Innenarchitektur in einem kleinen badezimmer

Alle Standard-Apartments sind durch ein großes Problem verbunden - ein kleines Badezimmer. Welcher Stil für die Dekoration gewählt wird, wird nicht vergrößert. Dank moderner Materialien und zahlreichen Designideen können Sie jedoch ein hervorragendes Ergebnis erzielen. Selbst das kleinste Badezimmer kann stilvoll, schön und komfortabel werden.

Design eines kleinen Badezimmers

Abbildung 1. Ein kleines Badezimmer ist am besten in hellen Farben ausgeführt - dies wird den Raum optisch erweitern.

Planung

Bei der Gestaltung Ihres Badezimmers muss der optischen Ausdehnung des Raumes große Aufmerksamkeit geschenkt werden. Um dies zu tun, sollten Sie mit Licht "spielen", wählen Sie die richtige Farbe für die Keramikfliesen, Decken und Möbel.

Um eine kleine Größe zu wählen, müssen Sie helle Farbtöne wählen, achten Sie mehr auf weiße, pastellfarbene und neutrale Farben (Abb. 1). Gesättigte Farbtöne können nur dazu verwendet werden, einen Grundakzent zu setzen. Zum Beispiel kann Bad Zubehör, ein Handtuchtrockner helle Farben sein. Verwenden Sie keine hellen und bunten Farben für Wände und Decken. Der Raum, für dessen Gestaltung dieser Stil verwendet wird, kann geschmacklos wirken. Aber zur gleichen Zeit können sehr helle Wände es ausdruckslos machen, verblasst. Verschiedene Schattierungen von Lichtfarben sollten in Kombination miteinander verwendet werden.

Bei der Gestaltung kleiner Bäder sollten Sie Möbel und Dekor nur mit leichten warmen Tönen verwenden. Dies wird das Innere der Behaglichkeit erweitern und ein visuelles Gefühl von Geräumigkeit schaffen.

Die Gestaltung von Wänden, Decke und Boden eines kleinen Badezimmers erfordert besondere Aufmerksamkeit. Helle Schattierungen von Decke und Wänden lassen den Raum optisch größer erscheinen. Der Boden kann auch leicht sein, aber wählen Sie nicht den gleichen Farbton der Fliesen für den Boden und die Wände. Die Farbpalette sollte von dunkler auf dem Boden zu heller auf den Wänden wechseln.

Sorten von Keramikfliesen

Abbildung 2. Sorten von Keramikfliesen.

Für die Fertigstellung der Decke können verschiedene Techniken verwendet werden. Es kann hängen, Spannung sein, es ist möglich, ein Buntglasfenster oder ein grafisches Bild zu verwenden. Spiegelplatten helfen, die Decke zu "heben". Ein gekonnt gestaltetes Design mit verschiedenen Elementen kann einen einzigartigen Effekt ergeben.

Das Design der Wände lässt sich aufgrund der Vielfalt der Farben und Texturen der Keramikfliesen leicht entwickeln (Abb. 2). Für sein Mauerwerk können verschiedene Optionen verwendet werden. Man muss sich jedoch daran erinnern, dass komplexes Mauerwerk und ein kleines Badezimmer inkompatibel sind. Ein Stapeleffekt kann auftreten, und das angelegte Muster wird schwierig zu unterscheiden sein. Als Basis wird eine helle Kachel verwendet, und die dunkle eignet sich besser zur Platzierung von Akzenten. Vergessen Sie nicht das Mosaik, besonders das Glas. Sie wird eine interessante originelle Note in der Gestaltung des Raumes machen. Aber große Fliesen werden helfen, einen bestimmten Effekt zu erzielen. Aufgrund der Tatsache, dass die Nähte kleiner sein werden, werden die Oberflächen monolithisch erscheinen.

Es ist nicht notwendig, entlang des Umfangs des Raumes einen Bordstein von dunkler Farbe zu verbreiten. Solche Einrichtung wird in einem großen Raum angemessener sein. Bei der Gestaltung eines kleinen Raumes ist es besser, einen Fries zu verwenden, der die Fliese in der Mitte teilt. Allerdings ist es besser als gewöhnlich. Dies wird den Raum optisch nach oben ziehen. Wenn das Badezimmer schmal ist, dann werden die Spiegelplatten an einer der langen Wände gut aussehen. Dank dieser Rezeption wird der Raum optisch erweitert.

Licht im Design

Je mehr Licht in einem kleinen Badezimmer ist, desto freier und geräumiger wird es aussehen. Der größte Effekt kann erzielt werden, wenn Sie eine kombinierte Beleuchtung verwenden, die sich auf mehreren Ebenen befindet. Luminaries von kleiner Größe, an der Decke installiert, können Sie verschiedene Bereiche und Oberflächen identifizieren.

Nicht nur gute Beleuchtung, sondern auch ein Gefühl von Behaglichkeit und Komfort werden die Hintergrundbeleuchtung der Arbeitsplatte, sowie kleine Seitenleuchten in der Nähe des Spiegels installiert.

Es ist gut, ein Fenster im Badezimmer zu haben. Dies wird dem natürlichen Licht Raum geben. In einer Standardwohnung an einer der Wände können Sie eine Imitation eines Fensters mit Beleuchtung erstellen.

Kleines Zimmer

Der Plan eines kleinen Badezimmers

Abbildung 3. Der Grundriss eines kleinen Badezimmers.

In einem kleinen Raum muss man sich an die Philosophie des Minimalismus halten. Dies bedeutet, dass die Verwendung großer Rohrleitungen nicht empfohlen wird. Große Objekte werden den Raum noch kleiner machen. Anstelle eines Badezimmers kann eine Dusche installiert werden. Es ist gut, wenn sie transparente Türen hat. Gut wird eckige Rohrleitungen aussehen. Ein an der Wand montiertes Waschbecken hilft dabei, Platz zu sparen. Darunter kann eine Waschmaschine oder Regale zur Aufbewahrung verschiedener Gegenstände installiert werden. Ein kleines Waschbecken ist unbequem zu benutzen. Es kann auch eckig sein oder es kann eine Seite über dem Badezimmer liegen (Abb. 3).

Ein besonderer Effekt kann erzielt werden, wenn Sie eine Glaswanne verwenden. Neben der praktischen Bedeutung wird es immer noch die Rolle eines dekorativen Elements spielen.

Bei der Auswahl der Möbel sollten Sie ein minimales, aber funktionelles Set wählen. Ein kleiner Raum ist nicht der Platz für eine große Anzahl von Regalen und Schließfächern. Ein Bordstein unter der Spüle, ein Federmäppchen oder eine Nische in den Wand- und Glasregalen sind reichlich vorhanden. Sie können Platz sparen, wenn der Wandspiegel durch einen kleinen Schrank mit Spiegeltüren ersetzt wird.

Für ein kleines Bad eignen sich am besten geeignete Wandmöbel. Es wird dem Interieur Leichtigkeit verleihen. Was die Farbe anbetrifft, ist es besser, helle warme Farbtöne zu wählen.

Optisch erweitern den Raum wird glänzend glatte Oberflächen von Schränken oder Möbeln aus Glas helfen.

Verwenden Sie nicht viel unterschiedliches Zubehör, so dass das Badezimmer nicht mit Details überladen scheint. Es ist besser, sich auf notwendige Gegenstände und helle Handtücher zu beschränken. Bodenmatte und Bodenfliesen sollten in demselben Farbschema sein.

Alle notwendigen Accessoires müssen mit anderen Details des Interieurs korrespondieren: ein Muster auf der Fliese, die Farbe der Badewanne, die Möbelbeschläge.

Die richtige Herangehensweise an das Geschäft und eine große Begierde machen es möglich, aus einem kleinen Badezimmer eine gemütliche und gemütliche Ecke zu machen, wo es so schön ist, sich zu entspannen und zu entspannen.

Fügen sie einen kommentar hinzu