Installation von wasserleitungen und kanalisation im

Heute ist die Reparatur von Rohrleitungen sehr einfach geworden. Dies ist auf das Aussehen von Materialien zurückzuführen, die die Installation von Rohren ohne große Schwierigkeiten ermöglichen.In den meisten Fällen ist es nicht erforderlich, einen Schweißer einzuladen. Die einfache Montage der Rohrleitungen ermöglicht eine Sanierung im Badezimmer und den dringenden Ersatz der Rohre ohne lästiges Warten der Installateure.

Rohre unter dem Futter

Abbildung 1. Die schönsten sind die Badezimmer mit Rohren unter dem Futter versteckt.

Ersatz der Pipeline

Die Installation einer Wasserleitung in einem Badezimmer wird durch Polypropylenrohre durchgeführt, und die Abwasserleitung zu einem Steigrohr wird mit Hilfe von Kunststoffkollektoren aktualisiert. Sie können die Rohrleitungen unter der Verkleidung verstecken (Abbildung 1), wodurch das Aussehen des Raumes verbessert wird. Die Endbearbeitung schützt die Rohre vor Beschädigung, da der Kunststoff kein Stahl ist. In Abb. 2 zeigt, wie sich unter dem Schutzschirm Kanalisation und Wasserleitungen verbergen, die aus dem einen oder anderen Grund draußen bleiben.

Materialien und Werkzeuge

Also, für die Anlage in das Badezimmer der Wasserleitung wird nötig sein:

Schema der Box für Rohre

Abbildung 2. Diagramm der Box für Rohre.

  • verstärkte Glasfaser-Multilayer-PP-Rohre für heißes Wasser;
  • einlagige PP-Rohre für kaltes Wasser;
  • Armaturen für ihre Installation (T-Stücke, Ecken, Adapter usw.);
  • Absperrventile (Ventile, Kräne);
  • Lötkolben zum Schweißen von Polypropylen;
  • Dichtungsmaterialien für Gewindeverbindungen;
  • Clips mit Dübelnägeln zum Befestigen von Rohren an der Wand.

Die Auswahl von bewehrten Rohren für heißes Wasser ist aus einem einzigen Grund notwendig - ihrem geringen Wärmeausdehnungskoeffizienten. Pipes PP ohne Verstärkungsschicht in diesem Indikator ist um mehrere Male schlechter. Es ist unmöglich, in Rohrstempeln verwirrt zu werden, aber um sich selbst zu versichern, können Sie ein verstärktes Rohr auf heißem und kaltem Wasserrohr kaufen.

Für die Installation der Abwasserrohrleitung sind keine Spezialwerkzeuge erforderlich, außer:

  • Bügelsägen für Metall;
  • Datei oder Sandpapier.

Eine spezielle Schere wird übrigens zum Schneiden von Polypropylen-Rohlingen verwendet, die im Satz von Schweißeinheiten für Polypropylen enthalten sind. Verwenden Sie sie am besten, da die Schere einen genauen senkrechten Schnitt ausführt.

Demontage

Heizzeitplan für PP-Rohre

Abbildung 3. Tabelle der Aufheizzeit von PP-Rohren.

Zuerst müssen Sie die Länge der Rohre bestimmen, die in Ihrem Badezimmer installiert werden. Berücksichtigen Sie die Konfiguration der Pipelines, um die Anzahl der Fittings zu berechnen. Nachdem Sie die notwendigen Materialien mit etwas Reserve vorbereitet haben, können Sie mit der Demontage der alten Wasserleitungen beginnen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, vor dem Zerlegen der alten Rohre für die Rohrleitung zu sorgen, führen Sie dieses Verfahren im Voraus durch. Ansonsten müssen die Wände nach der Demontage abgebrochen werden. Nun, wenn die zentralen Steigleitungen der heißen und kalten Wasserversorgung getrennt sind, können Sie die Absperrventile aufrüsten, und ohne die Steigleitungen zu trennen, müssen Sie die Leitung erst nach dem Schließen der Ventile oder Kräne zerlegen.

Es ist am einfachsten, die Wasserleitung mit einer Mühle zu zerlegen, jedoch versuchen Sie, Wasser vor dem Schneiden ablaufen zu lassen. Die Kanalisation wird ebenfalls durch eine Mühle geschnitten, aber der Zapfen des Steigrohrs sollte intakt bleiben. Dennoch sollte der innere Hohlraum gründlich gereinigt und vorübergehend mit Lappen abgewischt werden.

Gerät

Wenn Sie Polypropylen in die erforderlichen Fragmente schneiden, können Sie mit der Montage der Pipeline beginnen. Der Lötkolben für seine Installation ist so angeordnet, dass sowohl die Armatur als auch das Rohr gleichzeitig beheizt werden. Das Schweißen wird bei einer Temperatur von 260 ° C durchgeführt. Die Aufheizzeit von PP-Rohren hängt von deren Durchmesser ab (Abbildung 3).

Wenn die Rohlinge überhitzt werden, können sich Adhäsionen in ihren Hohlräumen bilden.

Reihenfolge der Installation von Armaturen

Abbildung 4. Reihenfolge der Installation von Armaturen.

Nach dem Wiedererwärmen wird das Rohr in die Armatur eingeführt und darin für 10-15 Sekunden fixiert. Wenn alles richtig gemacht ist, wird eine abgedichtete einteilige Verbindung erhalten (Abbildung 4). Ebenso können Sie große Abschnitte der Wasserleitung sammeln. Die Hauptsache in diesem Prozess ist, nicht weggetragen zu werden und die nachfolgende Installation zu erschweren, andernfalls müssen Sie die Leitung in Fragmente schneiden, die droht, nicht solche billigen Materialien zu übertreiben.

In Strobas werden Wasserversorgungsleitungen mit einer Lösung versiegelt, dies kann jedoch nur durchgeführt werden, nachdem die fertige Wasserleitung auf Funktionsfähigkeit getestet wurde. Und an den anderen Wandabschnitten im Badezimmer erfolgt die Installation nach dem Einbau der Clips alle ½ M. Nach dem Verschrauben der Gewindeadapter und dem Installieren der Anschlüsse, befestigen Sie die Rohrleitungen an der Wand.

Die Installation von Abwasserrohren im Badezimmer wird noch einfacher, aber es sollte berücksichtigt werden, dass die Neigung der Kanalisation innerhalb von 2-5 cm pro Meter ihrer Länge schwanken sollte. Um den Kanal aus mehreren Elementen zusammenzusetzen, schmieren Sie die Teile der Rohre, die in die Buchsen gelangen, mit einer Seifenlösung. Die Anschlüsse sind mit Gummiringen abgedichtet, die komplett mit Rohren verkauft werden. Falls erforderlich, kürzen Sie eines der Fragmente mit einer Metallsäge. Geschnittene Kunststoffrohre sollten streng senkrecht sein. Nach dem Sägen müssen Sie alle Grate von den Kanten entfernen und die innere Oberfläche der Rohre auf Glätte prüfen. Verwenden Sie bei Bedarf feines Sandpapier. Verbinden Sie den Abwasserkanal mit dem Steigrohr und dem Abwassertank.

Jetzt können Sie die Qualität der geleisteten Arbeit überprüfen. Die Anschlüsse am Auslass der offenen Kalt- und Warmwasserleitungen wieder anbringen. Öffnen Sie die Wasserhähne an den Steigleitungen, und wenn die Wasserleitungen voll sind, schließen Sie die Wasserhähne im Bad. Überprüfen Sie alle Verbindungen und Verschraubungen. Wenn es keine Tropfen gibt, tropft, beschlägt, dann ist alles richtig gemacht.

Fügen sie einen kommentar hinzu