Installation einer neuen spüle mit einem bordstein

Moderne Badezimmer sind ohne Möbel kaum vorstellbar. Die Möbel betonen die Stilmerkmale des Interieurs und sind immer noch so konzipiert, dass sie ihren wichtigsten Zweck erfüllen: einen maximalen Komfort für einen Menschen zu schaffen, praktisch und gleichzeitig kompakt zu sein.

Spüle mit Bordstein

Eine Spüle mit einem Bordstein gilt als eine der praktischsten Varianten der Überlappung.

Aus diesem Grund sind einige Elemente der Badezimmer kombiniert. Dies gilt in hohem Maße für die traditionelle Schale. In letzter Zeit sind Hausbesitzer zunehmend daran interessiert, eine Spüle mit einem Bordstein als eine der praktischsten Optionen für eine solche Kombination zu installieren.

So gibt es eine Gelegenheit, die Grundregeln der Installation von Sanitärkeramik mit Möbeln zu berücksichtigen. Dank der Kenntnis dieser Regeln kann sogar ein unerfahrener Arbeiter in seinem Badezimmer ein modernes Waschbecken installieren, dessen Stütze ein stilvolles und geräumiges Podest sein wird.

Bordstein unter der Spüle

Wenn man in den Laden geht, ist es wünschenswert, sich an einige einfache, aber wichtige Regeln zu erinnern.

Schema der Befestigung des Bordsteines unter der Spüle

Schema der Befestigung des Bordsteines unter der Spüle.

Sie können damit beginnen, den Stil des Nachttisches dem allgemeinen Stil des Badezimmers anzupassen. Ein strenges, rechteckiges Produkt harmoniert wahrscheinlich nicht mit einem weichen Innenraum mit unterschiedlichen weichen Linien. Für ein klassisches Badezimmer mit Luxuselementen ist ein Waschbecken nicht geeignet für Bescheidenheit von Formen und Material.

Natürlich können Sie den Zustand der Hardware nicht ignorieren. Ausgehend von der Tatsache, dass dies alles in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit sein wird, sollten alle Arten von Stiften, Scharnieren und Beinen aus verchromtem Metall hergestellt werden. Es ist zu beachten, dass Vergoldungen auf Kunststoffen unter dem Einfluss von intensiver Feuchtigkeit schnell ihr ursprüngliches Aussehen verlieren.

Wenn Sie etwas nach Ihrem Geschmack auswählen, ist es empfehlenswert, darauf zu achten, dass es nützliche Regale für das Badezimmer und Kästen für die notwendigen Badeartikel hat. Kompakte Möbel unter der Spüle sparen viel Platz im Badezimmer.

Wenn sich im Badezimmer eine Fußbodenheizung befindet, nehmen Sie den Schrank nicht mit geschlossenem Boden. Die Option mit Beinen wird erfolgreicher sein. Sie ermöglichen nicht, dass sich der gesamte Schrank vom warmen Boden erhitzen kann, sorgen in einem feuchten Raum für dringend benötigte Lüftung und erleichtern den Reinigungsprozess.

Wählen Sie einen Standort aus

Die Frage, wo eine neue Spüle mit einem Bordstein platziert wird, tritt normalerweise bei der Renovierung des Badezimmers auf.

Experten glauben, dass es ideal wäre, neue Sanitäranlagen zusammen mit Möbeln dort zu platzieren, wo es ein altes Waschbecken und Wasserversorgungssystem und Kanalisation gab.

Zeichnung einer hängenden Schale

Zeichnung einer hängenden Schale.

Aber oft verändert die komplexe Renovierung im europäischen Stil die gesamte Raumaufteilung dramatisch, und dann muss man auf der Suche nach dem optimalen Punkt mehreren anderen Prinzipien folgen.

Natürlich ist der neue Standort der Spüle immer an den Ort gebunden, an dem die Installation des Systems der entsprechenden Rohrleitungen geplant ist, so dass der Künstler zuerst über alle möglichen Vor- und Nachteile dieses oder jenes Ortes nachdenken muss, ohne die Qualität des Bodens und der Wand, die Größe des Raumes, die geplante Belegung des Badezimmers mit verschiedenen Haushaltsgeräten zu vergessen . All dies erfordert, dass der Mitarbeiter die Raummaße sorgfältig misst und in bestimmte funktional gerechtfertigte Segmente unterteilt.

Bei der Wahl des Aufstellungsortes ist darauf zu achten, dass die aus der Wand austretenden Rohre nicht an den Enden der Regalböden des Nachttisches anliegen. Um dies zu verhindern, müssen Sie zuerst den Abstand von den Armaturen messen, die aus der Wand in den Boden kommen. Nach Meinung von Experten besteht eine einwandfreie Option darin, die Rohre von der Wand auf einem Niveau zu verlassen, das höher als das mittlere Fach des Schranks wäre.

Ungefähr das gleiche Prinzip wird verwendet, um die Kombination des Randsteines und des Drainageauslasses zu berechnen, der aus der Wand herauskommt. Aber sehr oft ist das Waschbecken im Badezimmerboden. In diesem Fall muss der Ausführende wahrscheinlich im Möbelboden ein entsprechendes Loch in der Größe ausschneiden, in das der Schlauch, der den Siphon der Schale mit dem Abwasserkanal verbindet, eingebaut wird.

Materialien und Werkzeuge

Werkzeuge notwendig für die Arbeit

Notwendige Werkzeuge für die Arbeit: Schraubenzieher, Hammer, Konstruktionsebene, Schlagbohrer, Dichtmittel.

Um die Hülle qualitativ und schnell genug zu installieren, müssen Sie folgende Materialien und Arbeitswerkzeuge vorbereiten:

  • sinken;
  • Bordstein unter der Spüle;
  • ein Wassermischer;
  • ein neuer Siphon;
  • Reihe von Metallecken;
  • Rohrverbindungsstücke aus Metall-Kunststoff;
  • Schlagbohrer (Perforator);
  • Schraubendreher (Schraubenzieher);
  • Hammer;
  • verstellbarer Schraubenschlüssel;
  • Gebäudeebene;
  • Dichtungsmittel;
  • FUM-лента;
  • Kunststoffdübel;
  • Satz Schrauben.

Installation

Beginnend mit der Installation des "Sink-Curbstone" Bandes, ist es zunächst notwendig, die Versorgung mit kaltem und heißem Wasser im Haus abzuschneiden. Dann an der Stelle, an der die Installation durchgeführt wird, von den Wasserauslässen, die mit dem Waschbecken verbunden werden, die Stopfen entfernen.

Machen Sie eine Inspektion der Steckdosen, um sicherzustellen, dass es auf ihrer Innenseite keine alte Abdichtung gibt. Dann werden sie zur Wasserversorgung an die Gerätekrane angeschraubt.

Hier sollte als Versiegelung ein FSM-Tape verwendet werden. Es ist ordentlich auf den Gewindebohrer im Uhrzeigersinn aufgewickelt. Wenn das FSM-Band von hoher Qualität ist, genügen 5 Umdrehungen.

Das Dichtmittel wird vorsichtig gegen das Gewinde gedrückt, wonach die Wasserzufuhrventile in beide Wasserauslässe eingeschraubt werden. Wenn Eckkräne beim Einbau der Spüle zusammen mit dem Schrank verwendet werden, sollten sie nach oben "schauen". Die Kräne auf diese Weise verdrehend, sollten sie geschlossen sein.

Granit Waschbecken Installationsschema

Das Schema für die Installation eines Granitspülbeckens.

Danach müssen Sie Schläuche für heißes und kaltes Wasser installieren. Da sie bereits mit Gummidichtungen ausgestattet sind, ist es nicht notwendig, das FSM-Band zu verwenden. Das Verschrauben der Schläuche mit den Instrumentenkränen erfolgt manuell ohne übermäßige Krafteinwirkung. Es wird empfohlen, nach diesem Teil der Installation Wasser in die Schläuche zu leiten, etwas von der schmutzigen Feuchtigkeit aus den Düsen abzulassen und gleichzeitig die Anschlüsse auf Dichtheit zu prüfen.

Dann wird der Schrank an der Wand befestigt. Üblicherweise sind in den Bordsteinen unter den Waschbecken spezielle Nischen vorgesehen. Beachten Sie, dass die Standardhöhe der Gerätekrane 50 cm beträgt, wodurch es möglich ist, sie in den angegebenen Nischen zu verstecken.

Wenn unter dem Bordstein ein Abwasserkanal auf dem Boden ist, sind zwei Löcher in seinem Boden und Boden gebohrt, deren Durchmesser dem Durchmesser des Abflussauslasses entsprechen. Messen Sie dazu den Abstand von der Wand zur Mitte des Ablaufstutzens und markieren Sie diesen Abstand auf dem Boden und dem Boden. Für Bohrungen wird ein Bohrer mit einer speziellen Düse verwendet. Durch die Löcher im Schrank wird der Schlauch vom Siphon zum Abwassersystem geführt.

Als nächstes installieren Sie ein Tee-Tee in das Abflussloch im Boden. Vorläufig sollte die Kontaktstelle des T-Stücks mit dem Ablaufhals mit Silikonfett behandelt werden.

Danach können Sie den Schrank installieren. Stellen Sie es mit Hilfe von verstellbaren Beinen waagerecht waagerecht aus.

Jetzt liegt es am Siphon. Zu ihm, gemäß der Instruktion, schließen Sie das geriffelte Rohr an, dessen anderes Ende in die Abflussöffnung auf dem Fußboden eingeführt wird. Gleichzeitig sollten übermäßige Anstrengungen vermieden werden, alles wird von Hand erledigt.

Es ist Zeit, eine neue Spüle von oben auf dem Bordstein zu installieren. In diesem Stadium wird die Länge des oberen Siphonrohrs eingestellt. Außerdem gibt es mit dem Waschbecken an der Wand 2 Befestigungslöcher. Durch Markierungen mit einer speziellen Bohrung werden Löcher gebohrt, in die Kunststoffdübel eingesteckt werden. Sie werden dann mit Gewindebolzen verschraubt. Auf diesen Stilettos, und wird die Rohrleitungen behalten.

Weiter wird der Siphon durch seinen oberen Rost auf die Spüle geschraubt. Jetzt müssen wir die Spüle wieder am Bordstein montieren und mit Muttern und Plastikhülsen an der Wand befestigen. Die Installation von Sanitärkeramik wird durch das Anbringen eines Wasserhahns vervollständigt.

Wenn Sie alle diese einfachen Arbeiten ordnungsgemäß durchführen, können Sie auf einen langen und zuverlässigen Service neuer Sanitäranlagen zählen.

Fügen sie einen kommentar hinzu