Korrekte installation des urinals

Jeder ist daran gewöhnt, eine solche Art von Sanitäranlagen wie ein Urinal zu sehen, meist an öffentlichen Orten oder in Büros. Aber in letzter Zeit wird es in Häusern installiert. Im Allgemeinen ist dies eine sehr praktische und praktische Sache. Obwohl, um das Urinal zu installieren, ist es notwendig, seine Klassifizierung zu verstehen. Urinale unterscheiden sich in Art der Spülung und Standort. Es gibt zwei Arten: Wand und Boden. Die Installation des Urinals scheint für viele eine schwierige Aufgabe zu sein.

Das Schema der Befestigung des Urinals an der Wand

Das Schema der Befestigung des Urinals an der Wand.

Wand Urinal

In Häusern wird diese Art von Urinal am häufigsten gefunden. Es ist kompakt genug, während es bequem zu bedienen ist. Wandmodelle sind sehr beliebt, auch trotz ihrer höheren Kosten, da bei einer solchen Anordnung Nutzfläche spart (die für kleine Bäder wichtig ist), hat auch keine Schwierigkeiten im Prozess verursachen das Bad zu reinigen. Eine solche Konstruktion kann einen einteiligen Siphon aufweisen. In dem Urinal Ablauftank nicht vorgesehen ist, wird es durch eine spezielle Ablassventil mit einer Wasserversorgung direkt von den Wasserleitungen ersetzt.

Moderne Modifikationen sind mit einem verdeckten Spülsystem ausgestattet, das in der Wand installiert werden muss. Für die Installation eines Urinals dieses Modells sind folgende Tools erforderlich:

  • Gebäudeebene;
  • Kitt;
  • bohren;
  • Dübel;
  • Surrey Kitt.
Urinal-Layout mit Abmessungen

Urinal-Layout mit Abmessungen.

Die Markierung erfolgt zunächst auf der Arbeitsfläche der Wand. Weiterhin wird mit Hilfe der Libelle die Nivellierung überprüft, bei Beschädigungen oder Fehlausrichtungen sollte die Nivellierung mit einem Spachtel durchgeführt werden. Es hängt davon ab, wie genau sich das Urinal an der Wand befindet.

Weiter werden auf der markierten Ebene Löcher zum Befestigen gemacht und Stecker werden eingeführt. Da Fayence leicht zu beschädigen ist, wird empfohlen, Gummi oder Lederscheiben zu verwenden.

Wenn das ausgewählte Modell des Urinals keinen hydraulischen Verschluss hat, wird es notwendig, eine Siphon-Revision zu montieren. Um einen Siphon am Auslass des Urinals zu installieren, sollte er mit Spachtelmasse behandelt werden. Wickeln Sie den Harzstrang ca. 0,5 cm von der Kante ab und behandeln Sie ihn erneut mit Fett. Dann sind zwei Elemente eng miteinander verbunden. Der obere Teil des Siphons, wo er auf dem Urinal steht, ist ebenfalls mit Fett bedeckt.

Installation von Sanitärkeramik mit festem Siphon, ist das Abflussrohr an die Abwasseranschlussdose anzuschließen. Dazu wird ein Rohr verwendet und der Befestigungspunkt zusätzlich mit Asbestzement behandelt, um die Verbindungssicherheit zu gewährleisten.

In den meisten Fällen, um das Gerät an die Wasserleitung anzuschließen, verwenden Sie Rohre aus Metall, im Gegensatz zu flexiblen Rohrleitungen. In diesem Fall sollte der Standort der Wasserleitung geändert werden.

Es muss angehoben werden, so dass es über dem Niveau des Urinals liegt, und dann schrauben Sie es an das Rohr und befestigen Sie es an der Kupplung. Dann werden die Kontermutter und der Beschlag auf den Speer selbst aufgeschraubt. Alle Fugen sind sorgfältig versiegelt, für die Surffett und Leinen bestimmt sind.

Der Einbaurahmen des Wandurinals hat eine markante Befestigung. Die Installationsmethode ähnelt der Toilettenschüssel. Wenn das Modell für den Einbau in einer speziellen Nische der Wand vorgesehen ist, wird es höchstwahrscheinlich einen Abwassertank haben.

Installation

Betriebsschema der Urinal-Drainagevorrichtung

Funktionsweise der Urinal-Drainagevorrichtung.

Die Installation eines herkömmlichen Urinalbodentyps (es wird auch Urinal genannt) erfordert eine vertikale Entwässerung, dh das Abwasserrohr verlässt direkt vom Boden. Und das ist sehr selten in den Wohnungen. Vielmehr kann eine solche Option in Privathäusern gefunden werden, da dort das Abwassersystem während der Bauphase vom Vermieter individuell ausgewählt wird. Wenn es in einem mehrstöckigen Haus eine solche Glocke gibt, ist meist schon eine gewöhnliche Toilettenschüssel damit verbunden. Solche Modelle sind für öffentliche Plätze akzeptabler.

Ein Außenurinal für seine Installation erfordert die Sammlung von einzelnen Abschnitten, die aus Keramik bestehen.

Werkzeuge und Materialien, die für die Installation benötigt werden:

  • Niveau;
  • Maßband messen;
  • Bleistift;
  • pissuar;
  • Dichtmittel.

Für dieses Modell ist die Installationsarbeit wie folgt:

  1. Wie bei jeder anderen Installationsarbeit wird zuerst die Glätte der Arbeitsoberfläche, dh in diesem Fall des Bodens, überprüft. Gegebenenfalls wird es mit Spachtelmasse oder Zementmörtel eingeebnet.
  2. Als nächstes die Installation einer Abwasserleitung und hydraulischer Tore.
  3. Danach werden die Bestandteile des Abschnitts in einer Höhe von 10-11,5 cm unterhalb des Bodens selbst gesammelt. Sie sind an den Löchern des hydraulischen Verschlusses angebracht.
  4. Alle Gelenke können versiegelt werden.

Kauffunktionen

Urinalgerät Design mit Radarsensor

Das Schema der Einrichtung des Urinals mit dem Radarsensor.

Wählen Sie das Modell, das Sie mögen, sollten Sie bestimmte Nuancen kennen.

Für sich selbst müssen Sie eine Reihe von Fragen beantworten:

  1. Welche Befestigungsmethode ist in diesem speziellen Fall eines Badezimmers praktisch?
  2. Was ist die bequeme Art, das Urinal zu installieren?
  3. Wie läuft das Bad ab?
  4. Brauchen Sie zusätzliche Funktionen in einem solchen Gerät?

Es gibt eine Reihe von Geräten, die mit einer automatischen Wasserableitung ausgestattet sind, und es gibt Urinale mit einer um eine Größenordnung höheren Kapazität als ihre Pendants. Es gibt Hersteller, die Pflaumen nicht in ihre Produkte einbauen. In diesem Fall hat das Urinal eine spezielle absorbierende oder eingebaute Membran, die keine fremden Gerüche entstehen lässt. Es ist übrigens ein Hindernis zwischen dem Bad und der Kanalisation.

Das Urinal ist ein ziemlich spezielles Gerät in seinem Design. Daher spielt auch hier die Größe eine wichtige Rolle.

Deshalb sollten Sie beim Kauf diesbezüglich mit dem Verkäufer Rücksprache halten. Es hilft Ihnen, das richtige Modell für Ihre individuellen Bedürfnisse und die Größe Ihres Geldbeutels zu wählen.

Praktische Empfehlungen

Wenn Sie eine bestimmte Option aufheben und nach Hause bringen, kann es bei der Installation des Urinals zu kontroversen Problemen kommen, z. B. kann es sich um die Höhe handeln, in der das Gerät angebracht ist. Die Installation wird streng individuell gewählt, da jeder seine eigene Zusammensetzung und sein eigenes Wachstum hat.

Wenn sich die Installation des montierten Urinals in dem alten Haus befindet, ist es am besten sicherzustellen, dass die Arbeitsfläche der Wand ausreichend zuverlässig und dauerhaft ist. Damit wird sichergestellt, dass das montierte Gerät nicht abfällt, weil das Gewicht groß genug ist. Darüber hinaus ist für eine solche Installation nicht Trockenbau geeignet. Daher, wenn es notwendig ist, die Wand zu nivellieren, dann wird es nicht empfohlen, dieses Material zu verwenden, Sie sollten Ihre Aufmerksamkeit auf den Kitt stoppen.

Für den Fall, dass die Zuverlässigkeit der Wand Ängste verursacht, ist es besser, über die Option der Installation nachzudenken. Dies ist ein solider Stahlrahmen, der aus einem Profil besteht. Wenn es montiert ist, ist es tief in der Wand versteckt oder, wenn gewünscht, plattiert. In den meisten Fällen sollten Sie jedoch über eine Nische nachdenken, obwohl dies in einigen Häusern bereits verfügbar ist und nur für solche Zwecke gedacht ist.

Meistens werden die Urinale von denen gekauft, die im Badezimmer ein raffiniertes Interieur schaffen.

In einem gewöhnlichen Badezimmer wird es unpassend aussehen. Daher ist es beim Anschluss einer solchen Vorrichtung besser, auf die Verwendung von flexiblen Schläuchen zu verzichten, da diese das Bild der gesamten Ästhetik beeinträchtigen. Dass solche Elemente für Fremde nicht sichtbar waren, sind in Wänden versteckt oder nach dem Ende der Installation mit Abschlussmaterialien dekoriert. So wird das Bad vorzeigbarer.

Ein sehr wichtiger Punkt ist die Abdichtung von Nähten und Fugen. Sobald die Installation abgeschlossen ist, einschließlich der angeschlossenen Wasserversorgungs- und Abwassersysteme, wird ein Testlauf durchgeführt. Zur Bestimmung der Leckage können trockene Wischtücher unter jedes Gelenk gelegt werden, und wenn jemand nass wird, sollte dieser Defekt sofort beseitigt werden. Aus der Beobachtung dieser oder anderer Momente wird die Qualität des Betriebes des Produktes unmittelbar abhängen.

Fügen sie einen kommentar hinzu