Design für kompakte badezimmer und toiletten

Design für Badezimmer und Toiletten ist nicht immer leicht zu erlernen. Dies ist durch die Tatsache, dass die Fläche des Raumes ist klein, aber es gibt eine Menge, um hier unterzubringen. Schwierigkeiten entstehen und die Tatsache, dass Sie wegen der hohen Luftfeuchtigkeit die Materialien sorgfältig auswählen sollten. Das moderne Design der Badezimmer kann variiert werden, aber der minimalistische Stil ist beliebter. Es ist praktisch und ansprechend, es ermöglicht Ihnen, nicht nur eine Sanitäreinrichtung, sondern auch eine Waschmaschine zu platzieren, um Platz zu sparen.

Design eines kleinen Badezimmers

Optisch kann der Raum mit hellen Keramikfliesen vergrößert werden.

Erhöhter Platz

Um ein Badezimmer oder eine Toilette einzurichten, muss man sich daran erinnern, dass ihr Bereich selbst in einem privaten Haus in der Regel begrenzt ist. Deshalb werden für solche Räume die Methoden der visuellen Ausdehnung des Raumes benutzt. Für eine Toilette oder ein Badezimmer ist es am besten, helle Farbtöne zu verwenden. Dadurch können Sie die Illusion von Raum schaffen, der Raum wird komfortabler. Um den Komfort zu erhöhen, müssen Sie helle Flecken verwenden, sie werden den zu kalten und sterilen Eindruck einer solchen Situation verdünnen.

Der Plan eines kleinen Badezimmers

Der Plan eines kleinen Badezimmers.

Um sicherzustellen, dass sich das Badezimmer als harmonisch erweist, ist es notwendig, die sanitäre Ausstattung entsprechend der Fläche des Gebäudes zu verwenden. Wenn das Zimmer klein ist, sollten Sie eine bequeme Duschkabine anstelle eines großen Bades aufstellen. Die Toilette wird in diesem Fall als Eckscharnier genutzt, der Tank kann eingebaut werden. Die Gestaltung der Bäder ist am besten so geplant, dass die Accessoires Gemütlichkeit betonen und nicht nur Platz einnehmen. Handtücher können mit einem großen Muster, ungewöhnliche Textur verwendet werden. Es empfiehlt sich, das Zubehör in der hinteren Ecke zu platzieren, damit die Ansicht beim Betreten des Raumes frei über die gesamte Länge des Raums gleiten kann.

Möbeldesign sollte in Harmonie mit der Dekoration von Wänden und Boden sein. Horizontale Wände sind für Wände geeignet, sie befinden sich in einer Höhe von 1-1,5 m, so dass die Höhe der Decke größer erscheint. Es ist besser, dunklere Farbtöne für den Boden zu verwenden. Heute gibt es eine Vielzahl von speziellen Bodenfliesen für Badezimmer, aber für kleine Räume empfiehlt es sich, eine einfarbige Version zu verwenden. Ausgezeichneter Sitz und Polymerboden. Dadurch wird der Raum nicht nur optisch, sondern auch elegant und attraktiv.

Varianten der Anordnung

Das Design der Toilette und des Badezimmers kann nicht ohne Accessoires und spezielle Möbel auskommen. Hier ist alles individuell, aber die wichtigsten Elemente werden immer noch verwendet, auch wenn sie minimal sind. Alle Möbel sollten funktional und komfortabel sein, aber es braucht nicht viel Platz.

Badezimmer im Retro-Stil

Um ein Badezimmer im Retro-Stil zu gestalten, benötigen Sie ein Mosaik oder Kunststein.

Unter dem Waschbecken können Sie ein kleines Schließfach installieren, in dem Sie einen Vorrat an sauberen Handtüchern, Hygieneartikeln und anderem aufbewahren können. Über dem Waschbecken ist ein Platz für einen Spiegel und einen kleinen Hängeschrank, an dessen Tür er befestigt ist. Statt eines Schrankes mit minimaler Fläche sollten Glasregale verwendet werden, die den Eindruck von Geräumigkeit vermitteln.

In der Regel sind die Regale an der Wand neben dem Badezimmer installiert. Diese aufklappbaren, praktischen Strukturen beanspruchen ein Minimum an Raum. Sie sind für Shampoos, Seifen, Gele und andere gedacht, können eine Vielzahl von Formen annehmen.

Für das Bad und die Toilette ist nicht überflüssig, ein hängenden Schrank oder Schrank für die Lagerung von Toilettenpapier, Handtücher, Reinigungsmittel zu sein. Im Badezimmer können Sie neben einer Waschmaschine einen Trockner, einen speziellen Schrank mit einem eingebauten Korb für schmutzige Wäsche installieren. Bei der Auswahl von Möbeln für Bad und Toilette sollte auf die Qualität der Materialien geachtet werden. Erhöhte Luftfeuchtigkeit wirkt sich negativ auf die meisten Materialien aus, daher wird empfohlen, nur spezielle Möbel zu kaufen. Es hat eine schützende Beschichtung, sogar natürliches Holz passiert eine spezielle Imprägnierung. Alle Kanten müssen sicher sein, spitze Ecken sind hier nicht akzeptabel.

Es muss auch auf den Stil geachtet werden, in dem der Raum gebaut wird. Für den häufig verwendeten Stil des Minimalismus passen sich Metall- und Kunststoffoberflächen, Glasregale, perfekt an. Farben - weiß, grau, perlmutt, können Sie sie mit Zubehör von rot, schwarz, türkis verdünnen. Für den klassischen Stil ist es besser, Möbel aus natürlichem Holz zu nehmen, die Oberfläche von Regalen und Schränken ist lackiert, mit Spezialöl imprägniert, mit Lack bedeckt. Für kleine Bäder wird dieser Stil selten verwendet.

Selbstentwicklung

Entwerfen eines Badezimmers, um sich selbst zu entwerfen, ist nicht so schwierig, aber es gibt eine Reihe von Funktionen, die Sie erfüllen müssen. Es sollte darauf geachtet werden, in welchem ​​Bereich, Form ein Raum ist. Bei der Planung sollte nicht vergessen werden, dass umso weniger Einzelstücke im Badezimmer sind, je mehr es erscheint. Es wird empfohlen, eingebaute Schließfächer und Nischen zu verwenden, sie sind viel bequemer, ihre Türen sind leichter zu öffnen, ohne jemanden zu stören. Dies ist besonders wichtig für kombinierte Badezimmer. Türen werden am besten nicht geschwungen, sondern zurückgeschleudert, wenn es eine solche Möglichkeit gibt.

Es ist nicht empfehlenswert für kleine Bäder, viele kleine Zubehörteile zu verwenden, da sie den freien Platz wegnehmen und es optisch weniger machen. Das Design des Badezimmers ist am besten in hellen Farben gehalten, aber Textilien, Badvorhänge, Seifenschalen können hell gemacht werden. Dieser Innenraum wird ausdrucksstarker. Wenn Zeichnungen verwendet werden, sollten die Linien luftig gemacht werden, leichte, zu komplizierte Verzierungen für ein Badezimmer sind nicht geeignet.

Die Beleuchtung sollte beachtet werden, eine zentrale Leuchte wird am besten in der Mitte der Decke platziert, aber nicht überflüssig ist zusätzlich. Geeignete kleine Lampen sind gerichtetes Licht, sie sind in der Nähe von Waschbecken und Spiegel montiert. Zu helles Licht für kleine Lampen ist nicht vorgesehen, und das zentrale sollte ausgezeichnetes sauberes Licht geben.

Das Badezimmer kann mit einer Vielzahl von reflektierenden Flächen ausgestattet werden. Dies sind nicht nur Spiegel, sondern glänzende Fliesen, verzinkte Chromelemente. Gleichzeitig können Glasflächen für das Badezimmer verwendet werden, aber nur Objekte mit stoßfesten Sicherheitskanten sollten installiert werden.

Die Regale bestehen am besten aus Glas: Sie lassen Licht herein, machen das Badezimmer leichter und stilvoller.

Sperrige Rohrleitungen sind am besten nicht zu installieren, auch wenn das Badezimmer groß ist. Wenn eine Waschmaschine installiert werden soll, ist es notwendig, einen Platz dafür zu finden, so dass sie keinen freien Raum "frisst", während sie bequem zu bedienen ist. Für nahe gelegene Räume empfiehlt es sich, anstelle einer Badewanne eine Dusche zu benutzen und eine Waschmaschine unter einem Waschbecken zu bauen. Wenn das Badezimmer sehr klein ist, ist es besser, die Waschmaschine abzulehnen, indem Sie sie in die Küche stellen.

Das Design der Toilette und des Badezimmers ist nicht so schwierig, aber es ist notwendig, auf viele Details zu achten, einschließlich der Raumfläche, der Unterkunft und der Wahl der Möbel. Infolgedessen sollten Sie ein bequemes, bequemes Badezimmer erhalten, selbst wenn sein Bereich klein ist und kaum die Klempner hält.

Fügen sie einen kommentar hinzu