Korrekte installation von rack-decken

Bei der Reparatur eines Badezimmers stellt sich die Frage: Wie macht man eine Decke? Es gibt mehrere Möglichkeiten: Sie können eine Trage, Kunststoff und Gipskarton verwenden. Trockenbau ist nicht das am besten geeignete Material für ein Zimmer wie ein Badezimmer, da es der Langzeitbelastung durch feuchte Luft nicht standhalten kann.

Dachdecke im Inneren des Hauses

Die Rackdecke besteht aus Kunststoff- oder Aluminiumschienen.

Es gibt natürlich feuchtebeständige Trockenbauvarianten, aber in jedem Fall ist Trockenbau weniger haltbar als der elastische Stoff oder der Kunststoff. Eines der Designs, das im Badezimmer verwendet werden kann, ist die Rack-Decke. Um es zu schaffen, werden Plastik- oder Aluminiumlatten benutzt. Darüber hinaus ist die Installation von Rack-Decken mit ihren eigenen Händen möglich, die es ermöglicht, Geld bei der Reparatur des Badezimmers zu sparen.

Eigenschaften

Die Hauptindikatoren, die ein Material, das verwendet wird, um eine Decke im Badezimmer zu schaffen, haben sollte, ist die Beständigkeit gegen feuchte Luft und dekorative Eigenschaften. Wenn die Installation vom Eigentümer der Wohnung durchgeführt wird, wird die Leichtigkeit der Montage den beiden Indikatoren hinzugefügt. Alle diese Indikatoren und verfügt über eine abgehängte Decke.

Werkzeuge für die Installation einer Rechendecke

Werkzeuge für die Installation einer Rechendecke.

Die Stabilität einer solchen Überkopfstruktur gegenüber längerer Einwirkung von feuchter Luft hängt vollständig von den bei ihrer Herstellung verwendeten Materialien ab. Für die Decke werden nur Materialien verwendet, die nicht der Korrosion ausgesetzt sind. Unter solchen Materialien, Aluminium, das eine zusätzliche dekorative Beschichtung hat, und Kunststoff (kann jede Farbe sein). Alle Stahlelemente der Aufhängevorrichtung müssen mit einer Schutzschicht aus Zink überzogen sein. Elemente dieser Konstruktion quellen nicht und werden nicht mit einer Korrosionsschicht überzogen.

Die dekorativen Eigenschaften der Lattendecke sind hoch. Die Oberfläche wird in einer ziemlich breiten Palette von Farben hergestellt, so dass Sie jede Designlösung implementieren können. Darüber hinaus ermöglicht die moderne Technologie, auf die Lamellen aus Aluminium oder Kunststoff verschiedene Beschichtungen aufzubringen, die eine große Anzahl von Oberflächen simulieren können, zum Beispiel eine Holzoberfläche oder das ursprüngliche Muster.

Die Einfachheit der Installation ermöglicht es, dieses Verfahren für eine Person durchzuführen, die keine spezifischen Kenntnisse besitzt und keine spezielle Ausrüstung besitzt. Alle dafür verwendeten Materialien sind leicht, so dass Sie die Installation alleine durchführen können.

Installation

Um die Rackdecke wie bei anderen Aufhängungssystemen zu installieren, ist es erforderlich, das Flugzeug mit einem speziellen Baulaser oder einer hydraulischen Ebene vorzuzeichnen. Das heißt, die Ebene, auf der sich der Rahmen der Struktur befindet. Als nächstes müssen Sie die Höhe bestimmen. Dieser Parameter wird basierend auf der Tiefe der Einbettung der eingebauten Beleuchtungsvorrichtungen sowie dem Grad der Krümmung der Raumüberlappung bestimmt. Beim Markieren ist es notwendig, eine Markierung in einer bestimmten Höhe von der Bodenfläche an einer der Wände zu machen und sie dann in alle Ecken des Raums zu übertragen.

Elemente eines Designs einer Rechendachdecke

Elemente des Designs der Rackdecke.

Um ihre Arbeit später zu erleichtern, sollten die vorher platzierten Etiketten durch eine einzige durchgezogene Linie zusammengefügt werden. Sie können eine ähnliche Zeile mit Hilfe eines Threads erstellen. Es ist zwischen zwei zuvor markierten Markierungen gespannt, die sich auf der gleichen Oberfläche befinden, woraufhin es gezogen und losgelassen werden muss. Dadurch verbleibt eine glatte Linie an der Wand. Als nächstes müssen Sie diesen Vorgang an allen anderen Wänden des Raums wiederholen, die bei der Installation einer solchen Deckenkonstruktion verwendet werden. Als Ergebnis wird ein Flugzeug identifiziert, das später bei der Installation der Deckenkonstruktion verwendet wird.

Als nächstes müssen Sie eine sogenannte Wandecke an der Wandoberfläche anbringen. Dieses Element der Deckenkonstruktion erfüllt dekorative Funktionen und dient zur Gestaltung der Stelle, an der die Lamellen an die Wand angrenzen. Die Wandecke ist ein Metallprofil aus Aluminium in Form einer Ecke, auf die eine dekorative Beschichtung aufgebracht ist. Die Wandecke wird mit Hilfe von Befestigungselementen wie Schrauben und Dübeln an der Wand befestigt.

Arten von abgehängten Decken

Arten von abgehängten Decken.

In der nächsten Etappe der Anlage der Gestelldecke im Badezimmer muss man die tragenden Elemente feststellen. Diese Arbeit ist nicht sehr schwierig, weil es für ihre Durchführung genug ist, spezielle Aufhängungen auf der Oberfläche zu reparieren, und dann die tragenden Reifen darauf zu hängen.

Nur muss man sich erinnern, dass von den längsten Wänden die Lagerreifen ungefähr 300 mm nacheilen sollten. Auf diese Reifen sind dekorative Paneele montiert.

Die Befestigung der Paneele, der Schienen aus dem starken Aluminium oder des leichteren Plastiks, muss man mit der vorläufigen Markierung beginnen. Eine solche Maßnahme wird Fehler und Nacharbeiten in der Zukunft vermeiden. Die Markierung sollte in Schritten von 60 cm erfolgen.

Reiki sollte parallel zur Wand liegen.

Der Markierungsvorgang beginnt am besten von der Mitte der Deckenfläche aus. Als Ergebnis einer solchen Markierung sollte eine Oberfläche mit parallelen Linien, die relativ zueinander angeordnet sind, an der Decke erscheinen.

Arbeit und Nuancen

Schema für die Installation von Kunststoff-Deckenplatten an der Decke

Schema der Installation von Kunststoffdachplatten an der Decke.

Danach auf jeder der empfangenen Linien muss man die Markierungen machen, die sich auf der Entfernung von 500 mm in Bezug aufeinander befinden. Diese Markierungen sind notwendig, um die Stellen zu bestimmen, an denen sie mit Befestigungsdübeln befestigt werden. Solch ein Element der Gestaltung der Lattendecke, als eine schnelle Aufhängung, stellt die Speichen dar, die mittels einer speziellen Verriegelungsfeder miteinander verbunden sind. Eine der Schnellspeichen-Speichen endet mit einer Schleife, deren Zweck es ist, die Aufhängung an der Deckenfläche zu befestigen. Die andere Speiche endet mit einem Haken, der zum Aufhängen der Trägerstange dient. Die Hauptsache ist, dass die Schnellbefestigungen strikt auf einer geraden Linie installiert werden sollten. Erst nachdem schnelle Befestigungen befestigt wurden, ist es möglich, den Trägerreifen zu schneiden und aufzuhängen.

Jetzt kommt die letzte Stufe, nämlich die Installation von Kunststoff- oder Aluminiumplatten. Zur Befestigung der Paneele sind die Trägersammelschienen mit speziellen Verriegelungen ausgestattet. Während der Installation der Schienen müssen Sie nur die Platte auf sie richten und dann einrasten, indem Sie die Schiene direkt befestigen. Auch in diesem Stadium der Installation ist es notwendig, die Oberfläche zu ebnen. Um dies zu tun, ist es notwendig, die Kleiderbügel in der nächsten Reihe zu lösen, so dass die Decke ein wenig fallen und eben werden wird.

Wie Sie oben sehen können, ist die Installation der Rack-Decke mit den eigenen Händen eine einfache Sache. Es erfordert keine ernsthaften Fähigkeiten oder komplexe Ausrüstung. Die Hauptsache ist, während der Arbeit aufmerksam zu sein und hochwertige Materialien zu verwenden, dann wird die Decke lange halten.

Fügen sie einen kommentar hinzu