Dekorspiegel im badezimmer

Einen Spiegel im Badezimmer mit eigenen Händen zu dekorieren, ist nicht so schwierig, wenn Sie einige der Nuancen kennen und die notwendigen Materialien kaufen. Die Arbeit selbst ist nicht sehr schwierig, erfordert aber Genauigkeit und Sorgfalt. Sie können verschiedene interessante Ideen verwenden, um aus einem gewöhnlichen Spiegel eine Arbeit der Designkunst zu machen, dann wird Ihr Badezimmer bis zur Unkenntlichkeit verändert.

Malen auf dem Spiegel im Badezimmer

Dekorieren Sie den Spiegel wird dazu beitragen, einen hellen Akzent in Ihrem Badezimmer zu schaffen.

Kontur und dekorative Steine

Es wird dauern:

  • Aquarium Dichtstoff;
  • Kontur auf dem Glas;
  • verschwindender Marker;
  • Malband;
  • dekorative Steine.

Spiegel im Badezimmer kann mit einer Kontur zum Zeichnen auf Glas und bunten Glassteinen (in den Abteilungen für Handarbeiten und Blumenläden verkauft) verziert werden. Außerdem benötigen Sie einen Silikon-Aquarium-Dichtstoff, der nach dem Erstarren vollständig transparent wird. Ein verschwindender Marker wird benötigt, um die Linien des zukünftigen Dekors auf dem Spiegel zu zeichnen.

Leerzeichen zum Zeichnen eines Bildes auf dem Spiegel

Anfängern helfen Dekorateure, den Spiegel mit einer großen Auswahl an Rohlingen zum Zeichnen von Zeichnungen zu dekorieren.

Der erste Schritt besteht darin, eine Skizze auf Papier vorzubereiten. Der Spiegel sollte gewaschen und anschließend mit Alkohollösung entfettet werden, da sonst das Dekor die Oberfläche nicht richtig erfasst und sich im weiteren Betrieb lösen kann. Als nächstes müssen Sie eine verschwindende Markierungszeichnung anwenden und dann eine Linie auf das Glas zeichnen. Es ist sehr wichtig zuerst zu üben, die Kontur auf einer unnötigen Oberfläche auszuquetschen, dann wird es möglich sein, den richtigen Winkel und Grad der Vertiefung auf der Röhre zu bestimmen.

Versuchen Sie nicht, die Fragmente, die sich neben dem Objekt befinden, sofort anzuwenden, da sie sonst miteinander verschmelzen. Wenn Sie beispielsweise ein Raster erstellen möchten, zeichnen Sie zuerst die vertikalen Ebenen, lassen Sie sie trocknen (etwa 20 Minuten) und legen Sie dann die horizontalen Linien ab. Nachdem die Kontur getrocknet ist, können Sie alle Unregelmäßigkeiten mit Hilfe einer scharfen Klinge korrigieren.

Weiter geht Kieseln Aquarium Dichtstoff aufgebracht direkt auf dem Dekor, darauf achtet, dass der Tropfen nicht zu hoch ist, da sonst das Silikon nach außen herausgedrückt wird nach dem Verkleben und verfärben die Oberfläche des Spiegels zu verkleben. Gehen Sie nicht über Bord mit den Dekorationen, Steine ​​aussehen elegante, wenn in einem großen Abstand voneinander angeordnet. Wenn dies Ihre erste Erfahrung ist, ist es am besten ein kleines Fragment zu dekorieren, zum Beispiel, einer der Ecken. Nachdem alle Elemente Trocknen können Sie einen Spiegel im Bad hängen, so dass die Einrichtung keine Angst vor Feuchtigkeit ist, so kann sie gewaschen werden.

Dekoration mit Perlen

Phasen der Herstellung von Rahmen für Spiegel aus Muscheln

Phasen der Herstellung von Rahmen für Spiegel aus Muscheln.

Es wird dauern:

  • Perlen in verschiedenen Farben;
  • Aquarium Dichtstoff;
  • Gebäude Scotch;
  • Blatt Papier.

Dekorieren Sie einen Spiegel im Badezimmer kann mit Perlen, zum Beispiel, Rand in Form eines Rahmens um den Umfang machen oder eine kleine Zusammensetzung auf einer Seite durchführen. Das erste, was Sie tun müssen, ist den Spiegel mit einem Reinigungsmittel entfetten oder mit Alkohol einreiben, dann versiegeln Sie das Bauband mit einem Raum, der nicht dekoriert werden soll.

Nehmen Sie ein Blatt Papier (Sie können von einem herkömmlichen Notebook), biegen Sie es diagonal, füllen Sie Perlen der gleichen Farbe. Auf dem Spiegel das Aquarien-Dichtmittel mit einer Schicht von 1 mm auftragen.

Das Dichtungsmittel muss fragmentarisch aufgetragen werden, da es schnell aushärtet, in diesem Fall sollte der Arbeitsbereich 10-15 cm nicht überschreiten.

Als nächstes nehmen Sie ein Blatt Papier mit Perlen, kippen Sie es über den Spiegel, so dass die Perlen dünn über die Oberfläche verteilt sind.

Manchmal kommt es vor, dass die Perlen übereinander liegen, man kann sie mit den Fingern in Wasser oder einem Zahnstocher fixieren. Als nächstes nehmen Sie die Perlen einer anderen Farbe, kleben Sie es genau wie oben beschrieben. Das Muster wird interessanter aussehen, wenn Sie dekorative Steine ​​hinzufügen und die Grenzen der Zeichnung mit einer Kontur auf dem Glas betonen.

Spiegel aus Muscheln

Rahmen für den Spiegel von Plastiklöffeln

Ein fertiger Rahmen von Plastiklöffeln kann mit einer Aerosolfarbe in jeder Farbe bemalt werden.

Es wird dauern:

  • feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz;
  • elektrische Stichsäge;
  • Muscheln und Kiesel;
  • flüssige Nägel;
  • Gebäude Scotch;
  • Spatel;
  • selbstschneidende Schrauben und Schraubendreher;
  • Draht;
  • Grundieren auf Holz;
  • Acryl-Heizkörperfarbe.

Um einen Rahmen für den Spiegel im Badezimmer zu machen, müssen Sie ein wasserfestes Sperrholz mit einer Stichsäge nehmen, daraus eine ovale, runde oder quadratische Form herausschneiden, alles hängt nur von Ihrer Idee ab. Sie können einen Rahmen auf verschiedene Arten herstellen: kleben Sie einfach den Spiegel mit flüssigen Nägeln auf das Sperrholz oder schneiden Sie das Fenster in den ersten Teil, dann bereiten Sie den zweiten Teil mit einem breiteren Loch vor, kleben Sie die zwei Fragmente zusammen, so erhalten Sie eine Nut zum Einsetzen des Spiegels.

Bevor Sie den Spiegel auf das Sperrholz kleben, muss er grundiert werden, die Rückseite sollte vorzugsweise mit Acryl-Heizkörperfarbe gestrichen werden, die keine Angst vor Feuchtigkeit hat. Nach dem Trocknen der Grundierung auf dem Sperrholzblock, platzieren Sie einen Platz unter dem Spiegel, wenden Sie Punktflüssigkeitsnägel an, kleben Sie den Spiegel, kleben Sie es dann mit einem Bauband, die Kante 1 cm frei lassend.

Auf ein kleines Stück flüssige Nägel auftragen, mit einem Spatel bestreichen, Muscheln, Aquarienkieseln, kleine Seesterne und Korallenstücke ankleben, es ist darauf zu achten, dass keine leeren Stellen mehr übrig bleiben. Die Kante des Spiegels muss ebenfalls versiegelt werden, der Kleber wird in kleinen Mengen auf Kieseln oder Muscheln aufgetragen, dann sanft geklebt.

Der Rahmen, in den der Spiegel eingefügt wird, ist viel einfacher zu dekorieren, die Technologie ist genau die gleiche wie oben beschrieben, aber Sie müssen sich nicht die Mühe machen, den Spiegel zu kleben und seine Kanten zu maskieren. Besonderes Augenmerk sollte darauf gelegt werden, das Fenster unter dem Spiegel zu dekorieren, es sollte gestrichen werden, und die Ränder sollten mit einem großen Seekies verziert werden, der etwas über das Loch hinausragen sollte.

Nachdem alles gründlich getrocknet ist, muss der Spiegel in die Nut eingesetzt und mit speziellen Metallklammern fixiert werden. Wenn dies zu schwierig für Dich ist, können Sie tun, sonst: in Sperrholz (von innen) fahren 3-4 Nagel auf jeder Seite, in die Nut des Spiegels eingesetzt und dann aufgewickelt auf einen Draht Nagel getrieben, die den Spiegel halten und gab ihn nicht zu fallen. Um den Spiegel zu hängen montiert hergestellt werden: selbstschneidende Schraube 2 in einer Entfernung von 7-10 cm voneinander und befestigen sie Volldraht. Einen Spiegel mit eigenen Händen zu dekorieren, ist nicht so schwierig, wenn Sie Ihre Fantasie zeigen und einige der Nuancen kennen.

Fügen sie einen kommentar hinzu