Duschen in der hütte

Jeder Bewohner, der sich selbst respektiert, muss einfach eine Sommerdusche haben. Schließlich ist es so schön, sich nach dem Arbeiten im Garten zu erfrischen. So wird die Dusche in der Datscha, die mit seinen eigenen Händen gemacht wird, zu einer tatsächlichen Anschaffung.

Dusche von Dackel

Die Sommerdusche in der Hütte erfrischt und gibt Kraft nach einem langen Arbeitstag.

An sich ist die Struktur der Kabine nicht schwierig und in Verbindung damit kann es viele konstruktive Lösungen geben. Natürlich können Sie sich nicht täuschen, ein fertiges Design bekommen und nur seine Montage produzieren.

Aber wenn Sie sich entscheiden, es selbst zu tun, müssen Sie zuerst Folgendes tun:

  • wähle den richtigen Ort aus;
  • eine Stiftung im Haus zu gründen;
  • mach einen Rahmen für die Kabine;
  • einen Fußboden zu bauen und eine Kabine einer Kabine zu machen;
  • Installieren Sie die Türen und den Tank.
Werkzeuge zur Montage der Duschkabine

Werkzeuge für die Montage der Dusche.

Bevor Sie anfangen zu arbeiten, müssen Sie sich mit allen notwendigen Werkzeugen und Baumaterialien eindecken.

Von den Tools, die Sie benötigen:

  • bohren;
  • Hammer und Nägel sowie selbstschneidende Schrauben;
  • Reifen und Zubehör;
  • Trompete, duševaja liike;
  • Schaufel, Rohre, Abdichtungsmaterial, Lösungsbehälter;
  • Bretter und Stäbe;
  • Futter, Schiefer, antiseptisch.

Also, das Material und die Werkzeuge wurden vorbereitet - jetzt können Sie mit den eigenen Händen zur stufenweisen Konstruktion der Hütte für die Datscha gehen.

Geeigneter Ort

Um den Ort der Konstruktion zu bestimmen, müssen Sie den am besten geeigneten Ort wählen, da nicht jede Ecke für diese Zwecke geeignet ist.

Die beste Option ist es, eine Hütte an Orten zu bauen, wo keine hohen Bäume stehen und es Gebäude gibt, die den Weg zum Sonnenlicht versperren. Andernfalls erwärmt sich das Wasser nicht. Bei der Auswahl eines Ortes ist es wichtig zu berücksichtigen, dass der Duschraum ein Ort mit hoher Luftfeuchtigkeit ist, weshalb es nicht empfohlen wird, ihn in der Nähe des Hauses zu platzieren. Es ist besser, wenn die Dusche für die Datscha am Ende der Website befindet. Aber gleichzeitig wird es notwendig sein zu berücksichtigen, dass es notwendig ist, es auf einem Hügel zu haben: es wird einfacher sein, Drainage von Abflusswasser zu organisieren. Natürlich sollte auf dieser Seite ein ähnlicher Ort sein.

Fundament Installation

Fundament Installation душа

Fundament Installation душа.

Duschkabine für Ferienhäuser bezieht sich auf eine langfristige Struktur, und deshalb ist es notwendig, es ernst zu bauen. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, ein solides Fundament zu bauen, nämlich das Fundament. Das Fundament muss in einer speziell ausgegrabenen Grube verlegt werden, deren Abmessungen dem Umfang des Bauwerks entsprechen müssen.

Die Duschkabine ist grundsätzlich mit eigenen Händen mit Abmessungen von 110x170 cm und einer Höhe von ca. 230 cm konstruiert, wobei unter Berücksichtigung dieser Abmessungen eine Grube zu graben ist, deren Tiefe maximal 50 cm betragen sollte.

Wenn die Grube fertig ist, ist die Wasserabdichtung auf ihrer Oberfläche angeordnet. Für diese Zwecke wird am häufigsten Ruberoid verwendet, Polyethylenfolie kann ebenfalls verwendet werden, aber es wird empfohlen, sie in mehreren Schichten zu stapeln. Als nächstes sollte ein Sandkissen mit einer Höhe von etwa 0 cm geschaffen werden, das fertige Kissen sollte sorgfältig verdichtet werden und erst dann wird Beton gegossen.

In diesem Stadium muss ein Abflussrohr installiert werden, das in die Lösung gegossen wird. Um dies zu tun, sollte die Fundamentlösung vor dem Füllen in zwei Teile geteilt werden, von denen einer auf ein Sandkissen gegossen wird, und der zweite Teil - nach dem Verlegen des Rohres, das zu der Ablaufgrube führt.

Das Abflussrohr muss abgeschrägt sein, um einen besseren Wasserrückhalt zu gewährleisten, der verhindert, dass es sich in der Kabine ansammelt.

Und dies schützt den Beton vor Zerstörung und Schimmelbildung.

Montage des Rahmens

Sommerduschprojekt für die Sommerresidenz

Ein Sommerduschenprojekt für eine Sommerresidenz.

Eine Kabine ohne Rahmen zu bauen macht keinen Sinn. Sie können es auch selbst tun. Es ist am einfachsten, einen Rahmen aus Holz zu setzen, da er sehr stabil ist, aber vor der Verwendung dieses Materials muss es mit antiseptischen Mitteln behandelt werden, die es vor Fäulnisbildung schützen.

Bei der Anordnung der oberen und unteren Gurte ist es notwendig, Stangen mit einem Querschnitt von 10x10 cm zu verwenden, und die Länge muss den Abmessungen der Wand entsprechen. Die Verbindung wird mit dem Schloss hergestellt und durch selbstschneidende Schrauben kraftschlüssig fixiert. Befestigen Sie weiterhin die Rahmengestelle, die zur Befestigung an den Streben empfohlen werden.

Um das ästhetische Erscheinungsbild der Konstruktion in Zukunft nicht zu beeinträchtigen, müssen sie mit selbstschneidenden Schrauben zwischen den Pfosten befestigt werden.

Auch für eine Decke muss ein Rahmen hergestellt werden. Dazu werden drei Stangen der notwendigen Länge verwendet, die mit Nägeln und Schrauben zwischen den Pfosten befestigt sind. Vergessen Sie bei der Montage des Rahmens die Tür nicht, die sofort geöffnet werden sollte.

Herstellung von Bodenbelägen

Das Schema einer Duschkabine für eine Sommerresidenz

Das Schema einer Duschkabine für eine Sommerresidenz.

Die nächste Phase des Aufbaus einer Dusche in der Datscha mit seinen eigenen Händen umfasst den Bau eines Fußbodens. Hier dient das untere Band als Stütze, auf der die Bretter ausgelegt werden. Die Bretter sollten maximal 1,5 m breit sein und sind an den Stäben befestigt. Beim Anbringen zwischen den Platten müssen die Lücken eingehalten werden, die notwendig sind, um Wasser in das Abflussrohr zu leiten.

Wenn die Fußböden montiert werden, können Sie mit der Haut des Rahmens fortfahren. Dank des ausgewählten Duschmaterials können Sie eine individuelle Innenansicht geben. Natürlich können Sie jedes Material verwenden, aber es ist praktischer, eine Auskleidung oder OSB zu wählen, weil sie einfach zu montieren sind und eine lange Lebensdauer haben.

Der nächste Schritt wird das Verlegen der Bretter sein, was für die Bequemlichkeit der Dachdeckung notwendig ist, deren Dicke nicht mehr als 4 cm betragen sollte.Jedes Dachmaterial kann als Dach verwendet werden, und das praktischste und billigste ist Schiefer.

Türen und Wassertank

Natürlich sollte die Duschkabine für die Datscha mit einer Tür ausgestattet sein, die unabhängig ausgeführt oder vorgefertigt gekauft werden kann. Auch, wenn die Mittel nicht erlauben oder keine Zeit, es zu installieren, können Sie einfach den Vorhang aufhängen. Auf den ersten Blick ist es eine sehr primitive Option, aber immer noch vernünftig, da der Vorhang jederzeit gewaschen werden kann und es ermöglicht, die Kabine ohne Hindernisse zu belüften.

Eine Seele ohne Wassertank kann nicht existieren, und in diesem Zusammenhang ist es notwendig, sie auf dem Dach der Kabine zu installieren. Für diese Zwecke können Sie eine fertige Kapazität von etwa 50-100 Liter kaufen oder aus einem geeigneten Behälter herstellen. Bevor der Tank auf dem Dach installiert wird, breitet sich ein schwarzer Film aus, auf den ein alter Autoreifen gelegt wird, auf den die Ränder der Folie anschließend gewickelt werden. Nach dem zweiten Reifen wird über den ersten montiert und mit einem Bauband fixiert. Außerdem müssen zum Anschluss des Wassers Armaturen installiert werden und erst danach kann ein Duschkopf installiert werden.

Hier ist so eine unkomplizierte Art, Duschen für die Datscha mit ihren eigenen Händen zu arrangieren.

Fügen sie einen kommentar hinzu