhängig von der Fliese kann der Klebstoff auf die Oberfläche des Produkts oder auf das Substrat aufgebracht werden. Um die erforderliche Methode der Verlegung zu bestimmen, ist es notwendig, die Anweisungen vom Hersteller zu studieren, der Empfehlungen für die Ausführung der Arbeit gibt.

Fugenmasse

Wenn die Trennkreuze entfernt sind, können Sie beginnen, die Nähte zu glätten. Dafür wird eine spezielle Verbindung verwendet, sie kann verschiedene Farben haben. Meistens ist die Fugenmischung in weiß erhältlich, aber wenn nötig, können Sie einen Farbton wählen, der zur Hauptfarbe der Fliese passt.

Verwenden Sie dazu einen Gummispatel. Eine kleine Menge der Mischung wird in die Hohlräume zwischen den Nähten gerieben, die Reste werden von der Oberfläche der Fliese entfernt. In Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit müssen feuchtigkeitsresistente Gemische gewählt werden. Dies ist wichtig, da die Oberfläche des Bades oft mit Wasser in Berührung kommt. Wenn die Qualität der Mischung schlecht ist, wird sie sehr schnell ihre Farbe verlieren, und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit des Austretens.

Manchmal kann zur Verbesserung der Stabilität der Nähte mit Silikon behandelt werden.

Dies verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit in das Substrat. Nachdem alle Nähte versiegelt sind, wird die Oberfläche mit einem Schwamm abgewischt.

Um dem Raum ein vollendetes Aussehen zu verleihen, verwenden Sie manchmal Ecken. Sowohl intern als auch extern kann installiert werden. Solche Ecken werden mit Hilfe von Kitt oder spezieller Klebeverbindung befestigt. Darüber hinaus erfüllen sie eine Schutzfunktion: Mit ihrer Hilfe können Sie die Fliese schützen.

Geheimnisse der Dekoration

Beim Arbeiten mit Fliesen gibt es einige Nuancen und Geheimnisse, die alle Oberflächen ideal machen:

  1. Wenn in einer Reihe geschnittene Elemente vorhanden sind, sollten Sie sie in der Ecke platzieren, die am wenigsten sichtbar ist, z. B. in der Nähe der Tür.
  2. Am Ausgang der Kommunikation, nämlich den Wasserleitungen, ist es am besten, integrale Elemente zu haben. Gleiches gilt für die Lage von Steckdosen und Schaltern.
  3. Wenn die Fliese dekorative Einlagen oder eine Trennungsgrenze haben wird, ist es sehr wichtig, ihre Anordnung im Voraus zu planen. Bordsteine ​​werden empfohlen, um auf Augenhöhe zu liegen, wenn Sie sie höher machen, wird der Raum unharmonisch aussehen.
  4. In der Nähe der Tür, wo die Verkleidungsbretter installiert werden, können Sie die ausgeschnittenen Elemente verwenden. Dies minimiert die Abfallmenge.

Um Verbindungen durch die Fliese zu bringen, ist es notwendig, ein Loch mit einem Durchmesser von 40-60 mm zu bohren. Viel Glück!

Fügen sie einen kommentar hinzu