Haupttypen von duschkabinen

Vor nicht allzu langer Zeit gehörten Duschkabinen zu den Mitteln des Luxus und materiellen Wohlstandes. Heute hat sich die Situation dramatisch verändert: Diese hygienisch wichtige Eigenschaft hat sich massiv durchgesetzt. Die moderne Industrie produziert verschiedene Arten von Duschkabinen. Wie man nicht mit einer Wahl verwechselt wird und eine würdige Option erhält? Um dies zu tun, studieren Sie die Hauptmerkmale der Modelle, ihre Vor- und Nachteile.

Duschschema

Das Schema einer Duschkabine.

Solche Vorrichtungen sind kleine Objekte, die für hygienische Maßnahmen bestimmt sind. Sie sind offen und geschlossen.

Klare Sicht

Solche Geräte sind nicht mit einer Decke ausgestattet, ihr Platz ist auf vier Wände beschränkt. Normalerweise gehören 2 von ihnen zu dem Raum und der Rest ist Teil der Kabine. Diese Geräte sehen eher bescheiden aus.

Wie sind die offenen Kabinen installiert?

Außendusche Typ

Offene Duschkabinen haben keine Decke, nur durch Wände begrenzt.

  1. Solche Designs unterscheiden sich in der Originalität der Installation. Dazu wird eine gründliche Vorbereitung der Oberfläche durchgeführt: die Wände werden nivelliert, es wird eine hochwertige Abdichtung gewährleistet, die eine vollständige Abdichtung gewährleistet. Ohne diese Maßnahmen ist eine qualitative Installation nicht möglich: Die an den gekrümmten Flächen angebrachten Türen werden sich verziehen, Lücken treten auf und die Undurchlässigkeit des Objekts wird verletzt.
  2. Eine offene Ecke ist in der Aussparung an der Wand oder der Ecke des Raumes befestigt.
  3. Das Fehlen eines Daches schließt die Möglichkeit aus, eine tropische Dusche, ein türkisches Bad, eine Aromatisierung des Raumes zu installieren.
  4. Es ist auf dem Boden des Raumes platziert, was besonders wichtig für kleine Räume ist.

Empfehlung! Um den Raum auf der visuellen Ebene zu erweitern, verwenden Sie transparente Türen.

Die Anlage der Duschecke ist mit der Ausführung bestimmter Handlungen verbunden:

  • Vor der Installation sollten die Position und die Abmessungen der Ecke klar definiert sein;
  • Gewährleistung der Qualitätsabdichtung von Böden und Trennwänden;
  • ein Entwässerungsloch für die Wasserentfernung herstellen.
Das Schema der Anlage der Dusche der offenen Art

Das Schema der Anlage der Dusche der offenen Art.

Die Flüssigkeit aus der Dusche fließt durch das Gitterloch in das Rohr und gelangt in den Abwasserkanal. Manchmal befindet sich im Bausatz ein spezieller Siphon, der das Ablaufloch überläuft. So bleiben Gerüche im System und dringen nicht in den Raum ein.

Um die notwendige Neigung des Abflussrohres zu gewährleisten, wird der Boden im Badezimmer um 2-3 ° erhöht.

Empfehlung! Das Edelstahlgerät hilft, Probleme mit der Korrosion der Leiter zu vermeiden. In dieser Form wird es für eine unbegrenzte Zeit betrieben.

Stellen Sie sicher, dass ein guter Abfluss von Wasser in einem 3 ° Gefälle Gang ermöglicht.

Duschkabinen, die keine Paletten haben, sind mit rutschfesten Bodenfliesen ausgestattet.

Wenn der Boden komplett fertiggestellt und der Abwasserkanal installiert ist, kann eine Palette installiert werden, die der Größe der Kabine entspricht.

Offene Duschkabinen machen den Raum hell, leicht, unbeladene Teile. Dank dieser Anpassungen erhält der Innenraum auch in einem kleinen Raum ein attraktives Aussehen.

Geschlossener Typ

Geschlossene Duschkabine

Die geschlossene Duschkabine ist ein geschlossener Raum mit einer Decke.

Diese Arten von Geräten werden Duschkabinen genannt. Sie sind mit einem Dach ausgestattet, so dass das Ergebnis eine geschlossene Ebene ist.

Solche Objekte können leicht dort installiert werden, wo Wasser und Abwasser vorhanden sind. Solche Duschkabinen haben eine Reihe von Besonderheiten:

  1. Anzahl der erforderlichen Ziele Solche Anpassungen sind traditionell und multifunktional. Die zweite Option ist neben den üblichen Attributen mit zusätzlicher Ausrüstung ausgestattet.
  2. Konfiguration und Abmessungen. Objekte können die Form eines Kreises, einer Halbkugel oder eines Rechtecks ​​annehmen. Maße des Standes bestimmen die Größe der Kabine: 70x70, 80x80, 90x90, 100x100 cm.
  3. Höhe und Materialien des unteren Stands.
  4. Merkmale der Zusammensetzung von Türen und Wänden.

Multifunktionale Konstruktionen

Duschkabinen dieser Sorte haben eine Reihe von unterschiedlichen Funktionen. Hydromassage kann horizontal und vertikal angeordnet sein.

Die erste Variante der Durchführung von Wasserprozeduren findet in teuren Modellen statt, wo anstelle einer traditionellen Palette ein spezielles Bad installiert wird. Die Wasser liefernden Vorrichtungen befinden sich an den Seiten und am Boden des Bades in einer vorbestimmten Reihenfolge.

Schema der Installation einer geschlossenen Duschkabine

Schema der Installation einer geschlossenen Duschkabine.

Die Massage wird durchgeführt, indem Bewegungen von Wasserströmen geleitet werden. Eingebaute Düsen bilden Luftströme und Wassermassen mit unterschiedlichen Strömungswegen. Die Stärke dieser Einflüsse ist leicht zu regulieren.

Solche Arten von Duschkabinen ermöglichen eine ähnliche Massage jeden Tag. Solche Verfahren tragen zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit, der Durchblutung, der Beschleunigung des Stoffwechsels, der allgemeinen Entspannung und der wohltuenden Wirkung auf die Haut bei. Nach diesen Maßnahmen verbessert sich die Verdauung merklich, die Schicht des subkutanen Fettgewebes nimmt ab und günstige Bedingungen für die Beseitigung der Cellulite werden geschaffen.

Wichtig! Es ist erwähnenswert, dass nicht alle Menschen Hydromassagesitzungen haben können. Kontraindikationen dafür sind die folgenden Krankheiten: Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Krebs, Steine ​​in der Blase und andere Manifestationen chronischer Natur. Bevor Sie solche Verfahren beginnen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Die vertikale Hydromassage wird in Form von Wasserstrahlen dargestellt, die aus den Düsen entweichen.

Diese Löcher befinden sich an den Seitenwänden des Racks. Die Anzahl solcher Öffnungen bestimmt den Grad des Aufpralls auf einzelne Teile des Körpers: den Humerus-, Hals-, Brust- oder Lendenbereich. Oft sind diese Modelle mit speziellen Düsen ausgestattet, die eine Fußmassage ausführen. Die Jets der Drehbewegung erlauben Ihnen, Wasserströme in eine bestimmte Richtung zu richten.

Empfehlung! Wasserfilter zu erwerben, ist es nicht wert, Geld zu sparen. Substandard-Proben führen zu einem raschen Geräteausfall.

Duschkabinen Typ

Die Essenz der Duschkabine vom Typ "Türkisches Bad": Der in der Dusche installierte Dampfgenerator füllt die Kabine mit feuchter warmer Luft und erzeugt so einen Dampfbad-Effekt.

Gerätetyp "Türkisches Bad". Der installierte Dampfgenerator füllt die Kabine schnell mit feuchter, warmer Luft. Der interne Ventilator wird erlauben, die Massen innerhalb des Gegenstandes glatt zu verteilen, solche Maßnahmen machen es möglich, die Bedingungen zu erreichen, die den echten am nächsten sind.

Empfehlung! Durch den Kauf eines solchen Gerätes ist es notwendig, den Wasserdruck in den Rohren des Gebäudes zu ermitteln. Wenn diese Zahlen gleich 2-3 bar sind, wird die Wassermassage nicht funktionieren.

Zusätzliche Funktionen:

  1. Tropischer Regensturm. Eine solche Dusche ist mit einer Deckendüse ausgestattet, die Wasser mit den kleinsten Tropfen überträgt, die einen warmen Regenguss nachahmen. Hat eine entspannende Natur.
  2. Aromatherapie (Inhalation). Eine solche Anpassung kann in teuren Geräten gefunden werden. Ein aromatischer Stoff wird in einen speziellen Behälter gefüllt, der mit der Flüssigkeit in Dampf übergeht und den Raum der Kabine mit einer duftenden Luftwolke füllt.
  3. Lüftungsgeräte. Dieser Mechanismus ermöglicht es Ihnen, den Dampf allmählich durch die Kabine zu verteilen und erleichtert das Atmen erheblich.
  4. Kontrastdusche. Jeder weiß, wie wichtig es ist, ein solches Verfahren durchzuführen, um den Körper zu temperieren und die Vitalität zu steigern. Kaltes und heißes Wasser wird automatisch geliefert.
  5. Chromotherapie. Die Wiederherstellung der Gesundheit mit Hilfe des Lichtes ermöglicht es, das Nervensystem zu beruhigen, den hormonellen Hintergrund und die Haut in Ordnung zu bringen.
  6. Sprachsteuerung Diese Funktion ist mit den teuersten Duschkabinen ausgestattet. Durch das Senden von Befehlen können Sie alle Einstellungen im Betrieb dieses Geräts ändern.

Fast alle Kabinen haben ein eingebautes Telefon, Radio, Lautsprecher, Spiegel, Sitz, Beleuchtung, Waschmittelspender.

Wichtig! Es sollte beachtet werden, dass Multifunktionsgeräte eine große Menge an Energie verbrauchen. Um die Sicherheit des Geräts zu maximieren, müssen die Drähte gedehnt und die Struktur geerdet werden.

Duschwannen

Das Schema der Vorrichtung der Duschwanne

Das Schema der Duschwannenvorrichtung.

Alle Duschkabinen sind mit Paletten ausgestattet. Sie variieren in Tiefe und Material. Normalerweise rutscht ihre Oberfläche nicht ab, die Farbe stimmt mit den Wänden der Kabine überein. Paletten aus Stahl oder Gusseisen haben eine äußere Emailschicht.

Keramische Träger unterscheiden sich in Stärke, absoluter Hygiene und Pflegeleichtigkeit. Im Prozess der Ausbeutung verlieren sie nicht viele Jahre an Attraktivität. Das Fehlen solcher Materialien wird jedoch zu einer übermäßigen Sprödigkeit der Basis und einer geringen Wärmeleitfähigkeit, wodurch der untere Teil der Palette konstant gekühlt wird. Sie können einen Ausweg aus dieser Situation finden, indem Sie eine Antirutschmatte verlegen. Dann ist es nicht nur warm, sondern auch sicher, auf einer solchen Oberfläche zu sein.

Acrylpaletten zeichnen sich durch eine warme, rutschfeste Oberfläche aus, diese Eigenschaften machen sie zum Verkaufsführer. Elastizität von Acryl ermöglicht es Ihnen, Geräte jeder Konfiguration zu erstellen. Trotz des geringen Gewichts unterscheiden sich die Designs in der Stärke des Fundaments. Wenn Kratzer auf der Oberfläche auftreten, können sie leicht mit einem speziellen Fugenmörtel entfernt werden. Um die maximale Festigkeit der Paletten zu erreichen, werden sie auf Aluminiumrahmen montiert.

Türen und Trennwände

Solche Strukturelemente bestehen aus Acrylglas oder besonders haltbarem Glas. Sie können jede Transparenz und Schattierungen haben. Von den Glasflächen fließen Wasserströme leicht, sie hinterlassen keine Streifen und Flecken. Diese Beschichtung trübt nicht lange.

Türen von Duschkabinen können sein:

  • gleiten;
  • schwingen.

Die zweite Option ist dichter und mit Rollen ausgestattet, was die Raumfläche erheblich schont.

Nachdem die vorgeschlagenen Typen, Modelle und der Zweck solcher Geräte in Betracht gezogen wurden, ist es wichtig, die richtige Wahl zu treffen. Um Präferenz zu geben, folgen die praktischsten und bequemsten Proben, geleitet von den Wünschen jedes Familienmitglieds.

Fügen sie einen kommentar hinzu