Design und reparatur des badezimmers

Bis vor kurzem haben nur sehr wenige Menschen das Design des Badezimmers durchdacht. Ähnliche Wohnungen, Zimmer, Küchen ... Was kann ich über das Badezimmer sagen! Dieser Teil des Hauses wurde in der Regel zuletzt beachtet. Jetzt ist es schwierig, sich eine Person vorzustellen, für die der Komfort und Komfort dieses Zimmers nicht wichtig wäre. Hier lassen die Menschen die Sorgen und Härten des vergangenen Tages los. Wenn etwas im Leben schief läuft, lohnt es sich vielleicht, die Umgebung zu verändern? Machen Sie keine Reparatur im Badezimmer?

Diagramm der Verteilung der Rohre im Badezimmer

Diagramm der Rohrführung im Badezimmer.

Zuerst müssen Sie entscheiden, wer mit der Gestaltung des Badezimmers betraut werden soll. Wenn möglich, ist es besser, die Fachleute für die Entwicklung des Projekts zu kontaktieren. Ein talentierter Designer wird nicht nur in der Lage sein, eine komfortable Farblösung zu wählen, sondern auch, wie man die Badezimmerausstattung technisch perfekt macht. Aber wenn das nicht möglich ist, dann muss dieser Teil der Arbeit übernommen werden.

Starten Sie den Prozess

Zuerst musst du dich bewaffnen:

  • Papier;
  • der Griff;
  • Roulette.
Varianten der Sanitärtechnik im Badezimmer

Varianten der Sanitärtechnik im Badezimmer.

Nach den Messungen muss man alles in Form eines Planes auf Papier fixieren. Es ist notwendig, die Anordnung der Hauptelemente des Badezimmerinnenraums zu skizzieren, während man versucht, die Skala zu beobachten.

Geh einkaufen. Bei der Bekanntmachung des vorgeschlagenen Sortiments werden bestimmte Ideen entstehen. Beeilen Sie sich nicht mit der Auswahl, wägen Sie einfach alle vorgeschlagenen Optionen ab und entscheiden Sie sich für die Präferenzen.

Das Wichtigste ist, was das Design des Badezimmers bestimmt. Die Hauptsache ist die Wahl der Farben. Eine gute Stimmung wird rosa und schokoladenbraunen Farben geben. Rot wird Aktivität hinzufügen, aber in großen Mengen wird es irritieren. Orange hilft, aufzumuntern. Blau hilft dagegen, sich zu entspannen. Denken Sie daran, dass zu helle Farben das Badezimmer kleiner machen. Gedämpfte Pastellfarben helfen dagegen, den Raum optisch aufzuwerten.

Das Farbschema ist ausgewählt. Die Warteschlange für Dekorationsmaterialien. Hier kommt es auf das Budget an. Wird es Feinsteinzeug oder Fliesen sein? Vielleicht sind Sie näher an Wandpaneelen oder gestrichenen Wänden? Das Design des Badezimmers liegt in Ihren Händen! Es gibt viele verschiedene Materialien auf dem Markt, die für den Einsatz in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit, wie zum Beispiel einem Badezimmer, geeignet sind.

Eine wichtige Komponente, die das Design des Badezimmers ergänzt, ist die Beleuchtung. Es sollte nicht klein sein. Selbst die hellsten und fröhlichsten Farben der Wände können einen düsteren Lichtmangel verursachen. Die bequemste Option ist die Kombination von Strahlern an der Decke und der gerichteten Beleuchtung der notwendigen Zonen. Sie sollten einige Feinheiten kennen. Zum Beispiel, Licht auf den Spiegel von oben gerichtet, betont Falten von unten - schafft die Wirkung von Müdigkeit. Optimale Beleuchtung des Spiegels an der Schale ist Streulicht von der Seite.

Die Wahl der Möbel für das Badezimmer ist ein weiterer wichtiger Schritt. In der Regel gibt es in Standardappartements nicht viel Platz, um etwas anderes unterzubringen, außer Bad und Schrank mit Spüle. In einigen Fällen können Sie jedoch durch Austausch der Badewanne mit der Duschkabine den Platz frei machen, den Sie benötigen.

Badezimmer-Reparatur-Werkzeuge

Werkzeuge für Badezimmerreparatur.

Wenn eine klare Vorstellung davon, was das Design des Badezimmers sein wird, zusammengestellt, können Sie beginnen, es zu implementieren.

Wenn die Arbeiten an der Reparatur der Räumlichkeiten von der beauftragten Brigade ausgeführt werden, muss entschieden werden, wie die Materialien beschafft werden. In der Regel haben Spezialisten, die schon lange in diesem Bereich tätig sind, verschiedene Rabatte in Baumärkten. Wenn Sie selbst Materialien kaufen, dann sollten Sie auf größere Geschäfte achten, die Palette der Produkte, in denen vielfältiger und die Preise niedriger sind.

Die erste Stufe der Reparatur ist die Demontage von Sanitärkeramik. Mit dieser Arbeit können Sie alleine fertig werden. Aber wenn Sie sich Ihrer Fähigkeiten nicht sicher sind, sollten Sie sich lieber an Spezialisten wenden. Schließlich kann ein unsachgemäßer Ausbau der Rohrleitungen zu einem Unfall führen, der die Möglichkeit fortgesetzter Reparaturen gefährden könnte.

Als nächstes kommt das alte Finish. Wenn es eine Keramikfliese ist, dann haben Sie einen sehr schwierigen und verantwortungsvollen Job. Von der Art und Weise, wie die Oberfläche für neue Veredelungsmaterialien vorbereitet wird, hängt die Komplexität ihrer Installation und das Aussehen des Badezimmers in der Zukunft ab. In diesem Fall möchte ich empfehlen, die Dienste von Fachleuten nicht zu vernachlässigen. Wenn es darum geht, die alte Farbe zu entfernen, können Sie spezielle Verbindungen verwenden, die speziell dafür entwickelt wurden, solche Beschichtungen zu entfernen.

Ersetzen von Rohren

Und jetzt ist es an der Zeit, den Plan früher zu erstellen. Es wird benötigt, um zu bestimmen, wo die Ausgänge und Schalter benötigt werden, wo es notwendig ist, Leitungen für Geräte abzuziehen, die eine direkte Verbindung mit dem Netzwerk benötigen. Die verdeckte Verkabelung übernimmt die Arbeit an ihrer Installation.

Es war der Wechsel der Wasser- und Abwasserrohre. In diesem Stadium, wie bei der Entfernung von Rohrleitungen, können Sie nur einen empfehlen: Vertrauen Profis! Berechnungen können hier sehr teuer sein. Arbeiten Sie gleichzeitig an der Abdichtung des Bodens. Gleichzeitig mit ihnen ist es notwendig, vorbereitende Arbeiten an der Reinigung der Wände für die Fertigstellung durchzuführen.

Abschlussarbeiten

Die häufigsten Dekorationsmöglichkeiten, die im Design des Badezimmers zu finden sind, sind Fliesen und Feinsteinzeug.

Optionen zum Verlegen von Fliesen im Badezimmer

Optionen zum Verlegen von Fliesen im Badezimmer.

Das Verlegen der Wände mit Fliesen ist ein mühsamer Prozess, der Präzision erfordert. Aber mit gebührender Sorgfalt können Sie selbst damit umgehen. Die Technologie der Fliesenverlegung ist einfach. Es ist sehr wichtig, das Ergebnis mit Hilfe einer Ebene im Arbeitsprozess zu überwachen. Die Dicke der Nähte zwischen den Fliesen wird mit Hilfe von "Kreuzen" eingestellt. Beginnen Sie besser mit der Arbeit an der Wand, in der Sie ein Bad installieren möchten. Wenn das Bad mit Fliesen ausgelegt wird, kann der Boden und der dahinter liegende Raum einfach gestrichen werden. Nachdem der Fliesenkleber vollständig getrocknet ist, müssen die Nähte zwischen den Fliesen mit einer speziellen Verbindung, dh einer Kelle, gefüllt werden. Es kann weiß bleiben oder mit speziellen Abtönlösungen jede Farbe erhalten. Der Prozess der Verlegung von Fliesen ist absolut gleich.

Die letzte Stufe der Badezimmerreparatur ist die Deckenverkleidung. Die besten Materialien für diesen Zweck sind Kunststoffplatten oder PVC-Folien, die im Volksmund Spanndecken genannt werden. Sie werden von spezialisierten Firmen hergestellt und montiert. Es ist notwendig, sie im Voraus über die Bereitstellung von Dienstleistungen zu kontaktieren, da es Zeit braucht, alle notwendigen Elemente herzustellen und zu sammeln.

Bleibt die Installation von Boden- und Deckenleisten, Zubehör. Wenn alle Reparaturarbeiten beendet sind, können Sie mit der Installation von Sanitärkeramik und Möbeln beginnen.

Wenn alle Arbeiten für den Ersatz der Rohre der Wasserversorgung und der Kanalisation qualitativ gemacht sind, so sind alle Kommunikationen in so einem Zustand sicher, dass mit der weiteren Anlage es möglich ist, selbständig zu verwalten. Installieren Sie Armaturen und Möbel. Fülle den Raum mit den Details. Teppich, Seifenschale, Zahnbürste - kleine Dinge, die das Design des Badezimmers ergänzen.

Fügen sie einen kommentar hinzu