Dann können sie die fliesen im badezimmer abwaschen

Das mit Glanz und Sauberkeit gefüllte Badezimmer ist ein Hinweis darauf, dass der Eigentümer weiß, wie man die Fliesen im Badezimmer spült.

Reinigung der Fliesen von der Platte

Da die Fliese ständig in Kontakt mit Wasser ist, werden Plaque und Flecken gereinigt.

Entfernen Sie Plaque kann eine Vielzahl von Möglichkeiten, aber trotz der Haltbarkeit der Fliesen, müssen Sie die Nuancen der Arbeit kennen:

  1. Bei Oberflächen mit Glanz funktionieren Metallbürsten und abrasive Reinigung nicht.
  2. Substanzen, die auf Säuren basieren, zerstören die Naht zwischen den Fliesen (die Behandlung ihrer Beschichtung mit Epoxidfarbe erhöht die Widerstandsfähigkeit gegenüber chemischen Angriffen).
  3. Mittel, die Sand-, Bimsstein- und Fettseifen enthalten, sind nicht zur Reinigung geeignet.
  4. Die matte Beschichtung wird mit einer speziellen Emulsion gewaschen und dann mit Wachskitt überzogen.
  5. Die Bürste zum Reinigen sollte eine weiche Borste haben, die keine Kratzer hinterlässt.
  6. Stoffe für die Pflege von Gasherden und Rohrleitungen sind nicht zum Fliesenwaschen geeignet.

Vorteile der Chemie

Chemikalien zur Reinigung des Badezimmers sind wirksam durch:

  • Beseitigung von Mineralablagerungen;
  • die Zerstörung von Keimen und Bakterien;
  • aromatische Komponenten, die den Raum mit einem angenehmen Geruch füllen.

Es sollte daran erinnert werden, dass es keine universelle Substanz gibt, um Plaque loszuwerden, deshalb müssen Sie die Informationen auf dem Etikett sorgfältig studieren. Wenn zum Beispiel ein Kalkreiniger auf der Oberfläche vorhanden ist, bleiben Spuren, die später schwer zu entfernen sind. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man die Fliese spült.

Volksweisen

Folk Heilmittel zum Waschen Fliesen

Folk Heilmittel zum Waschen Fliesen.

Ein bekanntes Verfahren zum Reinigen von Fliesen ist die Verwendung von Soda. Um dies zu tun, müssen Sie die Oberfläche der Fliese befeuchten, dann eine kleine Menge Soda auf den Schwamm auftragen und die Fliese ohne großen Aufwand abwischen, so dass keine Kratzer auftreten.

Wenn die Plaque frisch ist, hilft das Gel, mit dem das Geschirr gewaschen wird. Ein paar Tropfen der Substanz werden dem Wasser hinzugefügt. Diese Lösung wird mit einem Schwamm auf die Fliese aufgebracht. Nach etwa 10 Minuten warten und mit sauberem Wasser entfernen. Wischen Sie die Oberfläche gleichzeitig mit einem weichen Tuch ab, das die Feuchtigkeit gut aufnimmt.

Starke Verschmutzung kann Essigsäure nicht standhalten. Zum Waschen müssen Sie die Essenz in eine Spritzpistole gießen und auf die Fliese auftragen. Dann wird der Essig mit einem Pinsel über die Oberfläche verteilt. Nach einer Weile wird die Substanz abgewaschen. Ein Liter Wasser benötigt 3 EL. l. Essigsäure.

Um die Fliese auf ihre ursprüngliche schneeweiße Farbe zurückzuführen, wird Chlorkalk verwendet, der Bakterien und Schimmelpilze zerstört, aber einen spezifischen Geruch hat. Um das Produkt vorzubereiten, ist es notwendig, den Kalk in Wasser aufzulösen und einen Spray auf die Fliesenbeschichtung aufzubringen. Nach 5 Minuten entfernen Sie es mit einem feuchten Tuch.

Zitronensäure hilft im Kampf gegen Flecken auf der Fliese. Dazu wird der Schwamm in Kristalle getaucht. Dann wird die kontaminierte Oberfläche behandelt. Die Säure wird mit sauberem Wasser abgewaschen. Damit die Fliese keine Spuren und Feuchtigkeit hinterlässt, müssen Sie sie mit einem Tuch trocken wischen. Geeignet für:

  • Mikrofaser;
  • Mohair-Lappen;
  • Bambus Handtuch.

Melamin-Schwamm

Reinigen Sie die Fliese ohne große Schwierigkeiten und Chemikalien helfen dem Schwamm aus Melamin-Schaum, der sich durch seine Fähigkeit auszeichnet, in dichte Formationen einzudringen und nicht nur die Plaque, sondern auch die Scheidung zu zerstören.

Um den Melaminschwamm zu reinigen, benötigen Sie nur Wasser. Je weniger Kraft angewendet wird, desto auffälliger ist die Wirksamkeit des Schwammes, der den Spiegel, das Bad und andere Oberflächen reinigen kann.

Fliesen werden ihre ursprüngliche Schönheit genießen, wenn:

  • regelmäßige Pflege durchführen;
  • Fangen Sie an, von unten zu waschen, und wischen Sie von der Oberseite ab;
  • Bleichnähte mit Wasserstoffperoxid;
  • eine Kachel mit Mastix verarbeiten.

Mit diesen Methoden können Sie das Bad vor Verschmutzung schützen, ohne den Fliesenbelag zu beschädigen, und dieses dekorative Element zum Kunstwerk machen.

Fügen sie einen kommentar hinzu