Dann kannst du die decke im badezimmer streichen

In Anbetracht der Tatsache, dass der Raum ständig eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrechterhält, sollten die Reparaturabdeckungen in diesem Teil des Hauses beständig gegen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen sein. Meist gilt dies für die Deckenfläche. Schließlich wird weniger Feuchtigkeit an den Wänden abgelagert, da die Verdampfung anfänglich ansteigt.

Gemalte Decke im Badezimmer

Da das Badezimmer eine hohe Luftfeuchtigkeit hat, ist es notwendig, eine wasserabweisende Farbe zu wählen oder Schutzbeschichtungen zu verwenden.

Wenn die Decke im Badezimmer mit einer Verbindung versehen ist, die nicht mit aggressiven Einflüssen zurechtkommt, wird die Oberfläche in relativ kurzer Zeit mit Blasen und Rissen bedeckt, beginnt abzufallen und bildet außerdem Schimmelfoci. Das Lackieren der Decke ist die beste Lösung für die Reparatur, da die Oberfläche nach der Arbeit Feuchtigkeit und Temperaturen standhalten kann. Die färbenden Zusammensetzungen sind akzeptabel, was Ihnen erlaubt, zu sparen.

Farbe wählen

Schema der Anstrichrichtung der Decke im Badezimmer

Schema der Anstrichrichtung der Decke im Badezimmer.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie die Decke im Badezimmer gestrichen werden soll, dann sollte berücksichtigt werden, dass für einen Raum, in dem die Bedingungen durch hohe Luftfeuchtigkeit gekennzeichnet sind, die Dampfdurchlässigkeit der Überlappung von grundlegender Bedeutung ist. Dies macht es notwendig, eine Beschichtung zu wählen, die Luft durchlassen kann. Solche Zusammensetzungen enthalten keine Ölfarbe. Nachdem die Farbe mit einer solchen Zusammensetzung trocknet, verliert die Oberfläche die Fähigkeit zu "atmen", dies wird bald zur Ursache für die Bildung von Schimmelflecken. Im Badezimmer ist es nicht zulässig, für Verfärbung und Zahnschmelz zu verwenden.

Die optimale Lösung können Wasseremulsions- und Wasserdispersionsfarben sein.

Unter solchen Formulierungen sollte ausschließlich wasserdicht gewählt werden, da herkömmliche nicht für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit ausgelegt sind.

Bevor Sie eine Farbe für die Decke kaufen, sollten Sie auf die Verpackung achten, wo angegeben werden sollte, ob die Beschichtung wasserabweisende Komponenten aufweist.

Wasseremulsion

Die Decke kann mit einer feuchtigkeitsbeständigen Version der Zusammensetzung auf Wasserbasis gestrichen werden. Solche Beschichtungen sind sicher, riechen nicht, sind leicht in irgendeiner Farbe getönt und es ist sehr einfach, mit ihnen zu arbeiten. Vor der Arbeit muss jedoch berücksichtigt werden, dass die Decke nicht gewaschen werden kann, da die beschriebene Zusammensetzung einfach abgewaschen wird. Wenn die Oberfläche der Decke noch Verschmutzung bemerkt, dann können Sie sie mit einem normalen weichen Tuch loswerden, ohne Seifenlösungen aufzutragen.

Arten von Farben auf Wasserbasis

Wasseremulsion краска может изготавливаться на основе акрила, силикона, латекса или ПВА клея.

Die Fließgeschwindigkeit der Wasseremulsionszusammensetzung beträgt 150-200 ml / m2 auf 1 Schicht. Ausgehend von den Absorptionseigenschaften einer Oberfläche hängt die erforderliche Anzahl von Schichten ab.

Nachdem Sie die Oberfläche bedecken können, ist es notwendig, die Decke zu lassen, bis sie trocknet, diese Periode hängt von der Temperatur und Feuchtigkeit im Raum ab, die Farbe kann für 2-24 Stunden trocknen. Als die optimale Temperatur während der Färbung ist die Markierung +20 ° C, aber der Feuchtigkeitsindex sollte gleich 65% sein.

Vor Arbeitsbeginn sollten Sie den Raum maximal frei machen, Unebenheiten verputzen und die Unterlage verputzen. Arbeiten in Atemschutz- und Schutzbrille sowie Handschuhen sind erforderlich. Wenn die Oberfläche bereits vorher gepatcht wurde, ist es vorzuziehen, die Farbe in drei Schichten aufzubringen, von denen die erste gemahlen ist. Um zu malen ist es notwendig, in Stufen, in parallel gerichteten Streifen, ist es notwendig, aus dem Fenster zu bewegen, wenn es im Badezimmer ist.

Wenn der Wunsch besteht, die maximale Färbequalität zu erreichen, sollte eine spezielle Ausrüstung als Sprühpistole verwendet werden, um eine gleichmäßige Farbschicht und eine höhere Arbeitsgeschwindigkeit zu gewährleisten. Die Spritzpistole lässt keine Auslassungen und keinen Fluss zu. Wenn es jedoch keine Möglichkeit gibt, solche Geräte zu mieten, ist es notwendig, einen Pinsel zu benutzen.

Acryl

Acrylfarben

Acryle trocknen schnell und riechen nicht.

Bei der Auswahl einer Farbe für die Decke bevorzugen die Verbraucher am häufigsten Acryl. Diese Farben haben Vorteile, bestehend aus einer Vielzahl von Farben, wasserabweisende Eigenschaften. Sie sind in der Lage, verschiedene Verschmutzungen zu bewältigen. Nachdem die Farbe getrocknet ist, kann die Decke gewaschen werden, wenn auch nicht oft.

Gleichzeitig ist die Zusammensetzung in der Lage, die Risse zu straffen und die Unregelmäßigkeiten zu glätten. Obwohl es einen Geruch gibt, kann es während der Arbeit gefühlt werden, aber es ist nicht übermäßig rau.

Oft in der Zusammensetzung von Acryl hinzufügen Anti-Schimmel-Komponenten, die das Auftreten von Pilzen und Bakterien auf der Oberfläche beseitigt. Unter den Sorten von Acrylfarbe - Latex. Es ist elastischer, verträgt perfekt das Waschen und sieht gut an der Decke aus.

Silicon- und Silikatanaloga

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, wie Sie die Decke streichen, können Sie moderne Silikon- und Silikatmischungen bevorzugen, die Vorteile haben, die in Acryl- und wasserbasierten Verbindungen nicht vorhanden sind. Sie sind ziemlich temperaturwechselbeständig, hervorragend abweisend. Um Risse zu vermeiden, deren Breite innerhalb von 2 mm liegt, sollten Sie bei Bedarf Silikonfarbe verwenden. Experten empfehlen es oft, die Decke im Badezimmer zu streichen, aber man muss darauf vorbereitet sein, dass es ziemlich teuer ist.

Matt oder glänzend

Wenn Sie bereits entschieden haben, mit welcher Zusammensetzung die Decke im Badezimmer gestrichen werden soll, sollten Sie nach dem Trocknen bestimmen, welche Oberfläche sie haben soll - matt oder glänzend. Sie können zwischen tief matt, halbglänzend und glänzend wählen, was völlig anders aussehen wird. Wenn die Decke Fehler und Ungenauigkeiten hat, dann ist es notwendig, eine matte Farbvarietät zu wählen, da sie Unregelmäßigkeiten verbergen kann, während glänzende im Gegenteil alle unterstrichen sind.

Mattlack für Badezimmerdecke

Matte Farbe verbirgt alle Fehler und kleine Fehler der Decke.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie entscheiden, ob Sie sich ausrichten möchten. Von dieser Stufe können Sie ablehnen, indem Sie die entsprechende Farbe auswählen, die in der Lage ist, die Beulen und Vertiefungen zu verbergen, aber ein kleiner Raum wird ein bisschen weniger aussehen, als es tatsächlich ist. Aber die glänzende Oberfläche erhöht optisch den Raum, und selbst die Nivellierung der Decke eines kleinen Bereichs ist nicht allzu schwierig.

Das Anstreichen der Decke im Badezimmer mit einer glänzenden Zusammensetzung kann auch deshalb vorzuziehen sein, weil eine solche Beschichtung leichter zu benetzen ist als in matt.

Welche Eigenschaften sollte ich bei der Auswahl einer Farbe für die Badezimmerdecke beachten:

  • Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • Fähigkeit, Verschmutzung zu widerstehen;
  • Anwesenheit von Antimykotika;
  • Widerstand gegen Temperaturänderungen;
  • Fähigkeit, Änderungen des Feuchtigkeitsniveaus zu widerstehen.

Die Wahl der Farbe sollte in erster Linie von ihrer Umweltfreundlichkeit abhängen, nur nachdem Sie auf andere Merkmale und Eigenschaften achten können. Es ist wichtig und richtig vorzubereiten die Oberfläche, nur dann können Sie sicher sein, dass die Decke perfekt lackiert ist.

Fügen sie einen kommentar hinzu